Was ist ein Preamp und wann wird er wofür gebraucht ?

von elvislives, 18.07.06.

  1. elvislives

    elvislives Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #1
    Hallo,

    es gibt zwar bei Wikipedia eine kleine Erklärung ( Abstimmen von verschiedenen Eingangssignalen auf den eigentlichen Verstärker usw. ), aber die technische Erklärung oder Werbetexte sind ja für den User / Neuling nutzlos :

    Wann brauche ich einen Preamp ?
    Wann bringt ein Preamp was ?
    Warum sollte ich überhaupt einen Preamp benutzen ?
    Ich spiele einen Transistorverstärker. Brauch ich einen Preamp und wenn ja, was bringt er ?
    Ich spiele einen Röhrenverstärker. Brauch ich einen Preamp und wenn ja, was bringt er ?
    Wirkt sich der Preamp auf die Leistung aus ?

    Wer spielt(e) einen Preamp ? Jimi Hendrix ? Angus Young ?

    Es gibt bestimmt weitere Aspekte.

    Danke für alle Erklärungen.

    :great:
     
  2. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 18.07.06   #2
    Ein Preamp (also die Vorstufe) verstärkt das Gitarrensignal etwas und färbt den Sound, darum klingen verschiedene Preamps auch so unterschiedlich.
    Dann wird das Signal zum Poweramp (Endstufe) weitergeleitet und stark verstärkt damit die Box genügend Leistung abbekommt ( die Endstufe bestimmt auch die Watt-zahl des Verstärkers).

    Eigentlich benutzt jeder Gitarrist einen Preamp, ob er es weiß oder nicht.
    Bei deinen Beispielen mit dem Röhren- und Transistorverstärker ist der Preamp höchstwahrscheinlich schon eingebaut.
    Wenn du eine Combo spielst, sind Vorstufe, Endstufe und Box zusammen in einem Gehäuse eingebaut.
    Bei einem Topteil sind Vor- und Endstufe schon drin, nur die Box muss man noch besorgen.
    Es gibt aber auch noch andere Setups, z.B. Racks. Dort hat man i.d.R. getrennte Vor- und Endstufen.
    Aber auch Geräte wie ein Vox Tonelab oder andere Multis können eine Vorstufe darstellen.

    Darum spielst du eigentlich immer mit Vorstufe, ob es dir bewusst ist oder nicht :)

    Dementsprechend kann ich dir sagen dass Hendrix, Young, Hammett und wie sie alle heißen mit Vorstufen gespielt haben.
     
  3. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
Die Seite wird geladen...

mapping