Welche gitarre emphelt ihr mir ?

  • Ersteller moltke-rocker
  • Erstellt am
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
:( also ich bin noch anfänger und duche eine gute gitarre die net zu teuer und net zu billig ist die net zu schlecht ist aber auch net hamma geil vom style her sollte sie so sein wie eine BCrich könnt ihr mir eine BCrich empfelen oder eine in der art ? ( bin noch hamma anfänger )
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
Wieviel willst du ausgeben, was für Musik willst du spielen....

ansonsten: SUCHFUNKTION..

Mfg
Meldir
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
ich hatte for hard rock oder ein wenig metal zu spielen die preisklasse sollte unter 600€ liegen
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
da gibt es einiges an Auswahl: Ibanez, Epiphone, Yamaha, OLP usw.
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
ja schon klar aber ich wollte so eigentlich wissen welche modelle bzw marken ihr einem anfänger empfiehlt !
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
die Marken habe ich gerade aufgezählt...
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
ja klar die marke ok aber diese marken werden doch ebstimmt speziell gute modelle für anfänger haben oder ? :oops: ich bin noch anfänger sorry
 
V

vince

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.14
Mitglied seit
02.10.03
Beiträge
43
Kekse
39
Da gibt es keine speziellen Anfänger-Gitarren. Du solltest nach Möglichkeit ein Musikgeschäft aufsuchen, welches eine Auswahl der besagten Marken vorrätig hat und einfach mal probieren. Sie sollte für dich "gut in der Hand liegen". Ich denke, dass der Sound der einzelnen Modelle sich zwar etwas unterscheidet, für diese Musikrichtung (die ich auch selbst praktiziere) aber trotzdem alle Modelle geeignet sind. Als Anfänger weisst du wahrscheinlich noch nicht genau, was du genau für einen Sound suchst. Der ist aber ohnehin auch sehr von der restlichen Kette (Effekte, Verstärker, Boxen) abhängig. Ich persönlich finde die RG370 von Ibanez sehr interessant. Liegt bei etwa 400,-EUR, lässt sich erfahrungsgemäß manchmal auch noch etwas runterhandeln. ;)
Aber lasse dich von mir nicht zu sehr beeinflussen - DIR soll die Gitarre gefallen. Einfach mal verschiedene antesten und dann Herz und Bauch entscheiden lassen - das ist jedenfalls mein Vorschlag.
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
ich meiune ich hab einfach bock e gitarre zu lernen ich hatte vorher vielleicht 1 - 3 mal ne akustik gitarre in der hand und es ist doch scheisse wenn so ein noob wie ich in ein musik geschäft komme und spiele
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
eben, vielleicht kennst Du ja jemanden der auch Gitarre spielt, mit dem gehst Du dann in einGeschäft und probierst erstmal ein paar Modelle aus, die in Deiner Preislage liegen. Da hat halt jeder einen anderen Geschmack und mann kann soetwas schlecht vorschlagen was mann als Anfänger kaufen soll. Optisch gefallen soll sie natürlich auch...


RAGMAN
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
ja also ich kenne da 2 typen die mit mir da hin gehen würden naja ok also was haltet ihr von BCrich ?
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
wuerde sagen, du gehst ins naechste musikgeschaeft und probierst dort durch und sagst dem verkaeufer, dass du ne gitarre in beispielsweise na preisklasse von ca.500 euro kaufen willst, dann haben die dich dort schonmal gern und sind entgegen kommend,
ab 400 euro, hat man schon eine echt wahnsinnig grosse auswahl,
problem: das meiste ist muell!
am allerbesten ist es natuerlich, wenn du dir jemanden mitnimmst, der davon ahnung hat, b.c. wuerde ich dir uebrigens abraten,
lw.
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
oha, ich hab mir wohl ein wenig zeit gelassen, ist doch scheiss egal, ob du als anfaenger oder pro ne gitarre ausprobierst, da wird dich niemand schief angucken, ich habe hier oefter mal gelesen, dass b.c. rich nur eine gute serie hat, nj, glaub ich,
lw.
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
nicht das die doof guggn würden aber der typ der da neben mir steht der händler kA wieso ich das denke aber ist so
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
versteh schon was du meinst,
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Beast_NJ_Serie_Black_HP.htm

das ist uebrigens eine gitarre aus der nj-reihe, die sollen wohl ok sein,
lw.
 
R

Rockstar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.04
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
278
Kekse
0
hab die letzten posts nich gelesen (---> zu faul)

aber nem anfänger kann ich einfach keine BC Rich empfehlen! das ding ist (für meine begriffe) einfach zu unhandlich! als anfänger spielt man noch öfter im sitzen, weils einfacher zu spielen is. und dafür is die eifnach nicht gebaut!
ich würde wie immer zu ner epi LP (Studio, custom, je nach budget) raten, weil die für mich die anfängergitarre ist, die am weitesten einsetzbar ist... aber egschmackssache! also, teste...
 
M

moltke-rocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.04
Mitglied seit
01.10.03
Beiträge
22
Kekse
0
mhh also keine bsrich
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Warlock_Platinum_Black_High_P.htm
die sieht auch gut aus ist auch net zu teuer
aber ich find eure tips schon cool thx schonmal
 
X

XNCW-Guy

Guest
Ibanez RG 370 ein Traum... nicht zu teuer und für Anfänger genau richtig.
(bin ja selber noch einer und hab ma beim Freund, der die auch hat, mal rumgetüftelt)
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.252
Kekse
18.990
von ner bcrich würd ich dir auch abraten. als anfänger würd ich nicht auf den look achten, sondern auf das spielgefühl. und die schlechten bcrich serien snd echt ne katastrophe. nicht nur vom sound her. für mich sind das keine gitarren. zu leicht und zu unhandlich ( großer korpus, dank dieser kopfplatte auch leicht kopflastig ). ich würde dir wie rockstar anfänglich zu den "traditionellen" gitarren raten. epiphone les paul, ibanez RG-Serie


wenn du in nen laden gehst und ne gitarre kaufen willst, dann wird keiner doof guggn. glaub mir. die merken daß du anfänger bist. ganz im gegenteil. der verkäufer würde dich ( in nem guten musikgeschäft zumindest ) beraten un dir zum probieren so viel zeit geben, wie du brauchst.
 
F

Fussel

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
19.01.15
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
561
Kekse
1
@Fischi:

Genauso ist es. Ich gehe immer noch nach dem Prinzip vor, die Gitarre die ich haben möchte auch vorher anzutesten. Auch wenn alle Machinell gefertigt sind, so spielen sie sich dennoch immer leicht unterschiedlich (selbes Modell). Man muss sich da seinen persönlichen Favorit raussuchen, und den dann kaufen, weil sonst hat es nicht viel sinn.

Man muss bedenken, 600€ sind ne stange Geld, und dafür sollte man doch mal überlegen, 2-3 mal in nen Musik Geschäft zu fahren und zu testen.

Und sollten diese dann nicht aufgeschlossen sein, einfach nen anderen Laden suchen, schließlich bist du Kunde.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben