Welche Röhre bei JCM 900 für was?

von Glühbirne, 24.04.06.

  1. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hi!

    Ich gedenke meinem JCM neue röhren zu spendieren.

    Er hat 3 Vorstufen Röhren.
    Nun würde ich aber gerne wissen ob es wie bei anderen Amps auch röhren gibt die nur clean oder Zerre machen?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.04.06   #2
    V1 = erste und zweite Gainstufe (die wichtigste Röhre)
    V2 = weitere Gainstufen
    V3 = Phaseninverter für die Class A/B Endstufe (das ist auch die Röhre am nächsten bei der Endstufe)
     
  3. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #3
    Also is quasi jede Röhre für jede.

    Ich plane jetzt jjel34l(20% mehr leistung, wegen clean) einzubauen.
    Welche Vorstufen Röhren würdet ihr mir Empfehlen(sollen gut druck machen, recht viel Zerre liefern aber auch den Clean einigermaßen laut sein(aber ich denk das geht mitm Gain Poti eh gut, sprich ich dreh dann einfach das Gain Poti zurück, weil es ja die Endstufe is die zerrt)
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.04.06   #4
    JJ sind alle super.
    "Druck machen"...LAUT SPIELEN!
     
  5. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #5
    =Problem wegen Clean

    Spiel in einer Progressiv Metal Band.

    Verzerrt würd ich gern weiter aufdrehn aber im Clean hab ich wegen Endstufe Chrunch.

    Leicht angezerrerrt mag ich ja aber Chrunch is scho zuviel.

    EDIT: Ich hab gehört die 3. soll balanced sein.
    Muss das sein?
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.04.06   #6
    Schau mal in den Schaltplan vom 4100 rein... V3 war glaube ich der Phasendreher, das stimmt. Dann war wenn ich mich recht erinnere ich eine Trioden-Hälfte als Kathodenfolger vor dem EQ, eine für die Reverb-Recovery - und zwei Hälften tatsächlich als Gainstage irgendwo. Allerdings nicht am Anfang sondern erst nach ein paar Op-Amps und den berüchtigten Dioden. Wenn Du an die ersten Gainstufen willst, dann wechsel den Op-Amp. :rolleyes: Ist zwar schon eine Weile her seit ich mir den Plan angeschaut habe, aber das war schon ernüchternd...
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.04.06   #7
    Wenn du Probleme mit dem cleankanal hast, bzw. wenn der zu früh zerrt, dann könntest du auch mal mit ner 7025 rumprobieren.
    Das ist eine enge Verwandte der ECC83 und hat etwas weniger Verstärkung.
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.04.06   #8
    Ich glaub eher, dass er die Endstufenzerre meint, die zu früh einsetzt und deshalb laut aufgedreht keinen richtigen Cleansound mehr zulässt.


    --->
    Er braucht also mehr Headroom.

    Gruß PYRO
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.04.06   #9
    Das erreichst du doch wenn das Eingangssignal "kleiner" ist...dadurch kannst du die Endstufe weiter ausfahren.
     
  10. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #10
    Ja aber hab ich dann nich nen leiseren Sound?

    Und wird dann nich die Zerre auch schwächer?(meine Pu's haben eh scho recht wenig Output)

    EDIT: Und wieviel bringen die 20% mehr leistung?
    Sind ja nur 10Watt..
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.04.06   #11
    Nicht wirklich..

    Das könntest du ja mit einer Röhre in V2 ausgleichen mit hohem Verzerrungsgrad.

    Probiers einfach mal aus...kostet doch fast nix.
     
  12. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #12
    Also soll ich mir jetzt die in die V1 stecken und eine starke Röhre in die V2?

    Aber macht das dann nich wenig Sinn wenn dann das Signal zuerst die Schwache Röhre druchläuft und dann gleich wieder stärk gemacht wird?(aber auf jeden fall bestell ich mir das ding mit, denk ich)
     
  13. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.04.06   #13
    Die Röhre iss gut...hab ich auch im Herbert.

    Der Cleankanal nutzt ja nur V1 die Gainstage aus V2 wird ja nur vom Zerrkanal benutzt.
     
  14. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #14
    Ahh gut.
    Dann bestell ich mir eine V1 JJ, eine normale, eine Balanced, und die schwache JJ. Und natürlich die Endröhren.

    Is das eine gute wahl?
     
  15. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.04.06   #15
    Die Endstufe zerrt ja bei einer bestimmten Leistung, also ist es im Prinzip egal ob du ein schwaches Eingangssignal hast und die Endstufe weit aufreisst oder umgekehrt. Aber mit schwächerem Eingangssignal geht etwas Zerre verloren. Wenn du andere Röhren reinsteckst hast du immer auch das Problem, dass das den Klang etwas ändert.

    Schau mal hier:
    http://www.tube-town.de/info/doc/tt-tubemap.pdf

    Da werden für mehr Headroom KT88 Röhren empfohlen, als direkter Austauschtyp zu EL34. Aber hier im Forum wurde gerade neulich in einem anderen Thread davon abgeraten, also so ganz das Wahre scheint es auch nicht zu sein.

    Gruß PYRO
     
  16. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.04.06   #16
    Ich werde mal meine JJ's bestellen(also alle 4) und als Endröhren JJ EL34L(also mit 20% mehr Leistung).
    Dauert aber noch bis ich das geld hab.
     
  17. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 25.04.06   #17
    Die balanced ECC83 brauchts ned, ansonsten ist das gesagte okay, auch wenn ich mich frage, warum man, wenns zu früh zerrt, nicht einfach die klampfe ein bisschen leiser dreht...

    MfG OneStone
     
  18. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.04.06   #18
    Vielleicht ist es ihm dann im anderen Kanal zu wenig Gain???

    Gruß PYRO
     
  19. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 25.04.06   #19
    Nein weil es dann generell leiser wird.

    Ich hätt da ne Frage:

    Hab ihn grad wieder da und Frag mich ob ich ma die Vorstufen Röhren vertauschen sollte(sind aber alles die gleichen glaub ich).

    Würde keinen sinn machen oder?
     
  20. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.04.06   #20
    Probier´s aus! Es kostet nix ;) ...kannst ja wieder zurück tauschen wenn´s dir nich passt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping