Welche Saiten kaufen?

von bazz-T, 11.04.07.

  1. bazz-T

    bazz-T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.06
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Salzuflen/Nähe Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #1
    Hallo,
    Also ich wollte mir mal neue Saiten zulegen, denn ich spiele schon ewig auf den "Darco electric", und ich wollte einfach mal was neues ausprobieren.

    Ich spiele Hauptsächlich sowas wie Ärzte, also Rock - Punk-Rock.
    Kann mir da jemand irgendwelche Saiten empfehlen?

    Viele Dank im voraus :D
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 12.04.07   #2
  3. bazz-T

    bazz-T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.06
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Salzuflen/Nähe Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #3
    ok sorry :D
     
  4. Rising_Hate

    Rising_Hate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    417
    Ort:
    oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 12.04.07   #4
    pyramid saiten sind super.

    sehr billig und gute qualität
     
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 13.04.07   #5
    aber versuche schon qualitativ hochwertige saiten zu kaufen, bei meinem GT-8 waren 5 Päckchen von der Hausmarkre vom Musicstore Köln, die teile kannst du vergessen. Die umsponnenen saiten ziehen den schmutz quasi an und werden schnell richtig dreckig,
     
  6. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #6
    habe früher dean markley saiten benutzt, jetzt benutze ich ausschließlich ernie ball slinkys. war mit den markleys sehr zufrieden, aber die ernie ball saiten haben mir doch mehr zugesagt besonders die stainless steel von EB.
     
  7. Fraggle

    Fraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 13.04.07   #7
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.04.07   #8
    dann mach dir die mühe, selber in der sufu nach saiten zu suchen.
     
  9. Cage

    Cage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 14.04.07   #9
    also ich find die harley benton 1€ saiten echt gut. für den preis kann man nichts falsch machen. da kann man auch mal alle 2 wochen welchseln. ich finde ganz frische saiten sowieso am besten. rosten tun die saiten nach meiner erfahrung nicht schneller als andere (d'addario, ernie ball) und klingen tun sie auch gut.
     
  10. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 21.04.07   #10
    Spiel hauptsächlich Dean Markley Saiten. Muss sagen bin sehr zufrieden damit. Klingen allerdings vergleichsweise ein bisschen aggressiv (persönlicher Höreindruck), könnte aber für die Musik die du spielst recht passend sein. Einfach mal ausprobieren is hier mal wieder die Devise ;) :great:
     
  11. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 21.04.07   #11
    Hm, ich hab mal die Epi Les Paul von nem Kumpel gespielt die die Saiten drauf hatte... Ich weiss jetzt nicht wie alt die waren, aber das war GRAUSAM :(

    Also es gibt keine Patentlösung und zu dem Thema gibts wohl soviele Meinungen wie User, aber ich persönlich benutze GHS Boomers (hab Ernie Ball, Dean Markley, Fender, und lange D'addario gespielt), die haben mir langfristig am besten gefallen und sind verhältnismäßig preiswert !

    http://musik-service.de/GHS-Electric-Guitar-Strings-10-46-prx395751694de.aspx
     
  12. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 24.04.07   #12
    wie oben schon angedeutet gibts da keine patentlösung. das ist so ähnlich wie "welches mineralwasser findest du am besten?". im prinzip alles das gleiche und doch wieder geschmackssache.
    da der kostenfaktor nicht so groß ist kann man auch ein bissel rumprobieren.
    die Boomers hab ich auch schon gespielt, dann Saiten von Gibson, Slinkys, Musicstore Saiten...
    Im Endeffekt bin ich bei denen gelandet:
    LINK
    Da steht zwar Blues/Jazz aber damit zaubert meine Explorer auch ein hartes Metalbrett hervor.

    gruß
     
  13. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 01.05.07   #13
    PRS Seiten:great:
    ich benutze die 9,5er
     
  14. Guitar-Ralle

    Guitar-Ralle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    12.04.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Halle Saale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 05.05.07   #14
    Ich benutze zurzeit Gibson powerlines (11-52)
    (halt eher für dropped tunigs un so)
    ich werd aber in zukunft auch Ernie Ball spielen
    zb die Beefy Slinky(10-54):great:

    Drop C 4ever:D:D:D

    @ESCAPED
    -49er auf der E für Metal?
    iss dat nich ein bissel dünn?^^
     
  15. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 08.05.07   #15
    das ist eher ein kompromiss mit den 49ern.
    da ich auch jazz/funk spiele, muss die gitarre noch ein bisschen diesen "knack" haben. wenn die saiten dicker sind, wirds da schwer.
    hab schon verschiedene stärken ausprobiert.
    bin dann schlussendlich bei der stärke hängen geblieben.

    gruß E.
     
  16. zerre

    zerre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    8.11.15
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Am Nabel der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 08.05.07   #16
    hm

    fender superbullets find ich nicht so toll, die sind bei mir zu schnell durch gewesen
    d´addario find ich klasse, ham gut gehalten und klingen schön
    und meine favs sind ernie balls 0.10-0.54 super schöner voller klang und stabil.
     
  17. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 08.05.07   #17
    Bin jetz von 9ern auf 10er Addario umgestiegen, bin auch froh drum ^^
     
  18. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 09.05.07   #18
    Man liest in solchen Threads immer wieder von Leuten, die alle 2 Wochen die Saiten wechslen - wieviel Stunden täglich spielt Ihr denn, dass schon nach 2 Wochen Verschleiss zu merken und hören sein soll? :confused:
     
  19. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 09.05.07   #19
    Nimm entweder Dean Markley Nickle steel electric signature oder elixir Saiten, da weiß man was man hat!
     
  20. The Joshua Tree

    The Joshua Tree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #20
    Ich spiel mit Ernie Ball Regular Slinky (10-46) und muss sagen das sie saugeil sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping