WATT/MEMBRANFLÄCHE an beispiel

von Demba83, 20.05.08.

  1. Demba83

    Demba83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Hi leute!
    hab schon ähnliche threads gelesen, aber bei soviel theorie wie da philosophiert wurde (mag ja alles richtig sein), bin ich leider nicht viel schlauer als vorher:confused::screwy:

    jetz mal ein fall aus der praxis:

    amp output bei 4 ohm = ~ 450 watt (herstellerangabe)
    amp output bei 8 ohm = ~ 275 watt (herstellerangabe)

    das heist,
    1.) bei einer angeschlossenen 4 ohm box kann der amp theoretisch seine volle leistung von 450 watt entfalten.
    2.) bei zwei SERIELL geschalteten 4 ohm boxen (entspricht ja bei serieller schaltung dann 8 ohm) kann der amp "nur" 275 watt output erzeugen.

    jetzt geht´s zur sache:

    mich würde interessieren, wie sich die subjektiv empfunden lautstärke/durchsetzungsvermögen/hörbarkeit von folgenden setups unter berücksichtigung der unterschiedlichen MEMBRANFLÄCHEN verhällt.

    - eine 4 ohm box mit 450 watt betrieben mit sagen wir mal der membranfläche "X"
    - zwei 4 ohm boxen seriell geschaltet = 8 ohm mit 275 watt betrieben; bei doppelter membranfläche als oben, also fläche "XX"

    in wie fern kompensiert die VERDOPPELTE MEMBRANFLÄCHE der 8 ohm lösung (275 watt), die verlörenen watt im vergleich zur 4 ohm lösung mit einfacher membranfläche (450 watt)?? die wattdifferenz beträgt im diesen fall 175 watt.

    im klartext: was ist subjektiv gesehen lauter/durchsetzungsfähig/hörbarer, bei jeweils voll aufgerissener leistung:

    a.) 450 watt an einfacher membranfläche X(einfach)
    oder
    b.) 275 watt an doppelter membranfläche XX(doppelt im vergleich zu a.)

    ich bitte um verständliche antworten.

    vielen dank, matze.
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.05.08   #2
    die 8 ohm veriante wird etwas lauter sein und sich noch ein bisschen lauter "anfühlen"
     
  3. LaFaro

    LaFaro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.08
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #3
    ja... wenn man von vergleichbaren Wirkungsgraden der Boxen ausgeht bzw. gleiche Boxen nimmt..:)
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.05.08   #4
    brilliant.... anders macht son test ja wohl auch keinen sinn oder? :rolleyes::rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping