Was heist eigentlich Vintage??

von niethitwo, 29.02.04.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.02.04   #1
    Bei Effekten steht oft Vintage-Flanger, Tremolo, U-Vibe oder so.
    Das ist doch ein bestimmter Klang, oder?

    Jetzt möcht ich von euch wissen: Wie klingt das, oder wie ist Vintage definiert??

    Danke!!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 29.02.04   #2
    hm... Vintage steht eigentlich fuer altmodisch.

    Damit ist gemeint, dass die Geraete so klingen sollen wie die 'alten' Teile, die frueher genutzt worden sind. Leider ist das allzuhaeufig nur ein Werbeschlagwort.
     
  3. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 29.02.04   #3
    Wörtlich übersetzt heißt "vintage" soviel wie "Jahrgang".
    Der Begriff kommt ursprünglich aus dem Bereich der Weinherstellung und soll einen "besonderen Jahrgang" beschreiben.
     
  4. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 29.02.04   #4
    ich würde es auch als "altmodisch" definieren...

    aber wie sprich man's eigentlich ? ich würde sagen: 'wintätsch'
     
  5. I. Banez

    I. Banez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #5
    Yeah - das Ausspache Thema .....
    Also ich stimme hier mal für den französischen Sound, also vielleicht sowas wie "wääntaasch"

    Ansonsten iss das m.E. dämliches nostalgie- Gedöns (nach dem Motto "früher war alles besser") - Eine eGitarre iss nun mal ein technischer Gegenstand dessen Qualität mit moderner hochpräziser maschineller Fertigungstechnologie sicher nicht schlechter wird ... und wenn man denn künstlich Macken in die Lackierung schlägt und den Kunststoff vergilbt ist das kein wirkliches Qualitätsmerkmal !!
     
  6. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #6
    Man stelle sich eine fabrikneue CD vor; mit glasklarem astreinem Sound.
    VINTAGE wäre dann im Vergleich dazu ein alte abgenudelte LP (das sind die grossen schwarzen Scheiben...) mit Knistern, Rauschen, Aussetzern usw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping