Welche Lieder / welches Equipment?

von ms.pepper, 04.11.03.

  1. ms.pepper

    ms.pepper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    19.01.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #1
    hallochen, ich spiele seit 1 1/2 Jahren Gitarre, eher schlecht als recht.
    Mir machts tierisch spass.
    Problem ich spiele ungern alleine, dass find ich echt für den Ar***

    Nun zum Thema
    Ich habe nun die Chance, da sich eine bekannte Band aus unserem Raum aufgelöst hat und sich neu formieren möchte, mich mal mit ihnen zu treffen.
    Die Songs die sie bisher gespielt haben waren sowas wie sweet home alabama und co.
    Also schon im Bereich des machbaren.
    Nun sagte er er bringt mal seinen Ordner mit und wir spielen was was alle kennen.

    nun zu den Problemen:
    1. schei*e was muss man können (Lieder), welche eigentlich alle können
    ausser "knocking on h. door"
    habt ihr Tipps und Ideen????

    2. Mein Equipment besteht aus einer Ibanez EDR 470 Ex und einem Marshall Amp (15 Watt)
    Hierbei mache ich mir einen Kopf ob der Amp ausreicht, ich meine jetzt wir gehen da jetzt hin und proben mal.
    Die haben eingentlich viel Equipment da, aber naja.
    Dann habe ich keine "Mienen"

    So habt ihr mal bitte Tipss und Tricks wie ich sowas mal überstehen kann.
    Bitte helft mir schnell, Termin ist Freitag
     
  2. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 04.11.03   #2
    der amp reicht vielleicht für ein bisschen jamen aber für ernsthaftes proben und spätere auftritte musst du dir schon nen neuen angeln
     
  3. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #3
    also, als erstes solltest du wohl die richtung der band angeben! dann weiß man auch, was man können muss^^

    equipment: mit dem 15 watt marshall wirds evtl. recht leise :) also da sollte für ne richtige band wohl n bissel mehr her... wieder richtungsbedingt!
    ob du tretminen brauchst hängt vom sound der band ab und welchen part du da übernimmst!
    also werd am besten etwas präziser!
     
  4. Blackmorefan

    Blackmorefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #4
    Bei Liedern gibt´s viele, aber was den Verstärker angeht, da würd ich mir schon was größeres zulegen. Am anfang kannste ja einen mieten.
     
  5. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 04.11.03   #5
    1. aendere die ueberschrift deines topics, sonst wird der thread geloscht
    2. wie schon gesagt wurde, werde etwas genauer
    3. innerhalb von ein paar tagen, kannst selbst der talentierteste nicht zu einem vai herangezuechtet werden, also weiss ich nicht genau, wo wir dir helfen sollen, die tipps und uebungen, die zum gitarrespielen kommen werden, bracuhen zeit,
    gruss,
    lw.
     
  6. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #6
    zu littlewing:

    1. richtig, wollt ich auch sagen!
    2. richt, hab ihc auch gesagt
    3. ich glaube hier gehts nicht um direktes "üben", sodnern ums einstudieren! ich setze jetzt bei ms.pepper mal voraus, dass sie (?) schon recht gut spielen kann und also nur noch die lieder lernen muss, keine technik o.ä.!
    oder seh ich das falsch?!
    ansonsten siehe littlewing und rest :)
     
  7. Tobo

    Tobo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #7
    Fürs Jammen janngt ein kleiner amp immer
    wenn die Band dir nich zusagt und du hast viel geld für was neues bezaht. ärgerst du dich dann auch


    wenn du noch keine Minen hast benutze doch z.B den Overdrive vom amp
    (wenns zur Mukke passt)

    Tobo
     
  8. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 04.11.03   #8
    ja.. check einfach dein Zeugs, ob alles heil ist, nimm nen 2. Satz Saiten mit, trink nicht zu viel und jamm einfach mit den leuten. Gut ist auch : Einfach fragen, welche songs bei der Probe dran sind.. 2-3 auswählen/absprechen, dann kannste die noch üben.
     
  9. ms.pepper

    ms.pepper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    19.01.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #9
    1. also Musikrichtung: wie ich glaube ich geschrieben habe "Sweet Home Alabama" in dieser Richtung, CCR, Bob D., hat gute alte Musik.
    Wollen sich aber um orientieren, von da her bin ich gespannt. :idea:

    2. Danke für die Antworten
    :D

    3. Es geht mir nicht ums lernen, sondern wie gesagt um meine Fragen!
    D.h. ob Equipment ausreicht und welche Mukke so beim ersten "testen" gespiel wird (also möchte ich mal eure Erfahrung in diesem Zusammenhang hören)
    Sorry wenn ich mich nicht klar ausgedrückt habe :oops:

    4. Bin ich ein "Er" *g* ;)

    5. ich finde es unverschämt und ziehmlich großspurig hierrum zuposaunen von wegen "ändere deine Überschrift oder du wirst gelöscht"
    Schon mal was von interesse erzeugen gehört, wenn du nicht darauf angesprungen wärst, dann wärst du nicht hier.

    EDITIERT (.Jens)

    Sorry das musste jetzt mal gesagt werden, ich bin newbie und freue mich auf nette Antworten, wenn ich etwas falsch gemacht habe, könnte man mich darauf aufmerksam machen. Und nicht drohen. :evil: :evil: :evil:


    bo eh wenn jetzt hier jemand Rechtschreibfehler findet, der darf sie echt behalten.
    Bin ein wenig geladen.
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    10.538
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.838
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 04.11.03   #10
    Es steht gaaaanz oben in diesem Brett: "Threads ohne aussagekräftige Topics werden gelöscht".

    Das habe ich bereits zweimal getan und dich auch deswegen angeschrieben - So, genug aufmerksam gemacht. Topic habe ich jetzt geändert.

    Und deinen kleinen verbalen Ausfall von oben nehm ich raus, sowas muss nicht sein.

    Jens
     
  11. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 04.11.03   #11
    pepper, es steht riesen gross oben geschreiben, dass threads, die keine aussagekraeftigen topics haben, geloescht werden, btw: du hast den thread ja schon 2 mal eroeffnet, richtig? jedenfalls war er vorhin schonmal da, es war also nur in deinem ineresse, nichts gegen dich,
    dann noch, ich bin erst 18, wir sind hier alle musiker und da spielt das alter keine rolle, oder warum solltest du dann hier nachfragen?
    15 watt reichen nicht fuers proben, jedenfalls diese nicht, es sei denn, der drummer haelt sich stark zurueck,
    und dann: wenn ich n gitarristen suchen wuerde, muesste er in der lage sein, sehr individuell handeln zu koennen und auch ausgerefit klingen, darauf wird es ankommen, nicht was du spielst, sondern wie dus spielst, ansonsten kommen klassísche riffs, von z.b. ac/dc, deep purple oder auch led zeppelin, auf den punkt gespielt, immer gut an, aber wie gesagt, es kommt darauf, wie mans spielt,
    lw.
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.11.03   #12
    @ ms.pepper: brauchst wegen der überschrift net geladen zu sein!! das ist nunmal eine regel des forums. und...die mods löschen die threads echt, wenn der titel net zum post passt. das aber nur nebenbei


    wenn du net weißt, was sie spielen, frag sie doch einfach. das macht dann auch nen guten eindruck, wenn sie merken, daß du dich so gut wie möglich darauf vorbereiten willst. wenn ich an deren stelle wär, würd ich mich freuen, wenn ein potentieller kandidat sich meldet und fragt, wie er sich am besten auf das vorspiel vorbereiten kann.


    der amp....für proben mit nem drummer ist er leider zu leise. aber zum vorspiel oder fürs anfängliche jammen reicht er allemal.
     
  13. ms.pepper

    ms.pepper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    19.01.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #13
    so heute sorry nochmal wegen gestern.

    musste mir doch mal luft machen.
    ich habe doch noch nicht so die Ahnung, wie ich hier was Editieren kann.
    und schaue auch nicht so häufig hier nach.

    zum edit:
    schade das mein Post über B.M. raus ist.
    hätte vielleicht mal jemanden interessiert.
    Aber mehr nicht, nicht das ich hier wieder eine Ordnungswidrigkeit begehe :rolleyes:


    Zum Thema:
    Ich habe ihm mal ne Nachricht geschrieben.
    mal sehen was er (aus der Band) sagt.
     
Die Seite wird geladen...