Welche Becken für den Anfang?

Reezor
Reezor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.10
Registriert
28.07.10
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Kiel
Benschi
Benschi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
BumTac
BumTac
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
Du musst Dir immer im Klaren darüber sein, daß 300€ für ein Becken Einsteiger Setup mit Ride/Crash/HiHat die absolute Untergrenze darstellen.
Alles unterhalb dieser Grenze ist entweder Messing-Schrott - auch (oder gerade) wenn da wertige Namen draufstehen, oder evtl. mal ein Auslaufmodell, was eher selten der Fall ist. In dieser Preisregion haben die kleinen türkischen Hersteller den Großen klanglich einiges voraus, ein Zultan Rockbeat oder Masterwork Troy Set - um mal zwei typische Vertreter zu benennen - klingen im direkten Vergleich hier klar besser. Wenn also das Budget nicht mehr als diese 300€ hergibt und Du einen kompletten Satz brauchst, verlasse die großen Namen. Die beginnen erst in weit höheren Preisregionen Ihre guten Namen auch zu verdienen.
Das ZBT set ist zwar immerhin kein Messing Müll, ich behaupte trotzdem, dass es im Vergleich zu einem Rockbeat Satz klar das Nachsehen haben wird.
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.725
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
@ Reezor

Es muss ja auch nicht immer Neuware sein. Neue Becken kaufe ich relativ selten. Unlängst hab ich ein fast neuwertiges Meinl Soundcaster Custom Medium Ride für 75 € erstanden. Der Neupreis liegt bei ca. 250 €. Du siehst man kann hie und dann richtige Schnäppchen machen.

Gerade bei Rides und Hihats, die eher selten kaputtgedroschen werden, kann man da meist bedenkenlos zugreifen und bekommt zur Hälfte des Neupreises manchmal nur angetestete Topware. Bei Crashes muss man evtl. genauer hinsehen um nicht eins mit versteckten Haarrissen zu kaufen. Ansonsten kann man da auch gute Schnapper machen.

Wie Gerd (Bumtac) schon sagte, solltest du dich nicht von Markennamen blenden lassen. Sicher machen Zildjian, Paiste, Meinl und Sabian Superbecken, allerdings in ganz anderen Preisregionen (Beckensatz ab 600 € aufwärts).

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr sind Becken von Diril.http://www.dirilcymbals.de/
Handgemachte, traditionelle Meisterstücke aus der Türkei. Zum Preis "normaler" Mittelklassebecken gibt es dort Teile der Oberklasse.
Als Extraschmankerl kann man sich dort sogar Becken nach Wunsch anfertigen lassen und die sind um einiges billiger als Markenbecken "von der Stange".
 
Zuletzt bearbeitet:
Drummerle
Drummerle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
02.12.09
Beiträge
1.383
Kekse
7.270
Ort
Münster Germany
bei 300€ max. würde ich mir auch die zeit nehmen und auf dem gebrauchtmarkt schauen......zultan/istanbul/diril/Turkish,... das sind die marken, bei denen man dann auch für unter 100€ gute becken bekommen kann. Mit geduld und etwas glück kannste da echte schnapper machen;)
Die ZBTs (ich hab die hihat auch am anfang spielen müssen) sind vom preis leistungsverhältniss echt eine frechheit.....wenn du neue becken haben willst, kauf dir von den besagten marken neue becken und dann nur hihat und ride, und spaar noch ein paar euronen für ein crash........oder spaar noch etwas und kauf dir gleich ein set. Bei den becken kann man nichts falsch machen, und bekommt tolle becken für einen geringen preis....
 
Reezor
Reezor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.10
Registriert
28.07.10
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Kiel
Okay,vielen dank für die Antworten :)
Ich werde mich dann noch ein wenig umsehen und werde wenn möglich,wahrscheinlich zu den Zultan Rockbeats greifen oder vielleicht auch was gebrauchtes. :gruebel:
 
BumTac
BumTac
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
Um bei Zultan zu bleiben: Noch eine Ecke runder und feiner sind die Yin´s, aber dann auch ein wenig teurer. Lohnt sich aber!
 
der dührssen
der dührssen
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
24.02.08
Beiträge
3.357
Kekse
9.540
Ort
Offenbach
Um bei Zultan zu bleiben: Noch eine Ecke runder und feiner sind die Yin´s, aber dann auch ein wenig teurer. Lohnt sich aber!

Kann ich nur bestätigen. Während mir die Rockbeats eher weniger zusagten, taten dies die Yin´s voll und ganz.
Super Becken, für die sich die paar Kröten wirklich lohnen!
 
Reezor
Reezor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.10
Registriert
28.07.10
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Kiel
Ich werde Anfang August einfach mal zu einem großen Musikhaus fahren (in meinem Falle Musikmarkt Rendsburg) und einfach alles durch probieren,dann wirds leichter zu entscheiden. :)
 
Limerick
Limerick
helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.201
Kekse
74.194
Ort
CH
Ich werde Anfang August einfach mal zu einem großen Musikhaus fahren (in meinem Falle Musikmarkt Rendsburg) und einfach alles durch probieren,dann wirds leichter zu entscheiden. :)
Das ist die einzig-richtige Vorgehensweise! :)

Viel Spass!

Alles Liebe,

Limerick
 
Reezor
Reezor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.10
Registriert
28.07.10
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Kiel
Ich werd dann auch später rein schreiben welche Becken es schlussentlich geworden sind. :p
Ich schätze aber das es türkische Becken werden. :gruebel:
 
Z
z3uS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.12
Registriert
16.01.10
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Köln & Olsberg
Ich würd an dieser Stelle auch gerne noch ne Empfehlung loswerden:
Guck dir mal die Stagg DH EXO Thin Serie an. Die Crashes sind jeweils 10-20€ billiger als Zultan Rockbeat, F5 etc (beim Neukauf natürlich^^) und lingen meiner Meinung nach geil - nicht so erdig wie die Ajas, sondern brilliant und obertonreich, würd ich so sagen. Hab selber das 16" EXO thin Crash zufällig bei ebay neu und billig gekauft und bin davon sehr angetan. Da ein Crash von mir ne Macke hat werrd ich es wohl durch ein weiteres Crash aus der DH Serie ersetzen. Wenn du die Möglichkeit hast, spiel sie mal an, wenn die Zultans dir besser gefallen, lohnt es sich natürlich auch mal 10-20€ mehr hinzulegen ;)

Viel Erfolg bei der Suche!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben