Welche E-Gitarre für einen fortgeschrittenen Einsteiger?

  • Ersteller ohoasis
  • Erstellt am
O
ohoasis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.11
Registriert
02.06.06
Beiträge
28
Kekse
0
Ich habe folgende Frage.

Zurzeit habe ich eine Billig- Strat- Kopie mit rauschenden Tonabnehmer etc. Also nicht wirklich zufrieden stellend.
Jetzt spiel ich mit dem Gedanken mir eine neue E-Gitarre zu kaufen, die preislich im Rahmen liegt (bis 250€), mind. ein Humbucker hat, sich bei Bedarf gut verkaufen lässt und nicht wie jede Gitarre aussieht.Ach so und es sollte schon noch ein Single Coil für einen schönen Clean Sound dabei sein.(Stimmt das, dass der Clean Sound besser mit einem Single Coil als mit einem Humbucker erzeugt wird?)

Ich habe mich schon ein wenig umgesehen und folgende Modelle eingegrenzt, vielleicht zu jeder einen Kommentar.

Yamaha RGX 121Z
Epiphone SG Special CH
Fender Squier 51
Ibanez GSA 60JB
Höfner Colorama /Custom oder Special

Die Marke Stagg find ich auch interessant, da hab ich aber noch kein Typ gefunden.

Ich habe einen Fender RocPro700 als Amp, das könnte auch noch eine Rolle spielen.

Dann hoffe ich ma auf tolle Antworten.
 
Eigenschaft
 
Razor
Razor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
02.12.04
Beiträge
362
Kekse
127
Habe die Yamaha RGX-121 Z selbst seit guten 1 1/2 Jahren. Bin sehr zufrieden damit, ein super Einsteigerinstrument. Der Hals ist für mich sehr angenehm zu spielen und die Pickups klingen für den recht niedrigen Preis auch ganz gut (selbst auf Dropped-C-Stimmung).
Was Stagg angeht... da sind die Meinungen hier sehr geteilt, hatte bisher nur einmal ne Stagg in der Hand und das war als ich noch keine Ahnung von Gitarren hatte, also halte ich mich mal aus dem Thema raus :D
 
Pedo
Pedo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.06
Registriert
17.05.06
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Rüsslesheim
ohoasis schrieb:
Ich habe folgende Frage.

Ach so und es sollte schon noch ein Single Coil für einen schönen Clean Sound dabei sein

Epiphone SG Special CH
.

Der Single Coil ist bei der SG aber nicht gegeben.
 
ali3454
ali3454
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.17
Registriert
01.01.06
Beiträge
662
Kekse
585
Ort
Friedberg (Hessen)
Wilkommen im Board.:)

Also ich würd dir ne Ibanez Gsa 60 nehmen weil die sehr gut ist für den Fortgeschrittenen anfänger. Die Bespielbarkeit ist gut, der Sound ist für anfänger auch ganz inordnung. Und die verarbeitung ist sehr sauber:great:

Hab das ding selber auch und ich bin nach guten 4 Jahren noch ganz zufrieden mit.

Hab das ding damals auch als fortgeschrittener Einsteiger gekauft:D .


gruß Ali:great:
 
P
pLeEx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.15
Registriert
25.02.06
Beiträge
270
Kekse
71
Yamaha Pacifica 112, DAS Einsteigerinstrument schlechthin, 2 SC's, 1 HB und auch für den Preis sonst sehr gut verarbeitet etc. Bekommste für ca 230,-
 
yamcanadian
yamcanadian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.07
Registriert
28.07.04
Beiträge
732
Kekse
400
Ort
Paderborn
Padel86 schrieb:
Yamaha Pacifica 112, DAS Einsteigerinstrument schlechthin, 2 SC's, 1 HB und auch für den Preis sonst sehr gut verarbeitet etc. Bekommste für ca 230,-
jopp - da haelt der rest nicht mit!
 
hedgehog
hedgehog
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.07
Registriert
06.05.06
Beiträge
112
Kekse
37
Ort
Greifswald
Harley Benton Fst-18 :p
 
O
ohoasis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.11
Registriert
02.06.06
Beiträge
28
Kekse
0
Die Yamaha 112 ist doch eine typische Strat oder gibt es die noch in anderen Ausführungen?
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben