Welche Gitarre^^...

von cranki, 18.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cranki

    cranki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Hi,
    also welche Gitarre sollte ich mir hohlen?
    Ich will mir noch nen Verstärker und so hohlen deshalb etwas billiger...
    Ich bin zwar anfänger, will aber nicht etwas womit ich vielleicht ein halbesjahr spiele und mir ne neue kaufen muss....wäre die hier mit diesem zusatz inordnung?

    Yamaha RGX 121-Z + Peavey Rage Transtube + Korg GA-30 Tuner

    oder

    Squier Showmaster HH

    oder

    Epiphone by Gibson Special II Electric Player Set

    würde mir auch ganz gerne Yamaha RGX A2 hohlen, gibts die den nicht irgendwo billiger für 219€ oder so?
    Geraucht`?

    - Cranki
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.01.06   #2
    Nimm die Yamaha (alternativ auch die Pacifica 112 :great: ) und kauf dir dazu den Roland Micro Cube , dasn geiles gerät. Den Peavey kannst du vergessen, ich hab den auch, und ne, der is nix :D


    Das Stimmgerät ist gut. Kabel, plektren und so nen kleinkram nicht vergessen :p
     
  3. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #3
    jo... ok und die Fender mit dme Flammendesign nicht?:D:(

    mein problem ist, kann nur bis 320€!!!! :mad:
     
  4. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.01.06   #4
    kann meinen vorredner da nur unterstützen, hab die yamaha in der zeit meines praktikums in einem musikladen des öfteren in der mittagspause gespielt, und ich muss sagen das sie mich echt überrascht hat. auhc im vergleich mit gitarren, die vielleich 200-300 € über ihr laden :great:

    Die gitarre + der amp + den Korg Tuner
    macht 313 € und ein paar abgebrochene ;)
     
  5. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.01.06   #5
    Schon ne Vorstellung, was du spielen willst?

    Ansonsten sollten auch Ibanez-Gitarren hier Erwänung finden, z.B. die RG321
     
  6. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #6
    In welchen sinne spielen?
    Ehm eher Alternative Punk rock...:great:
     
  7. The "!"

    The "!" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Ibanez kann ich auch nur empfehlen :great:
    Habe selbst eine RG170.....Lässt sich ganz gut spielen und kostet nicht allzu viel xD
     
  8. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.01.06   #8
    da fände ich die yamaha angebracht ehrlich gesagt.
    denn für punk rock brauchts net unebdingt ein floyd rose tremolo (dessen qualität ich bei dem preis ein wenig bezweifel ;) )

    anonsten noch mal hier unverbindlich reinschauen
     
  9. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #9
    Auf die eben gennanten Sachen, wieviel würde dann auf mich zu kommen in kosten....

    ich finde die ganz geil vom design her^^
    Epiphone
     
  10. The "!"

    The "!" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #10
    Ach ein Amily Strange (the ? )Fan ? :D
    Die ist cool xD
    Also wegen den Kosten...Eine Ibanez RG170 oder wie sie heißt bekommst du schon für 219€
     
  11. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 18.01.06   #11

    Wie wär es mit ner Hollowbody??
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.01.06   #12


    Die ist aber imho net mal 100 Kröten wert . . .


    Und vorhin kam ein Vorschlag mit RG321. Hallo, ist zwar ne geniale Gitarre, aber die frißt allein schon cranki´s Budget auf :D



    @cranki: Die Epiphone SG310 find ich jetzt net so berauschend. V.a. isse relativ teuer, also, mit der Pacifica bzw. RGX bist gut beraten, glaub mir, die sind auch flexibel :)
     
  13. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #13
  14. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.01.06   #14
    Das ging mir auch grad durch den Kopf.
    Wenn man das Geld locker macht, ist die RG321 das Geld echt wert, zumal sie für Rock/Alternative wie geschaffen ist (was heißt "wie", die RGs wurden sogar dafür entwickelt). Für Bluesige Sachen, wo man viel Clean spielt, und sahnigen/warmen Sound mit viel Sustain braucht, nicht so... aber sobald ein bisschen Crunch ins Spiel kommt, gehts ab. Bespielbarkeit ist dank Wizard II-Neck ausgezeichnet.

    299 Eus halt, naja... aber glaub nen Stimmgerät und ein brauchbares Kabel kannste denen dann schon aus den Rippen leihern^^

    Mit der RG auf keinen Fall.

    Was isn ne RG 170?
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.01.06   #15

    Ich find eigentlich grad durch den 5-fach schalter und die schönen schaltungen is die sehr flexibel und die klingt für echt alles gut die RG-321, is Preis/leistungs-technisch eine der besten guitars die ich kenn. Lohnt sich auf jeden fall, bei 320€ budget is das dann halt alles weg. Müsste man halt nochma 100€ zusammensparen für amp etc.
     
  16. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.01.06   #16
    Natürlich, die Möglichkeit, nur den halben HB zu nutzen (wie nennt man das eigentlich) in Position 2 ist genial, mit nem guten Amp kann man ihr schöne Sounds entlocken.

    Aber wenn er jetzt geschrieben hätte, er will Jazz-Gitarrist werden oder klassischen Rock 'n' Roll spielen, wär die RG doch nicht so ganz das richtige gewesen.
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 18.01.06   #17
    wie schnell du lernst hat nix mit der gitarre zutun, mit fleiß und motivation kann man auch auf ner keiper schnell lernen. also ich denke so schnell brauchste die gitarre nicht wechseln, aber die rg würde dich garantiert länger glücklich machen
     
  18. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #18
    Langsam bi nic hecht verwirrt, mal sagt jemand die Yamaha ist dafür perfekt dan nwieder die Yamaha soll ich mir nicht hohlen....ich glaub ich hhole mir die yamaha oder jemand von euch verkauft mir die RG321.....
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 18.01.06   #19
    ich bin immernoch überzeugt davon davon dat die yamaha fürn anfang nich schlecht is, aber sie macht dich nunma nich lange glücklich, bei höheren ansprüchen wird sie ziemlich shcnell ausgetauscht

    ich hatte nen jahr lang ne yamaha, dann hab ich mir ne ibanez rgr 220 dx geholt, die spiel ich jetzt 5 jahre später immernoch, und die yamaha halt nur ein jahr, aber fürn anfang isse ok
     
  20. cranki

    cranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #20
    Könnt ihr mir ne gute gebrauchte verkaufen?:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping