Welche saitenstärke fürs tieferstimmen?

von Wolfgang.Hauser, 18.12.05.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.12.05   #1
    hallo,
    ich hab momentan 105er saiten drauf (also die dicke e ist 105) und spiele nen halbton tiefer gestimmt. wenn ich aber auf cis oder c runter will, dann wackelt die saite eigentlich nur noch wie ein kuhschwanz.
    es gibt aber doch genügend basser die ihren 4-saiter auf c runterstimmen, wie machen die das? oder isses denen egal wenn die saiten wabbeln?
     
  2. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 18.12.05   #2
    Ich bin zawr ein Feind des runtergestimmten 4 Saiters aber ich habe in'nem anderen Forum gelesen, dass wenn es wirklich tief (nicht mal eben'n Halbton sondern tiefer) gehen soll, einige Basser einen 5 Saiter Satz ohne die G Saite aufziehen. Vielleicht müßtest du dafür aber an der Brücke die Bohrung die E bzw B Saite erweitern.

    Ansonsten kann man wohl sagen, je fetter desto besser.........zum downtunen.
     
  3. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #3
Die Seite wird geladen...

mapping