welchen mixer würdet ihr empfehlen?

von devcoax, 06.04.07.

  1. devcoax

    devcoax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #1
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 06.04.07   #2
    In der angedachten Preisklasse könnte ich den hier http://tinyurl.com/3asfbh empfehlen...

    Welcher Anwendungszweck ist denn vorgesehen?
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 07.04.07   #3
    In dieser Preislage käme auch noch dieser als Variante 3 in Betracht:
    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Tapco-MIX-50-prx395751213de.aspx
    Ok, bei meinem hat das China-Netzteil nicht lange gehalten, aber das Pültchen hat's getan....

    Besser...inwiefern? Für welchen Zweck? Für die knapp 50 Euros - es tut's, Lowbudget ist eben low... ;)
     
  4. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 07.04.07   #4
    Ach ja: Herzlich Willkommen im Board.

    @Lemursh: Wo ist das Problem? Der OP hatte nach einem empfehlenswerten Mixer gefragt.


    Ja, ich weiß - er will ein kleines Tonpult haben.
    Ich wusste nicht, dass man für (naja, wenigstens halbwegs) witzige Bemerkungen inzwischen verwarnt wird.
    Ja, ich weiß, neuer User...

    @devcoax: Was hast Du denn mit dem Pult vor?
    Viel wird sich da in der Preis/Leistungsklasse nicht tun. Wenn es eh nur eine Übergangslösung (für was?) sein soll, kann man sicherlich mit beiden leben oder auch mit dem Tapco.
     
Die Seite wird geladen...

mapping