Was meint ihr hierzu ?

von Boogie-Woogie, 19.02.05.

  1. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 19.02.05   #1
    hallo allerseits !
    habe bei ebay eben dieses halfstack ersteigert :

    jcm 900


    was sagt ihr dazu?
    denkt ihr der preis is gerechtfertigt oder hab ich da zu viel in die tasche gegriffen.würd mich interessieren was ihr dazu meint.

    mfg
    c.stass
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 19.02.05   #2
    ich glaub de preis ist okay für das, was der neu kostet... wenn du nicht allzuweit weg von saarbrücken wohnst haste da nen relativ gutes schnäppchen gemacht.

    MfG
     
  3. judge_dread

    judge_dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.02.05   #3
    da hast du bestimmt keinen schlechten kauf gemacht, wenn du bedenkts was du für die box allein bezahlt hättest...
    der sl-x ist kein schlechter amp, mir persönlich gefällt zwar die 50 watt version besser... der amp klingt erst richtig nach marshall wenn er richtig aufgedreht ist (master auf 10) und da wird es bei dem 100 w, selbst wenn er auf 50 eingestellt ist schon etwas laut aber naja, das ist auch eine frage der musikrichtung ;)
     
  4. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 19.02.05   #4
    was würden den die box und das top jeweils neu kosten
    nur damit ich mal ne vorstellung hab :-)
    mfg
    boogie2005
     
  5. judge_dread

    judge_dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.02.05   #5
    das top wirst du warscheinlich nicht mehr neu bekommen (liegt gebraucht ab 400€) wegen der box kannst du ja mal hier im laden schaun...
     
  6. judge_dread

    judge_dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.02.05   #6
    box hier bei musik-service ab 700€
     
  7. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 20.02.05   #7
    Auf jeden Fall ein guter Kauf, herzlichen Glückwunsch!:great:

    Der Charakter der JCM900er serie ist, dass sie zwar nicht richtig Clean wird, aber die geilste Crunch/Rock/Punk-Zerre der welt hat, schade, dass man sie nur noch gebraucht bekommt.
    Als beispiel: Marshall hat ne wiederauflage des JCM800 rausgebracht, kostet aber ca. €1600, eigentlich ja überteuert, aber wer es unbedingt will dem ist eben nichts zu teuer!

    Wenn du den Sound magst und das wirst du garantiert, in so fern du nicht härtsten Death-Metal spielst, hat sich das wirklich gelohnt, da ja nicht mehr hergestellt wird.

    Nur mit dem kommentar des verkäufers, das die 5881 Röhren "matschig" klingen würden bin ich nicht einverstanden:rolleyes:
     
  8. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.02.05   #8
  9. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 20.02.05   #9
    naja, "nur" 50 Watt gegen 100 Watt, ein eindeutiger Vorteil fürn Marshall.
    Wenns ein Pete Townshead (sabber, sabber) oder ein Custom 100 gewesen wäre, dann in jedem Fall:D
     
  10. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.02.05   #10
    lol...ich weiß garnet wofür ich 100 watt vollröhre braucht. das dreht man doch niemals auf! das bläst doch dein trommelfell weg!
     
  11. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.02.05   #11
    wie du schon so schön sagst "nur" 50 Watt, das klingt vielleicht wenig im gegensatz zu 100 oder 150, bloß einen 100 watt zur hälfte aufgedreht, hatte ich noch nie.

    Und 50 watt reichen sowas von aus.
    30 sogar auch, ach was 5 :D , nein.
     
  12. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.02.05   #12
    eben..drum frag ich ja
     
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.02.05   #13
    angesichts des neuwertigen Zustands geht der Preis absolut i.O.
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.02.05   #14
    aufpassen Netter Mann!
    1.) Der Hiwatt klingt ganz anders als ein Marshall
    2.) Bei Bj 73 würde ich vermuten daß er KEIN Vorstufen-Mastervolume hat, auf dem Bild kann ich es nicht erkennen, jedenfalls würde das weitere Ausgaben nach sich ziehen.

    Gruß
    Der nette Klaus
     
  15. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 20.02.05   #15
    @ DER NETTE MANN und Bonebraker

    Na klar haben 100 Watt einen ganz entscheiden Vorteil: Headroom und keinen matschigen Klang, eben weil man nicht voll aufreisen muss! Das hat ganz schön auswirkung auf den Sound.

    *Lol* kein Vorstufen-Volume; wüsste gern mal wie das klingt:D
     
  16. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.02.05   #16
    das kann ich dir sagen, ich hatte in den 80ern mal ein 100W Marshall Topteil ohne Master Volume: Der ist laut bis dir die Ohren abfallen ohne nennenswert zu zerren ;)
     
  17. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.02.05   #17
    @den netten Klaus

    der amp hat ein master volumen.
    ich glaube sogar gelesen zu haben, dass es einer der ersten verstärker war die master volumen besaßen und man nicht zwischen "zu leise" und "schon zu laut" entscheiden musste. ;)

    Und ich habe "das ist meine meinung geschrieben", weil ich schon weiß das der Hiwatt anders klingt und in meinen augen, halt besser.
     
  18. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 20.02.05   #18
    also jungs,
    ich habe schon vor mit dem amp zu hause zu üben.
    denkt ihr das das dann auch noch möglich is mit der wattzahl.
    hab ihn auch ersteigert weil en freund von mir auch ein halfstack zu hause hat unn mit dem probt und mann kann es schon leise stellen wie nen combo und der sound is schon schmuck.

    klar das ma mit dem teil druck machen kann, aber ich hoffe das ma den schon auch zu hause stehen haben kann, oder ???
     
  19. judge_dread

    judge_dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 20.02.05   #19
    naja, nen 100 watt marshall mit 4x12" box ist für zu hause schon ein "bisschen" überdimensioniert, bei zimmerlautstärke klingen die schlimmer als manche 15 watt transe aber naja wer damit leben kann... :)

    100 watt amp mehr headroom??? ihr woll doch rock spielen (oder zumindest sowas ähnliches...) was wollt ihr da mit headroom das ding soll doch ZERREN...!!!
    der marshall sound den ihr von aufnahmen kennt ist mit bis zum anschlag aufgedrehter endstufe (oder direkt mit amps ohne mastervolumen)aufgenommen worden... ne ordentlich übersteuerte röhrenendstufe klingt nur noch geil, dass kann keine vorstufenzerre, zerrpedal oder pod irgendenwas nachbilden...

    übrigens 'n 100 watt marshall mit 4x 12" box hat ne lautstärke von ca 123 dB... die schmerzgrenze liegt unter 120 dB ein startendes propellerflugzeug hat ca 110 - 120 dB ein düsenflugzeug 120 - 130 dB...

    ab 85 dB wird von den berufgenossenschaften gehörschutz vorgeschrieben, weil es zu dauerhaften hörschäden kommen kann, 120 dB sind fast 4 mal solaut!!! ...
    wozu braucht ihr soviel "headroom" wollt ihr nen düsenjäger übertönen und dabei taub werden? wenn ihr taub seid hört ihr garnix mehr... ;)
     
  20. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.02.05   #20
    also ich hab mal bei nem kumpel nen engl screamer an ner 4x12" box voll aufgerissen, und ich muss sagen, den muss man garnet voll aufreisen weil man sonst total taub wird!! wenn du soviel headroom brauchst damit du nicht voll aufreißen musst, warum kaufste dir dann ne vollröhre? umso mehr aufgerissen umso besser (wegen sättigung der endstufe). und ich möcht den sehen, der ne 100w vollröhre immer voll aufreißt! der ist doch nach kurzer zeit total taub!! und bei dem screamer kam nicht nur matsch raus wenn man den voll aufreißt. bei nem 100w vollröhrer kommt auch kein matsch raus wenn du voll aufdrehst. das is ja keine transe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping