Welche Hardware live? Mr. Oizo, Feadz, Benny Benassi?

von xMOSHx, 21.01.08.

  1. xMOSHx

    xMOSHx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    8.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hi ihr lieben,

    welche Hardware nutzen die oben genannten Künstler live?

    Ich bin grade dabei mich an die "Electro" Musik anzunähern und mich interessiert einfach wie solche Sounds live zustande kommen. Geht das überhaupt? Werden da Patterns abgespielt oder Samples ausem Studio? Warum haben die alle noch ein Turntable? reicht ein Drumcomputer+Synthi nicht auch?

    Hoffe ihr könnt mich aufklären!
    Vlg
    x
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Ich würds andersrum sagen: Ein Turntable reicht auch. Da kann man nämlich einfach die Aufnahme drauflegen und abspielen.
    Ok, so einfach ist es nicht, aber die von dir Genannten arbeiten live nur mit Turntables, da sie DJs sind. Dazu halt noch Filter, Reso, Echo und lauter solche Sachen. Mit denen wird dann rumgespielt.
    Aber die einzelnen Sounds live erzeugen, das machen nicht viele. Spontan fallen mir da jetzt Booka Shade ein, die immer paar Geräte dabei haben.
    Ansonsten gibts sowas zB im Goa-/Psytrance-Bereich, wo oft noch zB E-Gitarre live gespielt wird.
    Aber bei DJs wäre es auch nicht besonders sinnvoll, mit einem ziemlich großen Aufwand alles live zu machen. Die nehmen das ja auch mit viel Zeitaufwand und Programmierrbeit im Studio auf und live kommt es nicht darauf an, dass wie bei ner Jazzband alles handgemacht ist, sondern dass man gute Steigerungen macht, nach denen die Leute anschließend richtig abgehen können und auf die Auswahl der Tracks.
     
  3. xMOSHx

    xMOSHx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    8.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #3
    achso also wenn ichs richtig verstanden habe wird das zeugs vorher im studio produziert und live per turntable, mixer usw quasi abgespielt! ist das aber nicht betrug am fan? ^^
     
  4. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 22.01.08   #4
    Nö, wieso sollte das Betrug sein?
    Die Konzerte von DJs bestehen nun mal darin, dass diese auflegen.
    Es ist ja nicht so, dass man die Platte auflegt und die Füße hochlegt, bis das Lied vorbei ist, das wird ja schon gemixt - sprich die Live-Version von irgendwelchen Liedern ist meistens länger, hat ausgedehnte Steigerungen, bisweilen ne andere Bassdrum drunter gelegt, Spielereien mit Effekten, Cuts, Pausen und und und. Der Künstler tut also jede Menge und das hört man ja normalerweise auch. Du wirst selber zugeben müssen, dass ein himmelweiter Unterschied besteht zwischen einem Konzert von Benassi oder Tiesto und irgendjemandem, der in irgendeiner Disco die CDs in den Player schiebt und den Crossfader halbwegs bedienen kann.
     
  5. xMOSHx

    xMOSHx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    8.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #5
    Wie oder wo lassen diese DJs ihre Stücke auf Schallplatte pressen?
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 29.01.08   #6
    Na im Studio, wo sie ihre Tracks aufnehmen...
     
  7. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 31.01.08   #7
  8. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 07.02.08   #8
    ähm, nur so eingeschoben : feadz = oizo...
     
Die Seite wird geladen...