Was soll man dazu [Dynacord Reference 4000 digital biamping bass amplifier] sagen?

von goofy, 27.02.05.

  1. goofy

    goofy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hi Leute!

    hab jetz nen Dynacord Reference 4000 digital biamping bass amplifier
    zum testen bekommen. würd ich zu nem spottpreis bekommen. die elektronik
    is komplett neu. top zustand.

    jetz hab ich aber noch nie von dem teil gehört. :o
    (außer wie es klingt.)

    kann von euch jemand was dazu sagen?

    danke im voraus,

    goofy :wink:
     
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Tja, wo ist dein Problem, wenn es gut klingt, laut ist, cool aussieht und billig ist, dann akuf es einfach!
     
  3. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Joah, eben, es muss dir gefallen.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.02.05   #4
    was man dazu sagen soll???
    aussagekräftigen titel wählen....
     
  5. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 28.02.05   #5
    ja , mh ich kenne das ding auch nicht
    aber wenn dir der sound gefaellt und der preis angemessen ist
    wuerde ich den kaufen.
    man koennte ihn eventuell noch mit anderen amps in der preisklasse vergleichen.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.03.05   #6
    da geb ich jetzt doch auch noch meinen senf dazu ab:
    die bezeichnung des amp hört sich ja schon mal vielversprechend an.
    wieviel leistung hat er denn?
    abgesehn davon hat dynacord nach meinem geschmack schon etwas kultstatus.
    also wenn du das ding so billig bekommst, schnapp ihn dir und wenn es dann doch nicht dein ding ist, schenk ihn mir :great:
     
  7. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 01.03.05   #7
    also nachdem bisher noch keine aussagekräftigen Fakten kamen gebe ich hier mal meine Kenntnisse weiter:

    Bass amp mit 2 x 200W (4Ohm) Endstufe, biamp-fähig, und ich glaube 16 verschiedene Presets (kein modeling! nur Klangregelung) per midi fernsteuerbar.
    Endstufe stammt aus der PAA-Serie also sehr zuverlässig.
    Brückenbetrieb glaube nur an 8 Ohm (aber das weiß ich nicht mehr genau)
    Baujahr so grob um 1985 (?).
    Wurde im roten Holzgehäuse geliefert, ist aber 19"-fähig


    servus
    Norbert
     
Die Seite wird geladen...

mapping