Was ist an meinem neuen Mikro defekt???

  • Ersteller Westerly RI
  • Erstellt am
W
Westerly RI
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.21
Registriert
29.09.06
Beiträge
244
Kekse
295
Hallo,

habe mir 2 Kondensator-Röhren-Mikros gekauft. Diese brauchen eine Stromversorgung und werden daher mit einer Art Trafo (oder wie nennt man das?) geliefert. Der liefert die Spannung.

Nach einer Woche hatte ich endlich Zeit meinen Neuerwerb zu testen. Die Entäuschung war groß. Sofort nach einschalten ertönte ein Brummen. Also schaltete ich wieder aus. Als ich erneut einschalten wollte, ging gar nichts mehr. Auch das Licht am Trafo brannte nicht mehr.

Daraufhin nahm ich den identischen Trafo von dem anderen Mikro. Der funktionierte tadellos.

Frage:
- Kann jemand sagen, was an dem einen Trafo kaputt ist?
- Kann der Defekt in irgendeiner Art auch dem Mikro geschadet haben?

Ich werde morgen natürlich Kontakt mit dem geschäft aufnehmen. Habe ja Rückgaberecht. Wills aber eigentlich nicht zurücknehmen, da ich das letzte bekommen habe (jetzt ausverkauft).

Es handelt sich um hochwertige Mikros von Groove Tubes. Zuvor hatte ich ein Röhrenmikro von T-Bone. Da hat die Spannungsversorgung nie Probleme gemacht.

Danke für Eure Antworten.

Grüße, Kai
 
Eigenschaft
 
4feetsmaller
4feetsmaller
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.07.16
Registriert
28.08.06
Beiträge
6.989
Kekse
9.981
Ort
Brotterode | Th
- Kann jemand sagen, was an dem einen Trafo kaputt ist?

Eher weniger. Selber sollte man da auch nichts dran machen. Zum einen wegen der eigenen Sicherheit und zum anderen wegen dem Garantie-Anspruch. Also lieber Finger weg und ab zum Händler.

- Kann der Defekt in irgendeiner Art auch dem Mikro geschadet haben?

Das kannst du ja ohne Probleme testen. Einfach beide Mikrofone an dem funktionstüchtigen Netzgerät probieren und vergleichen.
 
bobcät
bobcät
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
26.05.08
Beiträge
518
Kekse
1.061
Ich werde morgen natürlich Kontakt mit dem geschäft aufnehmen. Habe ja Rückgaberecht. Wills aber eigentlich nicht zurücknehmen, da ich das letzte bekommen habe (jetzt ausverkauft).

Dann nutze dein Garantierecht. Der Händler ist verpflichtet, das Teil entweder zu reparieren oder dir dieses Modell nachzubestellen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben