Wechsel ChorusEnsemble - Distortion

von Astaldo, 03.08.08.

  1. Astaldo

    Astaldo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #1
    Hi Leude,
    hab mal ne Frage. Also ich hab nen Engl Screamer mit nem Z5 Board. ist supergeils das ding!! hab da ja 2 Kanäle mit Clean und Zerre. Jetzt wollte ich mal mein altes ChorusEnsemble Boss Pedal anschließen. Wie das geht, steht da sicher irgendwie, das krieg ich auch schon hin, die frage is nur, wie mach ich das mit dem wechseln. wenn ich Clean und ensemble nen 'Vers' spielen, will und dann mit Zerre in den 'Chorus' geh, muss ich dann von Clean auf Lead stellen UND ZUSÄTZLICH noch das Choruspedal ausmachen? Geht ja vom timing nich, geht ja nicht gleichzeitig.... oder wie macht man das so?

    dange fürs lesen! =)
    Astaldo
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.08.08   #2
    Lösung a) du kaufst dir für teures Geld einen Midilooper, um das Ding mit der Fußleiste zuschalten zu können. Lösung b) Du machst es wie die meisten: schnell hintereinander rauftreten und die 0.5 Sekunden dazwischen verschmerzen, die dem Rest der Welt eh egal sind. Noch als kleine Kritik: Ganz ehrlich, das ist keinen Thread Wert. Erst denken, dann tippen...
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.148
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.08.08   #3
    Geht mit Übung recht schnell und diskret. In Deinem Fall zuerst den Chorus aus und dann die Zerre an. Das minimale Fehlen des Chorus z.B. ganz am Ende eines cleanen Akkords macht sich nicht wirklich bemerkbar, wenn die Zerre da zu früh kommt, schon.
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.08.08   #4
    Mit diesem Gerät kannst du bei einem Kanalwechsel einen Effekt zu- oder wegschalten:
    http://www.tube-town.net/ttstore/product_info.php/info/p1981_PCL-FS-1-Footswitch.html
    Das ist im Prinzip ein Bypass-Looper, der beim Umschalten noch ein Umschaltsignal an den Amp weitergibt, in deinem Fall würde beim Umschalten auf clean der Loop mit dem Chorus dazugeschaltet..
    Das Z5 wird dann hinfällig (es sei denn du willst ohne Chorus umschalten).

    Ich denke mal, so etwas kann man sich auch günstig selber bauen..

    Gruß Uli
     
  5. Astaldo

    Astaldo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #5
    danke euch allen!
     
  6. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.08.08   #6
    Abgesehen von meinem Post gradeeben:
    Ich mus Hans3 und nighthawkz beipflichten - auch ich wechsle meine Pedalerie "manuell", mit etwas Übung und einer geschickten Anordnung ist das eine unkomplizierte Lösung und verhindert einen übertriebenen Einsatz von Effekten.

    Gruß Uli
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.08.08   #7
    Bei einem vierkanaligen Amp ist das etwas komplizierter...
     
  8. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.08.08   #8
    Du hast im Prinzip recht - für 4 Kanäle funktionert das nicht.
    Ich kenn den Amp nicht direkt - aber laut Astaldo geht es um 2 Kanäle, die er schalten möchte. In diesem Fall dürfte es kein Problem sein..

    Gruß Uli
     
  9. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.08.08   #9
    Das ist ein Pseudovierkanaler, wo es immer noch zusätzliche Boostoptionen gibt. Will er aber von 1 auf 4, macht es das noch schwerer. Und: Man muss auch einfach nicht an Dingen rumdoktern, die sich mit schnellem treten lösen lassen... :D (*kaltduschengeh*)
     
  10. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.08.08   #10
    :great: Hand-Fuß-Koordination soll nicht nur den Drummern (sofern überhaupt vorhanden) vorbehalten sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping