Was ist ein "inside chord"

von Fraggle, 23.04.08.

  1. Fraggle

    Fraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 23.04.08   #1
    In den letzten Tagen bin ich öfter mal auf den Begriff "inside chord" gestoßen, habe dafür aber nirgendwo eine Erklärung finden können. Weiß einer von euch, was das ist?
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 23.04.08   #2
    Eigentlich sagt das der Name bereits. Das sind Akkorde, die nicht alle Saiten der Gitarre nutzen.

    Hier, Inside chords im Blues:
    http://www.youtube.com/watch?v=A9Rdo-X_nPU
     
  3. Fraggle

    Fraggle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 23.04.08   #3
    Über dieses Video bin ich gestern schon auf meiner Suche nach einer Erklärung gestoßen. Da wird aber auch nicht erklärt, was ein inside chord ist.

    Deine Erklärung leuchtet mir noch nicht so richtig ein, denn dann wären ja z.B. auch schon das "normale" D und das "normale" A inside chords.
     
  4. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 23.04.08   #4
    Inside Chords nennt man normalerweise Akkorde, die nur die 4 inneren Saiten, also ADGB benutzen. Das sind oft 6er, 7er, 9er usw.
     
  5. Fraggle

    Fraggle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 23.04.08   #5
    Das kann gut hinkommen. Ich hatte den Begriff zuerst für nen m7b5-Akkord gehört. Der wird ja ganz oft so gegriffen. Aber warum sind diese inside chords nun so was Besonderes, dass sie nen eigenen Namen brauchen?
     
  6. Alkarena

    Alkarena Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.04.08   #6
    Weil sie aufrgrund der fehlenden E-Saiten ein begrenzteres Frequenzspektrum haben und damit weder tiefenlastige (Bass), noch höhenlastige Instrumente (Keyboard) stören. Sind also vor allem geeignet für größere Arragments, v a weil meist die Grundtöne und/oder Quinten fehlen, weil die von anderen Instrumenten (meist dem Bass) übernommen werden. "Ganze" Akkorde wie zB Barré-Akkorde sind zB für Akustik als Begleitung zum singen gedacht.
     
  7. Fraggle

    Fraggle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 24.04.08   #7
    Vielen Dank euch allen! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping