Welche Midifußleiste....??? Hilfe...!!!

von guitar2005, 22.03.05.

  1. guitar2005

    guitar2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.03.05   #1
    Hallo Leute!

    Welche Fußleiste könnt Ihr mir empfehlen?

    Geschaltet werden soll das G-Major und die PSA-1.

    Häufig wird halt die Leiste von Behringer empfohlen, welche mir aber auch nicht so dolle gefällt.

    Ich hab mir die MF2 von Nobels bestellt, mußte aber feststellen,dass sie gar keine LED´s am Schalter hat.
    Auf einer dunklen Bühne, oder wenn es schnell gehen muß...KACKE!!!

    Meine erste Überlegung war, z.B. auf der unteren Reihe die Grundsounds zu legen und auf die obere Reihe die Effekte zum an- und ausschalten.

    Ein Musikladen hat mir die Leiste von Yamaha empfohlen, weil man da halt die LED´s auch programmieren kann.

    Was meint Ihr? Welche erfahrungen habt Ihr gemacht? Was könnt Ihr empfehlen???

    Vielen Dank schon mal.....

    guitar2005
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Wenn es guenstig sein soll, dann ein gebrauchtes Rocktron MIDI Mate, ansonsten wirst du neu nur das FCB1010 guenstig bekommen koennen. Alle anderen Programmierbaren Boards (All Access, Skrydstrup, DMC Ground Control etc.) sind preislich erst ab 500 Taler zu finden.
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 22.03.05   #3
    Ich kann eigentlich Lennynero nur zustimmen. Entweder Rocktron, oder Behringer. Die FCB 1010 ist sehr stabil, kann alles (was ich nie brauchen werde) und hat, mMn ein großer Vorteil, ein internes Netzteil, das heißt, man schleppt keine Steckdosenwarze rum, sondern haut ein vernünftiges Stromkabel an die Leist und gut is' !

    Matze
     
  4. guitar2005

    guitar2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.12
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 22.03.05   #4
    Hallo!

    Mir wurde gesagt, die "Rocktron MIDI Mate" wäre vom Schaltgefühl her nicht so gut...wegen diesen Gummitastern?!?!
    Hab sie mir noch nicht persönlich ansehen können.

    Die "Groundcontrol" fände ich natürlich extrem genial...super Übersicht, viele Schalter...was will man mehr.
    Irgendwo hab ich das Teil für 399,- gesehen.
    Hätte ich wohl dafür ausgegeben, nur wurde mir gesagt, ich bräuchte dazu noch diesen "GCX Guitar Audio Switcher"!
    Das Teil ist auch nicht billig...459 Euro...Zusammen unerschwinglich!!!
    Und er wäre wohl auch eher nur was für Vintage-Amps...
    Keine Ahnung welcher Musikladen das genau war...auf jeden Fall erzählt Dir jeder was anderes!

    Ich hab mir vorhin mal den MFC10 von Yamaha angeschaut...sieht auch recht ordentlich aus...oder was meint Ihr!

    Gruß guitar2005
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.03.05   #5
    Der Guitar Audio Switcher ist ein Looper/Switcher System das mit dem Ground Control zusammen arbeitet, aber du kannst das Ground Control auch als "einfaches" MIDI-Board nutzen.
     
  6. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 23.03.05   #6
    du hast doch ein display in den steht welche taste du gedrückt hast.

    gruss
    x-man
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.03.05   #7
    Guitar2005 sucht eher so etwas wie ein "Stomp-Box" MIDI-Board (zumindest ist das mein Eindruck). Bzw. hat er ja auch geschrieben das er ja gerne auf die untern Tasten was anderes legen moechte als auf die oberen... das geht so mit den "einfachen" MIDI-Boards (die "stumpf nur PC#s senden und dir die aktuelle PC-Nummer geben) nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping