welche dieser pci karten?

  • Ersteller MechanimaL
  • Erstellt am
MechanimaL
MechanimaL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
11.10.03
Beiträge
2.636
Kekse
1.998
SWISSONIC TS22PCI für 49€
TERRASONIQ TS22PCI für 79€
ESI JULI@ für 118€


ich schließe die karte an das Soundcraft Compact 4 an und nehme zuhause damit auf, außerdem mixe und mastere ich noch demos die ich im proberaum aufgenommen habe. es werden häufig virtuelle instrumente verwendet.

ich möchte eine absolute low latency bei guitar rig und ähnlichem (nicht mehr als 8ms).

meine frage ist letztlich ob sich der aufpreis lohnt zwischen den auf der phase22 basierenden modellen und der juli@ und was der unterschied ist zwischen der swissonic und der terrasoniq.

daaanke!
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Du hast jetzt zwei Karte in dieser Kategorie gar nicht genannt, welche Preislich dazwischen liegen, aber wohl am eisten empfohlen werden:
http://www.musik-service.de/e-mu-0404-pcie-prx395768541de.aspx
http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx

Oder sind dir die symmetrischen Eingänge so wichtig? Ich behaupte mal, dass es für dich keinen wirklichen Unterschied macht.

meine frage ist letztlich ob sich der aufpreis lohnt zwischen den auf der phase22 basierenden modellen und der juli@
Ich würde sagen: Nein.

der unterschied ist zwischen der swissonic und der terrasoniq
Das ist in der Tat eine sehr gute Frage. Die sehen ja eigentlich baugleich aus. :confused: Wenn die auch noch die gleichen Treiber verwenden - wer würde da die Terrasoniq kaufen? Da würde ich einfach mal bei Thomann nachfrage, ob die dir einen vernünftigen Grund nennen können, warum man die Terrasoniq kaufen sollte.
 
Steffen Brenner
Steffen Brenner
PM Jamhub, sE Electronics
Zuletzt hier
01.08.14
Registriert
30.10.07
Beiträge
257
Kekse
140
Die ESI Juli@ und die E-mu 0404 sind meiner Meinung nach die besten von euch bisher aufgeführten Karten.
 
Hailcrusher
Hailcrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Registriert
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Diese Swisssonic und Terradinger sind ja mal komische Namen. Da würd ich aufpassen, vor allem wegen zukünftigen Treibersupport. Eine der beiden hat angeblich eine Chinesische Herstellerseite die keiner lesen kann, die andere gar keine. Angeblich haben beide kein "direkt monitoring" wo man ein Signal ohne Latenz direkt am Eingang abhören kann, was ein sehr nützliches Feature sein kann, je nach Aufnahmesituation. Die Infos sind ohne Gewähr von mir. In etwas zukunftssicheres wie die anderen genannten Karten zu investieren ist bestimmt nicht verkehrt.
 
MechanimaL
MechanimaL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
11.10.03
Beiträge
2.636
Kekse
1.998
das mit dem treiber ist natürlich ein gutes argument, was direct monitoring angeht, das hab ich ja an meinem mischpult.

symmetrische ein und ausgänge, ja warum nicht, wenn mein mixer das schon hat und da ich eben auch einen mixer verwende und nicht die direkten eingänge machen diese ein und ausgänge ja schon sinn.
 
Vendo
Vendo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.14
Registriert
16.07.06
Beiträge
3.823
Kekse
9.184
Ort
Kiel
Hatte (habe noch) die Emu 1212m. War immer sehr zufrieden damit! Keine Mukken gute Qualität..

MfG
 
MechanimaL
MechanimaL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
11.10.03
Beiträge
2.636
Kekse
1.998
ist schon ein wenig über dem was ich eigentlich ausgeben wollte, würde sich das lohnen gegenüber der juli@?
 
MechanimaL
MechanimaL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
11.10.03
Beiträge
2.636
Kekse
1.998
sorry aber habe schon die juli@ geordert. mfg mechanimal
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben