Weihnachtsbasteleien - heute: individuelle Gravuren für Effektgeräte

  • Ersteller lusthansa
  • Erstellt am
L

lusthansa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.14
Mitglied seit
18.05.06
Beiträge
84
Kekse
0
Ort
Grödig, Austria
Hallo, Forum,

da es bei Aldi Süd seit kurzem Nougat-Pralinen in weihnachtlicher Verpackung gibt, habe ich beschlossen, dass jetzt die Vorweihnachtszeit anfängt ;-)

Und was gibt es in Richtung schöneres, als mit den Lieben was Tolles zu basteln. Ich habe gerade ein Video für Youtube aufgenommen und bin auf ein ganz nettes Preset gekommen (für Boss GE-7, Wahwah, Distortion, Delay, blablabla). Jetzt ist ja das Problem (z. B.) beim Boss Digital Delay DD-3, dass man da so 3 Regler hat für:

a) Effect Level
b) Feedback
c) Delay Time, etc.

Diese Drehknöpfe von a) bis c) sind beschriftet mit

1) min max
2) min max
3) ein Punkt links, ein Punkt rechts

das Einstellen ist ja leicht. Aber ich möchte mir in .txt oder .docx Dateien anlegen, wo ich reinschreibe ("Presets") welche Dreh-Regler-Einstellungen ich für den Blues XYZ hatte, um das evtl. HAARKLEIN reproduzieren zu können, wenn ich mal wieder den betr. Sound haben möchte.

Die Reproduzierbarkeit leidet natürlich sehr unter der nicht vorhandenen Skala insbesondere bei dem Delay-Time-Vorfaktor, der lt. kleiner Tabelle auf dem DD-3 ja von 1 bis 4 geht und mit der Einstellung S(hort Delay), M(edium Delay) oder L(ong Delay) kooperiert. Ich kann schließlich nicht für jedes preset ein Foto machen!!

Daher will ich eine Skala auf dieses schwarze Metallblech mit den o. g. Gravuren haben. Also muss ich da was zugravieren. Ich habe aber kein so ein Gerät und weiss auch nicht, wie man graviert.

Die Skala soll z. B. in kleiner Schrift 1, 1 1/8, 1 1/4, ... 3 7/8 und 4 anzeigen, bei den Feedback- und Level-Einstellungen müsste man dann analog verfahren.

Wie kriege ich nun auf allerlei Effektgeräte (das DD-3 diente hier nur als Beispiel, auch mein Dimebag Darrell Cry Baby ist skalenlos und die Variable Q und Fine Tune Werte auf der linken Seitenwand sind kaum reproduzierbar :-() Gravuren als Zusatzplatte oder auf das existierende Blech / Plastik?

Wer kennt einen guten und / oder günstigen Graveur PLZ 83487 + Umkreis oder (Österreich) PLZ 5082 + Umkreis?

Danke für Tipps.

LG Lusthansa!
 
sebhala

sebhala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.18
Mitglied seit
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
Ort
Berlin
Mach das doch mit nem Sticker…? :gruebel:
 
Igor_legt_los

Igor_legt_los

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
24.07.11
Beiträge
121
Kekse
383
ich finde die idee mit dem graveur nicht schlecht, auch wenn da bestimmt einiges an kohle weggeht. bis du das realisiert hast, kannst du ja mit "uhrzeiten" arbeiten, also zb. regler x auf halb zehn, was natürlich ein bischen ungeau wird. ansonsten fällt mir nur ein, die entspechenden regler senkrecht von oben zu fotografieren. mit den fotos sollten die einstellungen recht gut reproduzierbar sein.
 
L

lusthansa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.14
Mitglied seit
18.05.06
Beiträge
84
Kekse
0
Ort
Grödig, Austria
Hallo, das mit dem Sticker (1. Antwort) geht leider nicht. Ich müsste ja ein Programm haben, wo ich Beschriftungen Kreis-förmig anordnen kann. Word 2010 und Sun Open Office können das aber nicht afaik. Oder? LG Lusthansa
 
churchi

churchi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.15
Mitglied seit
09.03.07
Beiträge
655
Kekse
1.447
Ort
Graz
Ich würds mit durchsichtigen Klebefolien machen... diese bedrucken, in der Mitte mit dem Locher den Kreis ausstanzen, die Potis von den Geräten nehmen, folie drauf kleben, poti wieder drauf ... fertig.

Zum kreisförmigen bedrucken: Das kannst mit etlichen Programmen machen. Ginge sogar mit Pain :) Google hilft dir da sicher weiter. Und wenn nicht, dann schreib mir per PM und ich machs in 2 Minuten und schicks dir dann als PDF ;-)
 
L

lusthansa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.14
Mitglied seit
18.05.06
Beiträge
84
Kekse
0
Ort
Grödig, Austria
Hallo, nee, geht schon, ich habe jetzt inkscape geladen und versuch´s damit. Danke und Gruß, lusthansa
 
S

SonicReducer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.16
Mitglied seit
07.04.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Köln
ansonsten, wenn du doch noch gravieren willst dann frag doch mal bei jemandem nach der pokale oder ähnliches graviert, je nach metall kann derjenige das vielleicht auch recht günstig machen.
 
Volzotan Smeik

Volzotan Smeik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.19
Mitglied seit
19.04.08
Beiträge
486
Kekse
2.207
Digicam - Foto - fertig.
 
Ragmac

Ragmac

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Mitglied seit
23.02.10
Beiträge
813
Kekse
5.715
Hallo Lusthansa,

könntest auch mit nem dünnen Lackstift (z.B. Edding 780) einfach Punkte auftragen!

Gruß
Ragmac
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben