Was ist der Unterschied zwischen einer Ibanez RG 350 und der RG 370?

von Goth, 21.04.08.

  1. Goth

    Goth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.04.08   #1
    Wie schon in der Überschrift angedeutet interresiert mich eingentlich nur obs einen wesentlichen unterschied zwischen den beiden Klampfen gibt? Beide konnte ich leider nur kurz anspielen und hab da auf die stelle keinen großen Unterschied gefunden.
     
  2. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 21.04.08   #2
    Der Unterschied liegt alleine an dem Schlagbrett/Pickguard. Sonst gibt es keinen :)
    (RG-370 -> nein | RG-350 -> ja)
     
  3. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 21.04.08   #3
    RG 350 --> schön
    RG 370 --> nicht so schön

    :D

    Nein, Scherz beiseite, ist ja völlig objektiv.
    Aber Running Wild hat ja schon alles gesagt. (zumindest wüsste ich auch sonst nichts)
     
  4. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 21.04.08   #4
    Das habe ich mich auch immer gefragt, jetzt weiss ich es.:)
    Ich finde das gehört aber eher in die E-Gitarren Abteilung, die Klampfe ist ja nicht wirklich eine Metalklampfe.;)
     
  5. Goth

    Goth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.04.08   #5
    danke für die schnelle Antwort. auch wenns nicht wirklich zur Überschrift passt... wisst ihr vielleicht ob es von Nachteil ist ein Thremolo bei tiefen Tunings zu haben? Weil ein Kollege von mir meint das, dass irgendwie Probleme machen soll... warum auch immer ?!
     
  6. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 21.04.08   #6
    Wenn du konstant auf einem tuning bleibst, gibt es keine Probleme. Wenn du allerdings öfters das tuning wechselst (E auf D, etc.) dann kann es Jemanden, der wenig Erfahung im Umgang mit Floyd Rose/Edge Systemen hat, schnell in den Wahnsinn treiben. Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit das Vibrato zu blockieren, gestimmt werden muss es aber dennoch wie ein normales "Floyd Rose Style" Vibrato.
     
Die Seite wird geladen...

mapping