Was bringen Alumembrane?

von DJ_Freeride, 01.07.04.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.07.04   #1
    Haben sie wirklich Vorteile? oder doch nur ein Optischer aspekt?
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.07.04   #2
    die haben mehr Obertöne = mehr Höhen. Für bestimmte Sounds kann das ein Vorteil sein. Mir persönlich sind sie etwas zu grell
     
  3. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 01.07.04   #3
    Sie haben einen deutlichen Vorteil, sie sind im Vergleich zur mechanischen Stabilität sehr leicht. Allerdings neigen sie bei größeren Chassis zu Partialschwingungen im Obertonbereich, was sehr unangenehm klingen kann. Insoweit werden solche Materialien imho nur noch bei vergleichsweise kleinen Lautsprechern im HiFi-Bereich eingesetzt.

    best regards

    Uwe
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 01.07.04   #4
    Hi,
    wenn Alumembranen im PA- Bereich auch nur die Spur eines Vorteils hätten, dann kannst Du sicher sein das alle renomierten Hersteller mindestens einen Speaker mit so einer Membran im Programm hätten !
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 02.07.04   #5
    die sehn trotzdem scharf aus
    sonst wär Hartke bei Bassboxen nicht so bekannt und deswegen auch berühmt
    (hab jetzt nix über den Sound gesagt - vor allem nix über den Sound in PA-Anlagen, da sollte halt doch der Klang im Vordergrund stehen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping