Was bringt "String-thru-body"

von schlitzomatic, 09.03.06.

  1. schlitzomatic

    schlitzomatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #1
    Hi, ich habe mir überlegt mir die Scheceter 006 Blackjack zu kaufen. Jetzt wollte ich noch Fragen was es mit der "string-thru-body" konstruktion auf sich hat.
    Gibt es da Auswirkungen auf Sound, Sustain, etc.?
    Sonst irgendwelche Vor- oder Nachteile?
     
  2. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.03.06   #2
    ich weiss nur dasses gut fürn sustain sein soll. vor bzw nachteile läßt sich schwer sagen, da jeder geschmack verschieden is.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.03.06   #3
    EDIT: Schwachsinn geredet. Geht ja um STB.....allerdings ist die Suchfunktion auch hier praktisch ;)
     
  4. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.03.06   #4
    Klarer Nachteil, falls ein unheilbarer Halsbruch entsteht.
    Die Gitarre ist dann pfutsch.

    Aber ansonstn ist nech-throgh body total supi.:great: wenn das mit dem Geschmack und allem stimmt. ;)
     
  5. schlitzomatic

    schlitzomatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #5
    öhm ich weiß ja nicht ob wir gerade über das gleiche Thema reden.... ich meine dass die seiten einfach durch den Korpus gehen und dann auf die bridge hoch bis zu den mechaniken, nicht dass der Hals und Body eins sind..... also wie z.B. hier:

    [​IMG]
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.03.06   #6
    Erste klassische Eigentor dass ich von dir erlebe :D
    Im übrigen Ray, editieren bringt nichts, ich habs im Quote gebannt :D
    Es sei denn, du editierst meinen post :p

    Zu der Konstruktion: Es soll das Sustain verbessern und du brauchst halt kein Stop Tail, wie beispielsweise ein Les Paul eins hat. Man hätte zwar auch eine Brücke nehmen können wo die Saiten auch festgemacht werden, aber nunja. Nachteil fällt mir konkret keiner ein ausser dass die Löcher im Korpus nicht schön aussehen, da gibts aber auch Abdeckungen,
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 09.03.06   #7
    Es ging doch aber um "Stringsss Thruu Body" ;)
    Das ist Unterschiedlich, ist aber hauptsächlich schon etwas Sustainfördernd.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.03.06   #8
    Es ist nicht das erste ;). Ich hab schon mal nen echten 4-Ebenen 5-way switch als 4-ebenen 3-way-switch mit meschanischen Mittelstellungen ausgegeben...wider besseres Wissen. Lobo hat zum Glück gleich korrigiert. :D Und mit den Floyd Rose Saitenreiterhöhen ist mir das auch neulich passiert, aus Versehn genau verkehrtum angegeben :rolleyes:

    <- Hat schon Asche-Eimer neben dem Computer stehen und wird sich gleich was über den Kopf werven...

    Das war nicht zum Vertuschen, sondern nur um keine weiteren Mißverständnisse zu fördern.

    War ja nich maln Fehler...grummel...nur eine Themaverfehlung :D

    *nachdenk*...hm....mal sehn

    Irgendwie konnte mir bis heute keiner erklären, warum. Saiten im Body würden die Schwingungsübertragung von der Saite auf den Body ja eher fördern -> Body schwingt stärker -> Resonanz -> Saitenernergie geht verloren -> weniger Sustain.

    Es sei denn, die Saitenauflage wäre dadurch irgendwie steifer als bei einer Stoptail-Piece.

    So rein physikalisch her hätte ich einer STB Konstruktion eher mehr Klangcharakter zugeschrieben, eben wegen der Übetragung direkt auf den Body und die damit verbundene Resonanz. (ähnlich wie ein (sustainmässig nicht so doller) one piece maple neck versus ein alter Framus-Hals aus 60 Streifen (bockhart, sustain, aber kaum ein eigenständiger Holzcharakter bei nem 60fachen Sperrholz)
     
  9. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 09.03.06   #9
    Ich kann bei Claudia beides machen (thanks uncle Matt!).

    String-thru-body sorgt natürlich dafür, daß die Saiten einen etwas größeren Druck auf den Steg ausüben. Damit ist die Kopplung mit dem Korpus generell stärker! Über die Frage ob und, wenn ja, in welche Richtung sich das Sustain verändert, kann man mit Sicherheit streiten. In jedem Fall kann der Korpus mit seinen Resonanzen und Antiresonanzen jetzt einen stärkeren klanglichen Einfluß ausüben.

    Was auch immer das Ergebnis sein mag, wird sich der Einfluß im Bereich einer Nuance bewegen.

    Ulf
     
  10. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 09.03.06   #10
    Nein tut ihr nicht ;)!
    Ist aber beides toll für den Sustain. Nachteil ist ganz klar bei String-through, dass du kein tremolo hast. Wenn du aber eh keins brauchst, ist alle top :D.
     
  11. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.03.06   #11
    Au :(

    wie peinlich.
    wel lesen kann ist Doch deutlich im Vorteil
    entschuldigt bitte Jungs
     
  12. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 09.03.06   #12
    Beisst euch doch nicht nur am Sound fest!
    Mit guten Mechaniken und neuen Saiten ist eine STB mit gesunder Spielweise fast unverstimmbar.
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.03.06   #13
    Ich finde gerade das an meiner Ibanez SZ oder auch an der Schecter sehr hübsch! Viel schöner und indivueller als ein Stop Tail :-)
     
  14. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 09.03.06   #14
    also ich find die optik geil! mal was nicht alltägliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping