Was macht Sinn?

von Skkain, 17.02.07.

  1. Skkain

    Skkain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #1
    Hallo,

    Ich hab mal wieder ne Frage:

    Ich hab eine Harley Benton Gitarre (Flying V mit Seymour Duncan Sh 6 Tonabnehmern.
    Und ich war am überlegen ob mir nen Halfstack und ne neue Gitarre für jeweils 500€ kaufen soll am ende diesen Jahres.

    Nun kam mir aber ein anderer Gedanke, wenn ich meine Gitarre erst einmal behalten würde und ca. 1000€ fürn Halfstack ausgebe wäre das dann vom Sound besser als die Variante 500€ Gitarre und 500€ Halfstack?

    Variante 1 ( Die 500€ Gitarre + 500 € Halfstack):
    https://www.thomann.de/de/jackson_dxmg_blk.htm Nur mal so als beispiel.
    LANEY LV 300 Halfstack, 120 W Top 3 Kanäle + 4x12 Box schräg @ Music Store
    Und das wäre das Halfstack. Würde dann mit Versand etc. auf ca. 1100 € kommen.

    Variante 2 ( ca. 1000€ Halfstack und meine Harley Benton behalten.)
    https://www.thomann.de/de/laney_gs412la_gitarrenbox.htm Die Box 409€
    https://www.thomann.de/de/randall_rh50t_head_gitarrentopteil.htm Das top 498€

    Oder als Top Alternative wäre der Preis auch noch ok:
    https://www.thomann.de/de/engl_e325_thunder_head_topteil.htm

    Also was wäre eurer Auffassung besser? Ich stehe auf Harten Heavy Metal Sound ala Bolt Thrower, Sepultura, Vader, Ektomorf...
    Also Hi Gain!

    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Natürlich bin ich für Vorschläge offen und habe noch genug Zeit darüber nachzu denken, das werde ich mir ja erst in nen paar Monaten kaufen an meinem 18. Gebu...


    Grüße Alex
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 17.02.07   #2
    Ich würde Dir erst mal zum Amp raten. Mein Warp T z.B. holt selbst aus meiner Stratkopie noch Metaltauglichen Sound raus.
    Welcher Amp Dir am besten gefällt, also welchem Du Dir kaufen solltest, musst Du am besten durch antesten selbst herausfinden.
     
  3. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 17.02.07   #3
    Vergiss den Randall... DAs 50T dingen hat schönen crunch sound aber vollkommen unzureichende Gainreserven wie ich finde.

    Und nein ich gehört nicht zu Scoop-Sektion
     
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 17.02.07   #4
    Muss es denn unbedingt ein Halfstack sein? Für 500€ hättest du von einen Combo mehr.

    Ansonsten: Variante 1.
     
  5. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #5
    Halfstack ist mir auf jeden fall lieber, haben nen relativ großen Proberaum, sowie bei kleineren Konzerten wo man nicht die Box an die Pa hängt auch noch was von hören

    Und wie würde es eurer Meinung nach mit dem Engl ausschauen?

    Grüße Alex
     
  6. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 17.02.07   #6
    hi,

    da kommt ziemlich genau darauf an wie gut dir deine jetzige gitarre gefällt...
    ich weiß nicht ob das stimmt, aber ich hab irgendwo mal gehört dass der thunder nicht soo der highgain amp sein soll (bitte andere meinungen einholen, da nur gerücht)
    ausserdem kommt es darauf an wozu du einen neuen amp brauchst. in einer band spielen?

    ich persönlich bin immer dafür dass man erst eine gute gitarre hat auf der man wunderbar spielen kann und die einem wunderbar gefällt und dann langsam per amp nach seinem sound sucht. also eher : ~500 gitarre und dann warten, warten, suchen, suchen und dann irgendwann > 500 amp

    was meint der rest der belegschaft?

    mfg

    PS : die DXMG ist endgeil (siehe meine sig)
     
  7. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 17.02.07   #7
    Der Engl ist ein sehr vernünftiger amp. eventuell solltest du aber überlegen ob du wirklich n topteil+box brauchst oder ob dir auch ne combo reicht.... dann könntest du nämlich den engl screamer auch noch mit in die auswahl nehmen der wie g30.. angesprochen hat über mehr gainreserven verfügt als der thunder. musst aber antesten ob du den aufpreis vom screamer gerechtfertigt findest.

    greetz
    himmelkind
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 17.02.07   #8
    Engl ist grundsätzlich nicht schlecht, ich denke nur an den Powerball. Aber zu dem von Dir angegebenen kann ich leider nichts sagen... Tut mir Leid!
     
