Welche Zerre vor Dirty Amp

von QOTSA_Lover, 25.10.06.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Hallo brauch mal wieder eure Hilfe. Kann mich neicht entscheiden.

    Ich will eigentlich nur meine ZErre im AMp etwas heftiger machen für bissl härtere Rhythm Parts oder auch Lead Sachen. Der Grundklang des Amps gefällt mir sehr gut. WIll eben nur etwas mehr ZErre und a bissl mehr lautstärke und kompression.

    Bisher Getestet:

    MXR Wylde Overdrive
    TS-7



    BEIDE DURCHGEFALLEN. Fügen nicht genug Zerrung hinzu!


    Wie wärs mit nem DS-1/2 SD-1/2 OS-2 etc???
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.10.06   #2
    ich kann die marshall pedale empfehlen, z.b. guvnor II Plus
    den hatte ich vorm DSL und da rummst es schon gewaltig, mittlerweile brauch ich den aber nicht mehr, da ich die geschichten über die zerrmodels vom GT 8 regele.
    Kann ihn dir bei bedarf günstig überlassen

    ansonsten wenn du wirklich brachialstzerre brauchst würd ich nochmal bei Boss DS1 (hatte ich auch schon, der guvnor gefällt mir aber besser) oder gleich die heftigeren MT´s nachsehen.
     
  3. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 25.10.06   #3
    Der Boss BD-2 Blues Driver dürfte genau das sein, was du suchst.
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 25.10.06   #4
    galube um das zu finden was du suchst solltest du selber testen. mit deiner gitarre, deinem amp und dir selber.

    ansonsten:

    Tubescreamer TS-9
    Boss Overdrive Familie vom OD bis SD
    Okko Diablo
    Xotic AC-Booster oder RC-Booster
    Proco Rat oder Rat II
    .
    .
    .

    bei intresse die immer wieder gern gelesen Dietside

    viel spaß beim testen!!!
     
  5. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 25.10.06   #5
    Mehr Zerrung und Kompression bekommst Du, wenn Du Deinen Preamp mehr übersteuerst! Also irgendein neutral klingendes Teil ordentlich aufreißen.
    Ansonsten, wenn Du einen Zerrer im cleanen Kanal spielen willst, kann ich Dir die Teile von Tech21 empfehlen (sind ja schon fast eigene Preamps).
     
  6. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 25.10.06   #6
    hätt ich auch vorgeschlagen (jaja ich weiß, tu ich dauernd) ABER das ding verträgt sich 1. nicht mit jedem amp und 2. formt es den klang schon um.
    ich benutz es vor meinem angezerrten marshall als lead pedal, komprimiert ganz ordentlich und klingt gut.

    es gibt noch massig andere pedale die in deine ohren vll besser klingen, also hilft eigentlich nur ausprobieren
     
  7. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 26.10.06   #7
    Ich kann für solche Sachen eigentlich immer nur den MEK TD 1 empfehlen ! Hab damit lange den braven OD-Channel meines Fenderamps geboostet.
    Klassischer Tubescreamer-Sound mit einer etwas dichteren Verzerrung, bringt einen guten Schub in den Zerrkanal des Amps und für 79 Bucks (Ebay neu) ein sehr gutes P/L-Verhältnis !

    Der TD 2 geht eigentlich noch mehr in Deine gesuchte Richtung - ist aber auch etwas teurer !

    Hompage der UK-electronic

    GlückAuf Carlos
     
Die Seite wird geladen...

mapping