Welche Gitarre brauch ich für Reaggae???

von Rastakid, 06.07.07.

  1. Rastakid

    Rastakid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hi.

    Also ich möcht gerne mal waissen was ich für ne Gitarre bzw. einen Verstärker brauche um Reggae zu spieln.

    Oder auch wie ich es spielen soll mit palm mute oda net.

    Danke schon im voraus für Help.

    Lg Rastakid:)
     
  2. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 08.07.07   #2
    Reggae ist erst mal, wie eigentlich alle Musikstile, eine Frage des Gefühls. Fühlst du Reggae/Metal,Blues/Soul/etc. , dann spielst du Reggae/Metal,Blues/Soul/etc. .
    Ich hab früher, auch jetzt nochgelegentlich, einen Fender 40 Watt und 1x12 Speaker - Combo gespielt, jetzt spiele ich über einen Peavey JSX 120 watt Topteil plus 4x12 Box. Und ich mache das mit der gleichen Band. Anhören kannst du dir das z.B. hier :
    http://www.youtube.com/watch?v=ERbPFaV-fa0
    oder hier:
    http://www.youtube.com/results?search_query=jammin+inc

    Als Gitarre spiele ich eine Fender stratocaster mit Humbucker und 2x Single Coil, bzw. eine weitere strat mit der klassischen Bestückung 3x SC.
    Der andere Gitarrist der Band spielt eine Gibson Les Paul(Nachbau) über einen Engl-Amp. Entscheidend sollte nicht sein, was die der kleine reggae-Fachmann sagt, sondern was dein Geldbeutel dir erlaubt. Lass dir nicht von der Werbung vorgaukeln, nur dies oder jenes erlaubt dir ein echter Reggae-Blues-Metal- ode sonstwas-Spieler zu sein.Wähle mit Bedacht einen Amp,. der dir eine gewisse Vielfalt erlaubt und der zuverlässig ist.Das Gleiche gilt für die Gitarre. An welche Preisklasse hast du denn so gedacht?
     
  3. Rastakid

    Rastakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Thx Luc, die lieder eurer Band sind echt geil. :)
    Preisklasse: Also alles zusammen höchstens 1500.-

    kleiner Geldbeutel :)
     
  4. Rastakid

    Rastakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #4
  5. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 09.07.07   #5
  6. Rastakid

    Rastakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #6
    Thx Luc :)
    Dein Tipp sollte ich mir mal in nem Laden anhören.
     
  7. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 09.07.07   #7
  8. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 02.11.07   #8
    gitarre ist wohl deine persönliche vorliebe abhängig. Bob marley spielte meist ne les paul, bei the clash fand man auch teles... was du willst ;) ich hab ne epi lp mit seymours P90s drin find die vielseitig.
     
  9. Lucky Saint Luis

    Lucky Saint Luis Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    USA - Spanien - Kolumbien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3
    Erstellt: 30.12.07   #9
    Es gibt weder eine spezielle Gitarre für Reaggae noch spezielle Amps. Wie blues oder afro ethno musst Du Dir den aus den Händen schwitzen und da hilft Dir auch kein high tech Kram. Als sogenannter Rasta solltest Du das eigentlich wissen, also vergess diesen ganzen Markenquatsch der Babilonier und anderer Industrieopfer und spiel aus dem Bauch heraus was Dein Reaggaeherz fühlt und Reaggae ist was dabei herauskommt.
    Solange sich Deine Gitarre nicht verstimmt und ordentliche Tonabnehmer hat und aus dem second hand Verstärker auch wirklich definierbare Töne herauskommen ist alles andere absoluter Blödsinn und Du bist dem Inhaltsgedanken des Reaggaes wesentlich näher wie all die sterilen player mit Türmen an high tech und wenig eigene Kunst.
    Beliebte Effekte im Reaggae sind Hallspiralen, bandechos, reverb und NULL Verzerrer.
    Nen guten Bassisten wirsd Du brauchen wie ebenso einen guten Drummer und zwar nicht weil das etwa eine komplizierte Musik wäre sondern um den laid back Einstieg richtig hinzubekommen sonst klingt es einfach nur lächerlich und ohne den typischen swing, den der Reaggae als Musiktendenz hat.
    Da lohnt es sich aufzupassen udn wirklich etwas zu lernen.
    Viel Spass noch
     
  10. Angusrockt

    Angusrockt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    17.12.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #10
  11. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.12.07   #11
  12. Angusrockt

    Angusrockt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    17.12.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #12
    Ok das glaube ich dir auch, schließlich habe ich auch nen Angus Young Signatur Tonabnehmer und ich kann trotzdem wunderbar ZZ Top Nummern damit spielen. Ich meinte nur das die Bob Marley Gitarre ja offensichtlich ne raeggae gitarre ist, obwohl man damit sicher auch ZZ Top Nummern spielen kann.:rolleyes:
     
  13. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 30.12.07   #13
    als gitarre für diese musikrichtung würde ich dir mal empfehlen den blues junior anzuspielen.da kann man nicht nur blues mit spielen, der dürfte auch für dich interessant sein ;)
     
  14. Eiko

    Eiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    96
    Erstellt: 10.02.08   #14
    Aber auch nur deshalb, weil man halt in den 70ern stecken geblieben ist ;-)
    Delay und Hallspiralen waren halt frueher beim Dub zu hoeren, sicherlich aber v.a. deshalb, weil das damals die gaengige Technik war.

    Im "Contemporary Reggae" spielt das eigentlich keine Rolle mehr, es sei denn man moechte bewusst eine Referenz zu den alten Zeiten herstellen.

    Ich finds irgendwie schade, das so viele Leute nicht bemerkt zu haben scheinen, dass auch der Reggae sich in den letzten Jahrzehnten sehr weit entwickelt hat. Ich treffe immer wieder auf Leute, die sagen, sie stuenden halt auf den alten (und in ihren Augen einzig wahren) Dub Reggae. Gut, Geschmacksache, aber mir klang das eher nach einem falschen Bild von heutigem Reggae, und mangelnder Bereitschaft zu schaun, was es denn heute an gutem Zeug so gibt. naja, selber schuld.

    Ich kannte sogar mal einen Typen, der meinte, wenn man richtigen Reggae hoeren wolle, solle man sich nicht Bob Marley anhoeren, denn das sei ja nur Kommerzreggae. Das ist doch wirklich borniert :-)
     
  15. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 10.02.08   #15
    jetzt wär nur noch interessant, welche gitarre und verstärker sich rastakid letzten sommer gekauft hat. :D
     
  16. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 10.02.08   #16
    Die Epi Bob Marley Signature ist wirklich richtig richtig gut. Da sind von Haus aus Gibson Tonabnehmer drin, genau das Feld wo die Epis immer bissel schwach sind ist dadurch schon von vornerein gut abgedeckt...
    Ich würde aber trotzdem eher so ner Strat mit S-S-H tendieren, haste am meisten Vielfalt wenn du mal doch kein Reggae mehr spielen willst. Und Verstärkermäßig sollte er wirklich nen top Cleansound haben der dich vom Hocker haut :)
     
  17. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 10.02.08   #17
    Also, wie schon erwähnt, es gibt kein richtiges Instrument für Reggae, keinen richtigen Amp, keine richtigen Effekte!

    Einzig richtig wichtig ist dein Feeling, du machst den Ton, du entscheidest wie du dich anhören willst.

    Vermutlich passen zu Reggae aber eher Gitarren die sich auch Clean schon präzise und definiert anhören und sich gegen den Bass durchsetzen können.

    Dein Verstärker sollte auch einen klasse Clean-Sound haben, ich würde hier eher zu einem Transistor Fender tendieren, weil die laut und clean sind :)

    Also geh in den nächsten Laden, schau dir die Instrumente an, probiere die Gitarren aus die dir am besten gefallen, nehme am Schluss die die du dir leisten kannst und deren Sound dir am besten gefällt.

    Beim Verstärker machst du das gleiche!

    Bei den Effekten, falls du welche kaufen willst auch!

    Und dann triffst du dich mit deinen Homies, deinen Leuten und jamst, machst Mucke.
    Vibrations!

    Reggae kommt aus dem Herzen, direkt aus deinem Körper!

    du musst den fühlen! :D
     
  18. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 10.02.08   #18
    hm, ein wenig präziser, rastakid hat die frage letzten sommer gestellt und zuletzt im juli 07 etwas dazu gepostet. ich glaub fast, er liest das hier nicht mehr.
     
  19. I_dunno

    I_dunno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 11.02.08   #19
    Also ich persönlich würde Reggae wohl am ehesten über ne Strat (Sc, Sc, HB) und einen Fender twin reverb spielen. Das kommt mir dabei sofort in den Sinn.

    Das könnte nur deinen Preisrahmen sprengen ^^
     
  20. mGusto

    mGusto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 11.02.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping