Welche Endstufe für Bass, wenn Preamp genutzt wird?

von loeffel, 06.07.05.

  1. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 06.07.05   #1
    Hi!

    Hab schon die SuFu benutzt keine Angst. :D
    Hab mir grad überlegt, dass es ja ganz günstig wär, wenn man den Behringer BDI21 als Preamp nutzt und dann per Endstufe in die Box geht. Gehen wir mal davon aus, ich hol mir so eine HB billigbox mit 400Watt an 8Ohm. Muss die Endstufe dann auch 400Watt minimum leisten oder doch mehr oder weniger (ich hab da wirklich keine Ahnung). Und würde das überhaupt alles so funktionieren, wie ich mir das vorstelle?

    Wenn bis hierhin alles klar ist, hätt ich noch gern gewusst, ob es für ca 100€-120€ überhaupt ne brauchbare Endstufe gibt?

    DANKEEEEEEEEEE. Ich weiss ihr schafft das *g*. :great:
     
  2. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 06.07.05   #2
    Bei der Harley Benton Box sollten es schon 400 Watt sein, mit denen Du die Box befeuerst.

    Für 120 Euronen könntest Du vielleicht irgendwo eine Endstufe auftreiben. Brauchbare Qualität ist aber wesentlich teurer. Für das Geld bekommst Du nichts, was auf der Bühne auch nur halbwegs brauchbar ist

    Grüße, Uwe
     
  3. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Naja es geht eher darum, dass ich absoluter Anfänger bin, aber lieber die Phase des 150€ Übungsamps überspringen will. Und da ich ziemlich gutes über die HB Boxen gelesen hab, wäre das ne supergute Alternative für mich. Also neu gibt es keine 400Watt Endstufe für 100€ oder? Hab mich grad ma umgeschaut und für den Preis nur so 45Watt Dinger gefunden.

    naja erstma schön zu hören, dass das überhaupt funktioniert.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.07.05   #4
    Wie wäre es denn mit der Endstufe .
     
  5. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 07.07.05   #5
    Ich hab keine Ahnung ob das mit der leistung hinkommt????? HILFE!

    Die Angaben sind ja immer 2 mal xxx Watt. Ich hab dann aber nur eine Box, wie soll ich die Leistungsangaben dann interpretieren?
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 07.07.05   #6
    damit kommst du genau hin mit deiner hb 400w 8 ohm box.

    400 w sollten auch so laut sein, dass du kaum dazu kommen wirst, dei ganz aufzudrehen. ich kann mir nicht vorstellen, dass der wirkungsgrad der hb box so schlecht ist.
     
  7. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 07.07.05   #7
    Also wenn die Leistung z.B. so angegeben wird: 2mal45Watt, dann ist es im bridged mode immer doppelt so viel ja? Also ist das quasi der monobetrieb?

    naja jetz kann ich mich aufmachen richtig zu sparen, da ich ja jetz weiss, dass es klappt.

    und wiedereinmal: DANKEEEEEEEEE :D
     
  8. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #8
    also ich finde, du musst das mit der leistung nicht so genau nehmen...
    ich hab ne behringer box, die 600 watt rms aushalten soll und befeuer sie mit einer 2x250 watt endstufe, also mit 250 watt. fürs proben reicht das locker aus...
    das teil kostet neu 175€ bei ebay. leigt also nur knapp auserhalb von deinem preisrahmen.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.07.05   #9
    @loeffel,
    ja, allerdings hat das brücken den vor/nachteil, dass die mindestimpendanz verdoppelt wird, bei dieser aber dann trotzdem die doppelte leistung abgegeben wird, also:

    2x400 an 4ohm werden zu
    1x800 an 8ohm
     
  10. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 07.07.05   #10
    Gut, na dann brauch ich ja garnich so eine sehr "starke" Endstufe, da ich eh erstmal zu Hause spiele und dann in n paar Monaten hoffentlich zu meinem Kumpel in den Proberaum umziehen kann mit dem Zeug.

    Da fällt mir noch was ein: Meint ihr es ist als stand-Alone Box erstmal egal, ob es eine 1mal15 oder eine 4mal10er ist?
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.07.05   #11
    4x10, sonst vermisst du was oben rum
     
  12. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 07.07.05   #12
    Tja was soll ich sage außer Danke????
     
Die Seite wird geladen...

mapping