welche box 412 oder 212?

von homespun, 09.08.05.

  1. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.08.05   #1
    hi, ich hab eine frage zum thema welche box zu meinem marshall jcm 900 top mit 100 watt vollröhre.ich spiel ihn meist auf 50 wat,da er mit 100 voll ausgefahrenen watt ja doch etwas stark föhnt:D würde ne 212 box von marshall recht günstig bekommen-was meint ihr dazu-zu wenig???
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 09.08.05   #2
    Nö, ne 2x12er ist richtig Dick, du hast so viele Vorteile, wie z.b. der Leichtere Transport usw.
    Auf ner Bühne wirds eh abgenommen nur im Proberaum könnts probleme geben.
    Lass dir aber von mit versichern, es wird keine geben.
    Als ich meine Boxen gebaut hab hab ich auch kurze Zeit nur mit einer 2x12er Box gespielt weil die andere halt noch nicht fertig war ;)
    Natürlich machen zwei mehr Druck aber höhren tut man sich auch mit einer, und die macht auch genug druck.
    Der Vorteil ist, wenn du doch mal mehr brauchst, hohlst du dir einfach ne Zweite, die kannst ud dann stapeln, oder was ich besser finde, nebeneinander stellen.
    Bei letzterem hast du den Vorteil das du sie von einander wegdrehn kannst um so den Sound besser auf der ganzen Bühne verteilen zu können :D

    cu :)
     
  3. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.08.05   #3
    danke für den tip-werd die 212 einfach auch mal antesten-die 412 haben halt auch einiges von platz in beschlagnahm genommen.zudem muß man ja im proberaum nicht allzuviel druck machen.
     
  4. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.08.05   #4
    JOa...Ich würde auch eine 2x12er nehmen...und dann villeicht eine für zuhause und eine Im Proberaum..dann brauchst du nur das top zu schleppen....und bei gigs hast du dann deine 4x12er...


    steve
     
  5. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.08.05   #5
    eigentlich reicht bei gigs doch auch ne 212 oder? wird ja eh über pa abgenommen? hatte vbisher immer nur ne 412 bei gigs aber ich denk die 212 würd reichen
     
  6. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.08.05   #6
    Ja dann....reicht das leicht....Bei uns ist das anders..da wird bei den Gigs nur die Stimme Abgenommen....und die is schon schwach..:D


    steve
     
  7. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.08.05   #7
    dankeschöööön-dann werd ich mal sun-hätt halt schon gern ne gescheite marshall box passend zu meinem top-ist sonst wieder so gestückelt. zudem klingen die celestions oft doch besser als die jenssen speaker-werd aber nochmal vergleichen müssen. bei den jenssen merkt man daß sie ziehmlich viele höhen haben
     
Die Seite wird geladen...

mapping