Was kassiert das Management

von StayTuned, 25.03.08.

  1. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 25.03.08   #1
    Hallo Leute,

    mal rein interessehalber.

    Was kassiert denn ein durchschnittliches management so?

    Kann man das Pauschalisieren? 15%? 20%
    Wie teilt man wenn das Management aus meherern Personen besteht?

    danke für die Meinungen
     
  2. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 25.03.08   #2
    Du musst die Frage anders herum stellen: wie viel bringt ein "Manager" einer Band. Ist es viel, kann er gerne auch mehr daran partizipieren. Das geht bis zu 25 % auf jeden Furz, den eine Band einnimmt.

    Es gibt aber auch viel zu viele Wichtigtuer, die sich "Manager" nennen, und die schlussendlich von einer Band nur mitfinanziert und mitverpflegt werden. Für solche "Hansl mit Köfferchen" ist jeder Prozentpunkt ein Punkt zu viel.

    Aber mit einem Durchschnittswert von ca. 20 Prozentpunkte - für gute Leute!!! - liegst Du einigermaßen in der Peilung.

    lg.
     
  3. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 25.03.08   #3
    danke rockbuerosued...

    ja da wirst du recht haben. Schwierig. vorallem wie soll ich vorher wissen ob jemand gut ist lol Kann ich wohl nur durch kurze laufzeiten kontrollieren.

    Aber als Peilung super. danke dir
     
  4. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.732
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    883
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 11.04.08   #4
    beachten sollte man dass er nach vertragsende keine ansprüche mehr hat, ansonsten könnte er jahrelang forderungen stellen, auf einnahmen die ihr in der gegenwart durch seine in der vergangenheit erbrachten leistungen erzielt
     
Die Seite wird geladen...