Welche EMGs in eine Schecter PT ?

von RandyNic, 11.07.08.

  1. RandyNic

    RandyNic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    26.08.17
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Östersund/Schweden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Hej!

    Wollte meine Schecter PT Black (eine super Gitarre mit supre Preis-Leistungs-Verhältniss) ein wenig "aufpeppen".

    Townsend hat die Schecter ja mit EMG´s gespielt (in den 80er).
    Weiss jemand welche EMG´s dort verbaut wurden?
    81, 85, 89, 91 ....... ?
    Welchen in der Bridge, Neck Position?

    Hälsningar från sverige
    >Nic<
     
  2. Mod-Paul

    Mod-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.08
    Zuletzt hier:
    22.04.17
    Beiträge:
    3.132
    Ort:
    One step beyond
    Zustimmungen:
    1.333
    Kekse:
    30.888
    Erstellt: 01.08.08   #2
    Hi,

    Townshend hat entweder die Pickups von Schecter (superrock) verwendet, oder welche von Kent Amstrong einbauen lassen. Aber soweit ich informiert bin, hat er die Gitarren so gespielt, wei er sie bekommen hat.
    Die EMGs hat Townshend meist in seinen Strats (die er heut noch spielt) benutzt. Da sind sie sie auch bitter nötig.
    Die Schecter Gitarre (das ursprüngliche Townshend-Model) setzt sich ja aus ganz vielen, von Roger Griffin ausgesuchten Teilen zusammen.
    Kent Amstrong hat eine eigen HP.

    Bis denne,

    Paul
     
mapping