  9. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #9
    Wie gesagt, wir haben einen relativ großen Proberaum und ich würde auch gerne das Publikum auf kleineren Konzerten mit genug Druck beschallen können wenn die Box mal nicht an die PA kommt.
    Was gibt es denn noch alles an Röhren Tops von 500 -700€ die für Hi Gain gut wären?

    Also die Gitarre gefällt mir vom Sound her auf jeden fall und die bespielbar keit ist für mich als E Gitarren neuling auch gut.
    Standart mäßig waren halt scheiß Tonabnehmer drinen und es gab oft Soundmatsch aber das ist jetzt mit den Seymours viel besser!

    Grüße Alex

    Ps:
    Danke für die schnelle Antworten!
     
  10. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 17.02.07   #10
    Joa, wie schon erwähnt, mein Warp T. Der ist schon heftig. Inzwischen bekommst Du den vielleicht noch irgendwo gebrauchst oder als B-Ware oder so, wenn Du Glück hast.
    Was Günstiges, auch sogar mit Röhren, ist der Fame Overkill. Ich weiß aber nicht, was der an Gain hat, sonst ist Fame eigentlich sehr gut.
     
  11. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 17.02.07   #11
    Zu aller Erst ein aussagekräftiger Threadtitel :D

    Aber um zu deiner Frage zu kommen: Ich würde es auch davon abhängig machen, wie sehr du auf die Gitarre klarkommst. Aber du hast auf jeden Fall eine Menge mehr davon, wenn du dir einen ordentlichen Halfstack kaufst, oder eben bei nur 500 Euro Budget einen Combo. Das hatten wir zwar auch schon etliche Male, aber bei einem 500-Euro Halfstack wirst du dich irgendwann ärgern, nicht noch ein wenig gewartet zu haben. Da hast du von einem Combo einfach mehr in dieser Preiskategorie.
    Außerdem bläßt eine gute Combo dir auch jeden Billigstack weg, mal abgesehen davon dass ne Combo für deine Bedürfnisse dicke ausreicht, oder ist euer Proberaum ein Schloss? ;)
    Also wenn du nicht dringend eine neue Gitarre brauchst dann klar: Amp

    Wie ich diese Sätze doch liebe, die mit "Ich weiß nicht ob das stimmt" oder mit "Ich glaube" anfangen. Warum kann man sowas nicht einfach mal für sich behalten. Der Thunder hat mMn mehr als genug Zerre...

    Gruß
    Snippy
     
  12. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #12
    Hehe ja das mein Threadtitel etwas doof war ist mir erst hinterher aufgefallen ich hätte schreiben sollen "was macht MEHR sinn":D

    Also nein, unser Proberaum ist kein Schloss aber schon keine Garage sondern um einiges größer.
    Würde halt auch gerne da ordentlich Druck haben ohen das ich die Box an die PA hängen muss.
    Also ich bin mit meiner Gitarre ziemlich zufrieden, sie lässt sich für meine Begriffe gut bespielen und klingen tut sie nach dem tonabnehmer wechel auch angenehmer und besser, das einzige was mich etwas stört ist die Kopflastigkeit aber das hat ja nix mitm Sound zu tun es sei denn die hängt vorne so tief das man net mehr spielen kann.:D
    Tut sie aber nicht.

    Also so wie sich das für mich anhört sollte ich eher mir nen Halfstack für 1000€ holen?!
    Und wenn der Engl mehr als genug Zerre hätte wäre das auch klasse.
    Vielleicht krieg ich den ja auch irgendwo gebruacht her oder so dann würde ich etwas sparen mal schaun.
    Wie gesagt ich brauche halt Hi Gain Sounds für mein Band Projekt! (Death und Thrash Metal)

    Grüße Alex
     
  13. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 17.02.07   #13
    [Qoute]Wie ich diese Sätze doch liebe, die mit "Ich weiß nicht ob das stimmt" oder mit "Ich glaube" anfangen. Warum kann man sowas nicht einfach mal für sich behalten. Der Thunder hat mMn mehr als genug Zerre...[/Qoute]

    ich meine nur das irgendwo mal aufgeschnappt zu haben.. ich glaub sogar im screamer user-thread. ich wollte ja auch nur dass ihr auch nochmal eure meinung sagt. wollte den punkt diskutiert bzw korrigiert haben, da wir dem threadsteller doch in allen punkten helfen und auf alles mögliche aufmerkasam machen wollen.
     
  14. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 17.02.07   #14
    lol kann nichtmal quote schreiben.. sorry.. aber da mir alle buttons fehlen kann ich das nicht editieren
     
  15. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 17.02.07   #15
    Also wenn du mal bei Ebay schaust du beim Musikerflohmarkt, bzw natürlich auch hier im Board solltest du mit Sicherheit nen gebrauchten Thunder finden. Aber denk dran: Er hat --> mMn <-- genug Gain. Ich weiß ja nicht wieiviel Gain du brauchst. Mal ganz abgesehen davon solltest du den Amp AUF JEDEN FALL antesten, sonst kann sowas derbst in die Hose gehen ;)
    Aber ja, wenn du mich fragst fährst du mit nem gescheiten Amp und ner gescheiten Box besser, also wenn du "halb kaufst". Wer halb kauft, kauft doppelt! Das ist einfach so und dieser Erfahrung habe ich bis ich mir jetzt den Screamer und ordentliches Equipment zugelegt habe, auch diverse mal gemacht! Anfangs gefällt einem der Kram vielleicht ja noch, aber das gibt sich mit der Zeit :D Zumindest ist das das, was ich erfahren musste. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Muss im Endeffekt jeder selbst wissen und es gibt auch sicher Leute, die mit billigem Equipment zufrieden sind - ich war es definitv nicht.

    @ [HWOS] g30rG: Wenigstens hast du beigeschrieben, dass dus nicht weißt, da gibts ja auch noch ganz andere Kanonen ;)

    Gruß
    Snippy
     
  16. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #16
    Soory aber für was steht die abkürzung "mMn"?
    Also Gain brauche ich schon so viel das sachen wie Roots Bloody Roots von Sepultura auch so klingen und nicht wie Linkin Park oder andere Bands die weniger Gain brauchen.

    Ja das mit dem Testen wird wohl richtig sein, ich schaue mich natürlich erst mal hier in der Gegend in den Läden um und falls das nix wird, dann werde ich die 30 Tage Money Back Garantie von Thomann o.ä. benutzen ...

    Grüße Alex
     
  17. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 17.02.07   #17
    mMn: Meiner Meinung nach ;)

    Gruß
    Snippy
     
  18. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #18
    Achso^^ oh man wieso kommt man auf sowas einfaches nie^^:D

    Mhh was spielst du denn so? Denn wenn du ähnliche Musikalische Vorlieben hättest wie ich, wäre das ja schon mal ein Indiz dafür, das der Engl wirklich genug Gain reserven hat;)


    Grüße Alex
     
  19. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 17.02.07   #19
    ja sorry, das hätte ich noch deutlicher machen sollen. naja.. wenn er viel gain hat dann umso besser(es muss ja nicht immer deathmetal sein ;-) ) ... dann wär das teil vlt auch was für mich. gleich mal anspielen gehn :D
     
  20. Skkain

    Skkain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Mörfelden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #20
    Aber dafür immer öfter;)
    Naja mal im ernst, wir wollen in meiner Band halt so Musik machen da bruacht man nunmal viel viel Gain und wenn man dann halt viel Gain reinhaut soll es halt auch noch nach was klingen und net nach so nem undefenierbaren Soundmatsch;)!
    Klar es werden bestimmt auch ma angezerrte Sachen oder vll auch ma was Cleanes (Balade oder so was) gespielt mal als abwechslung oder zum verschnaufen aber das wird eher selten passieren, dasher ist die priorität für gute Hi Gain Sounds auf jeden fall höher!

    Grüße Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping