Was für einen Verstärker brauch ich?

von Corekid[EMO], 13.02.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Corekid[EMO]

    Corekid[EMO] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    13.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #1
    Hallo,

    ich spiele noch nicht so lange Gitarre, aber ich hab meinen Vater nach nem Jahr überzeugt, dass ich am Ball bleibe. Ich darf mir deshalb zum Geburtstag ne Gitarre und nen Verstärker aussuchen. Bei der Gitarre war die Wahl sehr leicht, aber ich hab leider überhaupt keine Ahnung was für nen Verstärker ich brauche. Ich höre selber Emo und Metalcore und will auch so einen Sound haben. Ich hab auf den Seiten von meinen Lieblingsbands geschaut was die so haben, aber das hat mich nun noch mehr verwirrt. Da waren Marken bei, die ich noch nie gehört oder gesehen hab. Also wäre gut wenn ihr mir da irgend einen Tip geben könntet. Der einziege Musikladen bei mir in der Nähe hat nichts großes da und ich hab da mal gefragt und der Typ da macht auch nicht den Eindruck als würde der viel Ahnung haben.

    LG
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 13.02.08   #2
    Tja, über welchen Preisrahmen reden wir denn da?

    Ist der Amp für zu Hause, Proberaum oder beides gedacht?

    Nebenbei, nur so interessehalber: welche Gitarre hast du denn ausgesucht?
     
  3. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 13.02.08   #3
    Right, Preisrahmen und Einsatzgebiet - nur für zuhause zum Üben, oder soll's auch später schon für den Preoberaum reichen? - musst Du uns noch mitteilen, sonst lässt sich alles und nix empfehlen ...
    Und schick' am besten gleich freiwillig 'nen ausagekräftigeren Thread-Titel an einen der Mods, sonst ist der Thread hier ganz schnell zu ;) So in Richtung "Beratung - Übungsamp Emo/Metalcore" oder so ...
     
  4. Corekid[EMO]

    Corekid[EMO] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    13.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #4
    Also ich meine vom Preis her ist das egal weil ich mir was vernünftiges aussuchen soll. Wäre gut wenn der auch mit ner Band funktioniert. Zu Hause haben wir eh ein Musikzimmer. Da ist das egal wenn der lauter ist. Ich hätte halt schon gern so einen Verstärker mit ner Box getrennt.
    Ich hab mir ne Gibson Les Paul Custom in schwarz ausgesucht.
     
  5. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 13.02.08   #5
    Hehe, nur vom Feinsten. Wenn du Box und Top haben willst mußt du spätestens wenn es in den Proberaum geht eh noch was für zu Hause haben. Glaube kaum das du jedes Mal das ganze Stack rumschleppen willst.

    In diesem Fall gibt es aber nur eins: fahre mit der Gitarre zum nächsten größeren Musikladen und probier aus was dir gefällt. Die Kaufberatungs-Threads ufern immer endlos aus wenn es keinen halbwegs festgesteckten Rahmen gibt. Da kriegst du hier höchstens eine endlos lange Liste mit Anspieltipps die von der günstigen 30-Watt Combo bis zur edlen 100-Watt-Halfstack Komination gehen. Wenn der Thread zwei Tage alt ist stehen hier alle Marken die Rang und Namen haben: Engl, Diezel, Marshall, Randall, Rivera, VHT, Mesa Boogie und was weiss ich nicht noch.
     
  6. Corekid[EMO]

    Corekid[EMO] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    13.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #6
    Ich kenn da zB. nur Marshall von und da meinte ein Freund von mir, dass die scheiße sind. Ich meine man sieht die ja fast überall, deshalb glaube ich nicht so ganz dran, aber keine Ahnung. Ich frage ja extra hier nach weil ich nicht mal eben zu nem Laden komme der Auswahl hat, ich wohne in nem Dorf mit 1000 Einwohnern. Naja trotzdem danke erstmal.
     
  7. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 13.02.08   #7
    Jep, anspielen (lassen) bringt am Meisten. Grundsätzlich sind aber im Metalcore vor allem der Mesa Boogie Rectifier und der Peavey 6505 recht beliebt...
    Wobei ich nach einem Jahr nie so viel Geld ausgeben würde/könnte^^

    edit: Marshall ist nich scheisse, für Emocore auch ganz brauchbar, für härtere Sachen allerdings nich so..
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.02.08   #8
    joah, slayer spielen ja auch emocore :great:

    wenn ich sowas lese, könnt ich...
     
  9. MinuteOfAngle

    MinuteOfAngle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.02.08   #9
    ROFL stimmt, hab ich auch garnicht dran gedacht :D
     
  10. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 13.02.08   #10
    ok, ungeschickt ausgedrückt. ich meine, er will emo und metalcore spielen. emocore geht mit den meisten marshalls in ordnung, aber metalcore mit einigen eher nicht. es gibt auch bands, die kein emo spielen und marshall benützen. alles klar?
     
  11. Wiggerl

    Wiggerl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.08   #11
    haha...es gibt auch bands die weder emo noch marshall spielen...=)

    BTT: Also wenn du schon das Geld für ne Gibson Les Paul Costum bekommst dann wird ja wohl auch soviel geld da sein das du bis zu nem großen Musikladen zum Testen fahren kannst. Wenn der Amp so viel kosten darf wie die Gitarre kommst du ums testen nicht mehr rum.
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 13.02.08   #12
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping