Welche Boxen für Equinox 1200 Watt Endstufe

von Jolt loves Punk, 07.09.10.

Sponsored by
QSC
  1. Jolt loves Punk

    Jolt loves Punk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.10   #1
    Hallo,
    da unsere alten Boxen kaputt gegangen sind brauchen wir jetzt ersatz.
    Angetrieben wird das ganze von einer Equinox MP 1200 Endstufe mit folgenden specs:
    425 W/Ch @ 4 ohms
    560 W/ch @ 2 ohms
    850 W Bridge Mono @ 8 ohms
    1120 W Bridge Mono @ 4 ohms

    Wir spielen Rock bis Punk und hauptsächlich läuft über die Boxen der Gesang, nach möglichkeit aber auch ein wenig die Bassdrum, das ist aber nicht so wichtig.
    Wollen natürlich nicht unnötig viel Geld ausgeben aber ordentliche Boxen sollten es schon sein.

    Was sind die Kriterien auf die wir beim Kauf achten sollten? Also Watt, Ohm etc. Haben da leider nicht so die ahnung.
    Gibt es konkrete Kaufempfehlungen?

    Vielen Dank
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.303
    Ort:
    Oranienburg
    Kekse:
    50.720
    Erstellt: 07.09.10   #2
    Wieviel möchtest Du den ausgeben.
     
  3. Jolt loves Punk

    Jolt loves Punk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.10   #3
    naja, ich glaub unter 200€ pro Box macht es wenig sinn? Möglichst wenig aber mir ist klar das man für sehr wenig geld keinen guten klang erwarten kann.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.303
    Ort:
    Oranienburg
    Kekse:
    50.720
    Erstellt: 08.09.10   #4
    Die 12" wenn nur Gesang drüber laufen soll.
    Ansonsten die 15" er,aber eigentlich ist die Endstufe dafür schon wieder arg knapp bemessen.
     
  5. Jolt loves Punk

    Jolt loves Punk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.10   #5
    ok, danke für die empfehlung.
    Es macht aber wenig sinn bei schon vorhandener endstufe trotzdem auf aktive boxen umzuschwenken,oder? Denn für die verstärkung zahlt man da ja natürlich auch mit.
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.303
    Ort:
    Oranienburg
    Kekse:
    50.720
    Erstellt: 09.09.10   #6
    Nein ,denn brauchbare aktive Boxen kosten im Einstieg ab 300€ das Stück und bringt euch da ihr eine Endstufe habt nicht wesentlich weiter.
     
mapping