Welche Tretminen ?

EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
Hallo,
ich will wahrscheinlich jetzt auf Tretminen umstellen und mein Multiboard verkaufen. Ich wollte nur mal Fragen welche ich dann nehmen soll. Gar so teuer solls nicht werden, allerdings solls eine gute Qualität sein.
Ich brauch an Effekten:
-Phaser
-Delay
-Whammy
-WahWah
-Gute flexible Zerre
-Compressor

mfg
:rock:
 
Eigenschaft
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Das sind 5 Konventionelle Treter, die um 80-100 Euro bei guter Qualität kosten. (Whammy hab ich aussen vor gelassen, es gibt nix besseres wie das original Digitech)

Da würde ich mir nicht die Frage stellen ob ich mir für das Geld nicht ein Qualitativ gutes Effektbord kaufen würde?!

Welches Effektboard hast du denn? Was gefällt dir nicht dran?
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
hab ein gt-6 :D

irgendwie krieg ich mit meinem amp zusammen (peavey bandit 112) keinen guten sound hin... klingt alles a wing künsltich... an meinem kleinen marshall hats besser geklungen...

:rock:
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.268
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Also ich würde das boss GT6 behalten. Klar sind die Zerren nicht so ganz das Wahre aber Delay und Phaser und Compressor sind schon gut.

Ich würde an deiner Stelle das boss behalten und mir separat eine Zerre, ein Wah und ein Whamy holen. Damit bist du unheimlich flexibel.

Und wenn du das Boss GT6 verkaufst kriegst du eh nicht mehr als 230€.
230€ kostet ein gescheites Delay und ein Compressor zusammen. Da bleibt nicht viel für Phaser usw. übrig ;)
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
AndreasEbert schrieb:
Ich würde an deiner Stelle das boss behalten und mir separat eine Zerre, ein Wah und ein Whamy holen. Damit bist du unheimlich flexibel.

hab ich auch schon dran gedacht, ich wusste aber nicht ob das gut geht...
also wenn ich dann eine separate zerre kauf dann schalt ich einfach den preamp und die od/ds sektion des gt-6 ab, oder ?
der ton wird dann durch das gt-6 nicht irgendwie verfälscht ?
die anderen tretminen am besten hinter das gt-6,also vor den amp, oder ?

welche tretminen für wahwah und zerre sind denn gut ?
hab von den tretminen bis jetzt keine ahnung, ausserdem gibts bei wah und zerren so viele verschiedene...
whammy würde ich von digitech nehmen... kostet allerdings 180€...
:rock:
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
probier doch mal dein gt6 mit der 4-kabel-methode mit dem amp zu verdrahten. da könntest du super die zerren mit einbinden. also vor den amp schalten. ob es nun vor oder nach dem gt-6 kommt, ist dann eigentlich wurscht. ich würd sie dann aber eher danach einsetzen, damit sie auch wirklich den amp anpusten.
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
San-Jo schrieb:
probier doch mal dein gt6 mit der 4-kabel-methode mit dem amp zu verdrahten.

hab ich schon gemacht in sämtlichen variationen. hat aber zu keiner merkbaren verbesserung geführt... ich habs im moment einfach so mit 2 kabeln. so langsam krieg ich den sound auch ordentlich hin...
werd dann halt nur nach den anderen tretern ausschau halten, wenn mir jemand sagen kann welche gut sind und sich auch lohnen würden. also wahwah und zerre...

vielleicht kann mir bei dem problem noch jemand helfen:
ich benutze grad den synth des gt-6 um von u2 was zu spielen, aber das geht tierisch in die ohren bei hoher lautstärke und hohen tönen...
wie kann ich das denn dämpfen ?

:rock:
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
also bei zerren gehen die meinungen der gitarristen echt außeinander. sehr flexibel finde ich den jackhammer oder das jekyll & hyde. als wah empfehle ich das crybaby, weil es einfach den rocktypischen wah sound hat.
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
gut... die werde ich mir mal angucken... ihr könnt aber ruhig weiter vorschläge machen...
meistens versuch ich einen klang a la incubus, oasis hinzukriegen... wenns damit geht wäre das echt gut. die zerren vom gt-6 sind mir dafür etwas zu künstlich...
ich brauch allerdings keine monster-metalzerre.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Also wenn Whammy dann wirklich nur das Digitech...(mach die Augen auf, das gibts schon für 150)


Als wah...klare Sache Dunlop GCB95 das Standard Wah, klingt einfach gut.

..Zerre iss echt schwierig, da jedem was anderes gefällt. Als nächstes würde ich sagen geh innen Laden und teste dich durch...

Als empfehlung: Boss DS-2 (Fand ich ganz gut, hat spass gemacht damit zu spielen)
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
EP schrieb:
hab ein gt-6 :D

irgendwie krieg ich mit meinem amp zusammen (peavey bandit 112) keinen guten sound hin... klingt alles a wing künsltich... an meinem kleinen marshall hats besser geklungen...

:rock:


hast schon den ausgang vom gt 6 richtig eingestellt gelle

nicht gleich mit mir schreien bitte war ja nur eine frage :D
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
black coffee schrieb:
hast schon den ausgang vom gt 6 richtig eingestellt gelle

nicht gleich mit mir schreien bitte war ja nur eine frage :D

ich hab mir die schaltpläne von roland.com oder so runtergeladen. hab alle ausprobiert und ja ich hab das gt-6 richtig eingestellt :p . hab sogar aus spaß mal falsch eingestellt :D
hab mitgekricht das ich bei der od/ds sektion (des gt-6) einfach bass und treble fast voll aufdrehen muss. dann gibts druck und es klingt gut...

bierschinken schrieb:
Also wenn Whammy dann wirklich nur das Digitech...(mach die Augen auf, das gibts schon für 150)
Als wah...klare Sache Dunlop GCB95 das Standard Wah, klingt einfach gut.

..Zerre iss echt schwierig, da jedem was anderes gefällt. Als nächstes würde ich sagen geh innen Laden und teste dich durch...
jaja, ich hab halt nur bei thomann geguckt :D
ähm, das wah, dient das auch als lautstärkeregler, oder kann das sonst noch was ?
also ich brauch ne zerre die nach oasis oder jet oder incubus klingt...

:rock:
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Das Wah kann nur Wah....es gibt auch Wahs die Volume control können aber die sind schon ne Ecke teurer....das könteste du doch mit dem GT-6.


Zur Zerre, geh testen. Empfehlungen helfen dir wirklich nicht weiter...da will wirklich jeder was anderes.
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
Bierschinken schrieb:
Das Wah kann nur Wah....es gibt auch Wahs die Volume control können aber die sind schon ne Ecke teurer....das könteste du doch mit dem GT-6.

jo kann ich... wollt nur fragen... das klingt dann viel besser als das vom gt-6 oder ?

bierschinken schrieb:
Zur Zerre, geh testen. Empfehlungen helfen dir wirklich nicht weiter...da will wirklich jeder was anderes.

das dürfte ein problem werden mit dem antesten, weil es hier keine größeren musikgeschäfte gibt.... :(

:rock:
 
B
Blissi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.18
Registriert
25.01.05
Beiträge
597
Kekse
140
Ort
Berlin
also bei zerren kann ich helfen also ich saß echt im laden und hatte 5 verschiedene vor mir und hab meine entscheidung gefällt ALS ICH DEN GOTT DER ZERREN HATTE DEN METAL ZONE MT-2 VON BOSS BOA DU KANNST ALLES DAMIT SPIELEN DAS IS DER HAMMER ECHT!!!!!!von leichten crunch bis derbsten heavy scheiß und glaub mir ich hab echt genug getestet
 
S
storms18
Guest
Schau dir ma mein review vom Rocktron Zombie an und hör dir díe samples an.

Klingt in echt noch ganzes stück besser und vor nem gscheiten amp +a klapfe mit brauchbaren Humbuckern klingt es sicher novh viel besser.

Hat auf nem Rage158 und ner Epihipne SG auch besser geklungen als auf meiner strat kopie und den Backstage.
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
storms18 schrieb:
Schau dir ma mein review vom Rocktron Zombie an und hör dir díe samples an.
alles klar werd ich mal machen...



nochmal ne frage zum CRYBABY:

krieg ich damit so richtig agressive wahs hin ?
hab mal ein sound beispiel im anhang...

:rock:
 

Anhänge

  • u2 sample.zip
    363 KB · Aufrufe: 109
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Das kriegste mim GCB 95 hin.

Ist halt sehr flexibel, damit kriegste alle gängigen Sounds hin.
 
derbower
derbower
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.10
Registriert
05.01.04
Beiträge
332
Kekse
33
ich habe das mt-2 und bin sehr zufrieden damit. ist sehr gut als booster und als zerre auch .
allerdings habe ich nicht viel gutes über das mt-2 gehört, aber mir gefällt es sehr gut.
 
EP
EP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.17
Registriert
27.11.04
Beiträge
248
Kekse
185
Ort
Leipzig
ich werd mir das mt-2 mal angucken... so n bisschen "schreckts" mich aber ab weil es metal zone heißt und metal will ich ja nicht bzw. kaum machen... ;)

:rock:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben