Jackson Pro Serie alt ( Bolt on Hals) vs. Pro Serie neu ( neck thru)


B
BigJim
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.21
Registriert
30.12.11
Beiträge
116
Kekse
70
mich würde interssieren, wie die alten japanischen Pro serie Jacksons mti Bolt on-Hals, einen EMG 81 und string thru body im Gegensatz zu den der neuen serie
klingen ( High Gain ).
zB die Jackson DKMGT ( Erle Korpus, Maple neck)

ich habe von der neuen Serie aus Indonesien schon welche gespielt (zB RRTMG) und die waren sehr, sehr druckvoll im High Gain Bereich.
auch diese hatten, wie die DKTMG einen Erle Korpus, maple neck, EMG 81 (Brücke), string thru body.

der einzige Unterschied ist: neck thru statt bolt on. ( ob jetzt die Qualität von Japan viel besser ist, ist hier egal, es geht nur um die Halskonstruktion !)

von der jap. Pro serie kenne ich nur welche mit Tremolo und Seymour Duncans, und die kommen nie an den druckvollen sound der neuen Pro serie mit EMG ... hin.

deshalb würde mich halt interssieren, wie zB die DKMGT ohne Tremolo, aber mit EMG abschneiden würde.

trägt die neck thru Konstruktion auch zu einem druckvollerem Sound bei ?
 
Eigenschaft
 
G
Gast 2346
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.17
Registriert
06.03.14
Beiträge
3.283
Kekse
9.209
Ich habe viele Neck-Thrus gespielt, aber druckvoller ist der Ssound im genrellen eher nicht. Viel mehr muss ich bejahen, dass das Sustain profitiert. ABer ich kann nur von den von mir gespielten Gitarren sprechen... Was mir am Bolt-On Neck viel besser gefällt, ist das Attack.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben