Welche PA ist passend

von Kenneth, 13.02.07.

  1. Kenneth

    Kenneth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    24.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #1
    Hi Folks!

    So, dann benutze ich mal das empfohlene Anfrageformular. Vielleicht kann mir ja jemand hier einen Tipp geben.

    über uns:


    Wir, die Folk-/Akkustikrock-Band Tir Nan Og, sind auf der Suche nach neuem PA-Equipment. Die Musik von uns beinhaltet ausschließlich akkustische Instrumente.

    1.) Anwendung
    a) Musikart:

    Livemusik, Akkustiksound

    Stil: Folk / Folkrock


    b) Größe und Location der Veranstaltungen:

    Die Anlage soll bis ca. 250 Leute beschallen können. In der Regel spielen wir in Clubs, Pubs und ab und an mal in einem kleinen Zelt. Bei größeren Gigs kommt sowieso eine Leihanlage her.

    c) Anzahl und Art der Boxen:

    Das Hauptkriterium, neben vernünftigem Spound natürlich, ist dass das Equipment kompakt und gut zu transportieren ist. Wir haben uns z.B. auch mal die Lucas-Systeme von HK angesehen. Da ist halt die Frage, wie groß die Anlage sein müsste um die 250 Leuts zu beschallen (wie gesagt, wir sind keine Metalband) und ob's da evtl. bessere / günstigere Alternativen gibt
    d) Aktiv/passiv
    Ist prinzipiell egal aber ich denke im Sinne der Kompaktheit ist aktiv wohl besser


    2.) Budget

    Hmm, schwer zu sagen, da ist meine Frage an euch: Was gibt's denn mit den Kriterien mit gutem Preis/Leistungs-Verhältniss? Wie bei Musikern üblich: Natürlich so günstig wie möglich :-).
    Wir haben auch kein Problem mit gebrauchtem Equipment zu arbeiten, wenn hier also jemand was anbieten will......

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    Unser Pult und die Effekte wollen wir weiter nutzen, es geht nur um Boxen/Endstufe


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [x] sollt klingen
    Bei unserer Musik ist eher der Mitten- und Höhenbereich gefordert, die Bässe sollten auch Präsent sein aber wir brauchen keine Megawoofer, die im nächsten Stadtviertel noch Herzrhythmusstörungen auslösen.


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [x] mittelfristig sollts schon halten
    Also 5 Jahre +x bei etwa 30 Gigs im Jahr, bei durchschnittlichem Umgang sollten die Teile nach Möglichkeit aushalten.

    6.) Mischpult

    Ist vorhanden und ausreichend

    7.) Effekte/Siderack:

    siehe Pult.


    So, schon mal herzlichen Dank für eure Hilfe

    Volker
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 13.02.07   #2
    ich schicke mal folgende aktive Anlage ins Rennen:
    RCF PA-Set X-Large
    klanglich (wirklich) ausgezeichnet und für die geforderte Größe und Anwendung gar kein Problem
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 13.02.07   #3
    Fohhn Xperience III >HIER< Bsissystem, niht ganz billig, aber richtig gut.

    Oder im Vergleich zum RCF System:
    EV SxA360 Top >HIER<
    EV SbA760 Sub >HIER<
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.02.07   #4
    Dann beschreib' doch bitte noch, ob - und wenn ja, (wegen der Effekte) - die Rhythm-Abteilung (Drums/Percussion) mit abgenommen werden soll und, falls vorhanden, wie lastig der Akustik-Bass ist; ggf. kommt Ihr nämlich auch mit einem 10/2-Duo plus einem (15") Sub aus.
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 15.02.07   #5
    hm - so gesehen ja
    der Sticks meint z.B. dieses Set
    RCF PA-Set L

    Ich hab da etwas Bauchweh bei 250 Personen, obwohl ich es der RCF locker zutraue diese Menge zu beschallen. Und rockig laut wirds ja bei euch auch nicht zugehen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping