Wattbelastung einer Box bei passender Impedanz

von Schwedenshredder, 23.07.05.

  1. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 23.07.05   #1
    Tach,

    ich hätte da mal eine Frage bezüglich der Wattbelastbarkeit.Angenommen ich habe ein (Transen-)Top mit 100 watt an 4 OHm und eine Box, ebenfalls 4 Ohm, aber einer Belastbarkeit von 75 Watt. Kann ich die Dinger überhaupt zusammenschließen?
    Wenn nicht, wie sieht das mit einer 100 Watt Box an 8 Ohm aus, von der Impedanz meine ich.
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 23.07.05   #2
    Du kannst es anschließen,darfst den Amp aber nicht aufreißen,also wenn die Lautsprecher anfangen zu verzerren musst du es leiser stellen.

    Wenn du das 4 Ohm Top an einer 8 Ohm Box betreibst,bekommt ie Box noch ca. 65w.
     
Die Seite wird geladen...

mapping