welchen HB für FatStrat?

von Todesstern, 24.04.05.

  1. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Ahoi ihr Schiffbrüchigen,

    Ich hab mal ne Frage.
    Ich bin auf der Suche nach nem HB für ne Fat Strat, der den Druck und die Wärme eines HB mitsich bringt (Sollte nach möglichkeit auch nen relativ hohen Output haben, aber das ist nich soo wichtig), aber gesplittet als SC den typischen Stratsound authentisch genug rüberbringt...
    Gibt es sowas oder muss ich da Kompromisse finden?
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.04.05   #2
    seymour duncan sh-4 jeff beck humbucker!sehr guter und viel geschätzter PU!hab schon sehr viel gutes über ihn gehört!
     
  3. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Nen Seymour Duncan Invader Lover wäre villt. passend. Obwohl die nen bissi hart sind...
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.04.05   #4
    meinste den sh8???der würde aber in einer strat extrem scheisse aussehen!
     
  5. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 24.04.05   #5
    Wayne interessierts, wie der Humbucker aussieht. Notfalls kann man ja ein Cover drüberhauen. Spielt nich dieser ominöse Tom Delonge nen SH-8 in ner Strat? Ansonsten wie bereits erwähnt: SH-4. Oder für das volle Brett SH-6.
     
  6. Todesstern

    Todesstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #6
    Hui das ging aber fix.
    Danke schonmal für alle antworten
    Klingen die denn auch alle gesplittet gut?
    Denn ich wolllt eigentlich den strat SC Sound nich verlieren ^^
     
  7. Todesstern

    Todesstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #7
    Noch ne Frage:
    hat schonmal jemand den SH14 gehört?
    Die Beschreibung hört sich nämlcih sehr interressant an.
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.04.05   #8
    geh ma auf die hompage von SD!da kannste dir alle ma anhören!kann man über den sh8 eigentlich ne kappe drübermachen???da sind doch so (übelst hässliche) "noppen" dran!mit kappe hinten am steg sieht ne strat auch kagge aus(ich weiß: das aussehen is nich soo wichtig) ;) ausserdem glaube ich, dass ein invader für ne strat nich so passend is und auch gesplittet und clean nich so gut klingen wird wíe ein sh4!hier im forum hat mal einer erzählt man würde durch den sh8 massig an sustain verlieren.
     
  9. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 24.04.05   #9
    Der SH-4 klingt gesplittet in Ordnung. Aber den richtigen Strat-SC-Sound wirst du mit nem gesplitteten Humbi nicht hinbekommen.
     
  10. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
  11. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #11
    hat jake e. lee nicht auch nen sh-4 in seiner charvel gehabt?
     
  12. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 30.04.05   #12
    Hab in einer H-H ('85 Japan Squier) Strat den DiMarzio ToneZone und in ner anderen H-S-S (ESP) den DiMarzio Steve's Special...

    Beide überragend, wie ich finde. Warm, bassig, der ToneZone ein wenig mittiger, der Steve's Special ein wenig aggressiver. Kann jedenfalls beide sehr empfehlen.
    Allerdings hat die Japan Squier kein Pickguard, d.h. der Sound dürfte beim Pickguard Mounting nochmal etwas anders sein als bei mir. Trotzdem machste definitiv nix falsch.
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 30.04.05   #13
    So, geb ich mal meinen Senf dazu :D
    Wollte in meine Washburn auch nen neuen PU und hab weil n Verwandter von mir ne Menge verschiedener PUs übrig hat (weil er die mal gespielt aber wieder rausgeschmissen hat ... ), bin letztlich am TB-4 (SH-4 für FR-systeme ... ) hängengeblieben, hatte ansonsten zur Auswahl:

    SH-4: Sehr vielseitig, Obertöne kreischen sehr schön, trotzdem sehr warmer sound und kann auch heftig :D Extrem vielseitig!

    SH-6: Klingt ok, ziemlich mittig, aber n bissl kratzige Höhen. Ausserdem net so vielseitig wie SH-4.

    SH-8: was soll des? sieht scheisse aus, klingt net soooo super und sustain = 0

    SH-12: Is fast so gut wie der SH-4, aber bissl mehr für "normalen" HardRock ... Sehr Höhenbetont!
     
  14. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.05.05   #14
    nur mal ne kleine OT frage: gibts es bei PUs eigentlich auch qualitätsschwankungen?ich meine ein kleines bisschen unterschiedlich werden sie wohl klingen aber kann es sein, dass man auch mal einen richtig vermurksten oder so erwischt(wenn man einen neu kauft) ??
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.05.05   #15
    Ja, kann passieren, z.B. wenn die Wicklungen zu "lose" sind dann is der meistens mikrofonisch ;)
     
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.05.05   #16
    kann man den dann ggf. umtauschen?!
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.05.05   #17
    Hmm, normalerweise ja ...
     
  18. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #18
    also ich kann dir aus erfahrung den empfehlen:

    gibson 500T
    seymour duncan dime, jb, george lynch, invader
    emg 81 (aktiv)
     
  19. Todesstern

    Todesstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #19
    Oh ich hatte den Thread ganz vergessen ^^...
    Dankeschön für die vielen Antworten

    Mal noch ne Frage...

    Ist bei ner normalen Fender Strat die Fräsung hinten so groß, dass ein HB reinpasst?
    Weil ich hab eigentlich keine Lust an dem Teil rumzusägen :eek:
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.05.05   #20
    Hmm, nimm mal das Pickguard ab, oft haben fender strats ne HSH-fräsung drunter ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping