Was ist das für ein Holz

von z3p, 12.09.07.

  1. z3p

    z3p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #1
    so hab mir einen neuen bass geholt, hab aber kein plan was das für ein holz.. zumal der neck zusätzlich auch noch n 7er sandwich ist.. rückseite ist meienr meinung nach mahagoni.. das erste bild das holz ganz oben.. darutner ist der neck .. ( ist neck trough) aber vorne? naja vielleicht wisst ihrs ja..

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. The Nameless

    The Nameless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bellingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 12.09.07   #2
    Was ist es denn für ein Bass? Da müssten dann auf der Herstellerseite die gesuchten Infos zu finden sein, vermut ich mal ganz dreist.
     
  3. z3p

    z3p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #3
    ist ja das problem.. gibs keinen hersteller, sthet zumindest nix drauf kommt vom internet auktionshaus..
     
  4. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 12.09.07   #4
    na dann schick doch mal nen bild vom ganzen, vieleicht kennt den ja jemand? die inlays sehen ja schon speziell aus...
    ist es eher schwer oder leicht? wie kling das holz?
     
  5. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 12.09.07   #5
    Inlays sieht aus wie ne Kirsche...
    und das Holz sieht aus wie mein Schrank den ich hier stehen hab *ggg*

    dein Spaß ^^

    Also von der Decke und den Pickups siehts aus wie der Spector der immer in der Werbung von der Gitarre und Bass ist....allerdings ist es kein Versandhaus Bass....also warten wir auf die großen Bilder...

    durch die 3 verschiedenen Helligkeiten auf den Pics kann ich leider nicht viel erkennen...aber mein Laienauge sagt mir Bubinga und Ahorn...aber nur von der Farbe...aber die Maserung sieht anders aus ...
     
  6. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 12.09.07   #6
    Also Ahorn denk ich auch, vorallem da die streifen im Halsbereich. Aber Bubinga? Um ehrlich zu sein glaub ich das nicht. Versandhausbass und dann so ein "ausgefallenes" Holz? Von der Optik könnte es mMn auch Richtung Mahagonie gehen, wenn das Bild sehr überbelichtet ist. Ansonsten erinnert es mich komischer weise eher an Palisander.(!?)
     
  7. z3p

    z3p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #7
    also er ist definitiv ein custom bass...

    denke ich.. könnte das helle vielleicht vorgelaugen ahorn sein?

    zum klang.. hab ich noch nicht viel gespielt da das holz erstmal ne ölung gebraucht hat.. ( extremst trocken..) also je nach einstellung ( aktiv) bekommt man nen anderen sound der im ganzen, auch bei flat einstellung, sehr höhen betont ist..also sehr poppig, geradezu zum slappen geeignet...


    ich mach noch mal n paar fotos.. hier erstmal ein foto vom gesamt bass das vom verkäufer kommt..

    edit : nach ein bisschen recherche im internet könnte es auch ahorn von der wurzel sein.. im englischen bekannt als burl maple..

    das fingerbord ist denk ich klar palisander, das dunkele holz vom hinterem body ist wie schon gesagt vermutlich mahagony.. sehr rötlich .. deshalb.. aber der hals an sich macht mir noch gedanken..


    [​IMG]
     
  8. z3p

    z3p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #8
    mittlerweile ist mir auch aufgefallen das die äußeren hölzer vom hals die gleich strktur und farbe haben, wie das mahgony des bodys.. denke also die außen sind mahagony.. aber die beiden dunkleren innen .. weiß nicht kann es sein das die gebeitzes mahagony sind oder sowas?
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 12.09.07   #9
    Hab dir ne Datei angehängt. Müssten mit ziemlicher Sicherheit die dort genannten Hölzer sein.
     

    Anhänge:

  10. z3p

    z3p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #10
    vielen dank, jetzt hoff ich das es richtig ist, damit ich auch nix flasches erzähl wenn ich was über den bass erzähl..
     
  11. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 12.09.07   #11
    bin mir zu 95% sicher, , dass das ein H&K "Edelbass" für 300 piepen ist, die es immer wieder in ebay gibt.

    die pompösen inlays sind typisch für die "marke".
     
  12. z3p

    z3p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #12
    von ebay deutschland ist er nicht.. vielleicht die produktionsfirma bei der hk seine teile bauen lässt.. wobei andere mechaniken benutzt werden... und auch eine andere bridge konstruktion vorliegt.. der hals aber ist echt täuschend ähnlich zu den dingern..

    naja für mich klingts super und dann passt des.. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping