welchen preamp findet ihr besser?

von wummy, 31.10.06.

  1. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 31.10.06   #1
    moin leutz....

    welchen pramp findet ihr besser....

    den marshall jmp-1
    den sansamp psa1.1
    den ada-1:p


    mann kann die dinger ja niergends probespielen ....
    desswegen frag ich euch ...bin auch für andere dinger offen ...

    will max. 500 euro ausgeben....(also guter gebrauchter)
    bitte um tipps...von euhc kann mich net richtig entscheiden....
    spiele viel progressives zeugs (opeth usw..)
    aber auch bissel härter :D
    und viel clean.....


    danke im vorraus:cool:


    mfg
    wummy:great:
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 01.11.06   #2
    steht nicht auf deiner liste aber wäre mal ne schöne erweiterung deiner liste sowie nen blick wert.

    baldringer dual drive

    die neue version sollte genau das sein was du suchst!
     
  3. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 01.11.06   #3
    Sag mal, was du sonst für zeug hast, ob du das noch mit ner zerre danch spielen willst, welche effekte und so :>
     
  4. wummy

    wummy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 01.11.06   #4
    ich hab nen boss gx700 , marshall 9004 preamp , aber noch keine endstufe...bekomm aber zu weihnachten ne 50/50 mesa endstufe...lasse momentan alles über nen topteil als endstufe laufen
     
  5. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.11.06   #5
    Digitech GSP2101
     
  6. Raf_666

    Raf_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Mol
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    77
    Erstellt: 01.11.06   #6
    Mir gefällt bis jetzt den Rocktron Prophesy am besten. Hatte schon : Boss GX700,ADA Mp2,Rocktron Pirahna,Rocktron VooduValve Online, Rocktron replitone MP und ein POD XT PRO.

    Mit den prophesy brauche ich nur noch ein endstufe (rocktron velocity valve) und hab ich extrem viel möglichgeiten.

    Raf
     
  7. wummy

    wummy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 01.11.06   #7
    ich bin ja mit dem ...boss gx700 mehr als zu frieden ...ich brauch nun ja nur nen preamp....wo mit ich geile sounds rausbekomme....spile halt sehr viel progressives zeug (opeth, dream theaterusw...)
    aber spiel auch metalcore (benutzte die zerre +eq vom gx700....für high-gain, klappt wunderbar)
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.11.06   #8
    so ein prophesy oder billiger chameleon is schon was feines dank pre und post-eq!ansonsten jmp-1!ungeschlagener preis/leistungs-sieger finde ich!der kann!
     
  9. MacBeth

    MacBeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    5.249
    Erstellt: 01.11.06   #9
    Rocktron Pirahna kann ich sehr empfehlen. Sehr schöner Klang und gut bedienbarkeit.
     
  10. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Ich hab schon nachdem gesucht und ihn nirgends gefunden, hast du nen Herstellerlink oder ein Link zunem Shop?
     
  11. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 01.11.06   #11
    würde entweder Digitech2101/2112/2120 oder Rocktron Piranha empfehlen, an 3ter Stelle sozusagen käm der JMP1
    den Piranha hab ich schon mehrfach angespielt und gehört, Digitech2101 hab ich selber und bin sehr sehr zufrieden damit, JMP1 besaß ich, genauso wie nen ADA MP1, einen Line6 POD und nen Kitty Hawk Quattro hab ich auch noch, wobei letzterer nicht umbedingt dafür geeignet ist.
    die Digitechs haben eben den Vorteil, dass sie aussergewöhnlich variabel sind und dazu noch FX on board.
     
  12. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 01.11.06   #12
    Wasn mit den Engl-Preamps? Ich kenne E620 und E530, beide klingen geil!
    Können halt standardmäßig kein Midi, aber mit nem Nobels-Switcher ist das auch Geschichte, und liegt alles durchaus in deinem Preisrahmen.
     
  13. Yeah

    Yeah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #13
    Wenn du gern DT spielst, kauf dir doch einen Roadking :rolleyes:... na gut träumen darf man ja noch! :D

    Also ich spiele den JMP-1 mit einer Mesa 295 Endstufe und muss sagen, die Kombi is für deine (=meine) gewünschte Musikrichtung ideal (wenns nicht zuuu hart wird).
    Die Clean-Sounds kommen schön rüber, der OD1-Kanal, imo der beste, is richtig geil dynamisch für ruhigerer Leads (kommen ja beim Herrn Petrucci auch recht oft vor) und die Zerre vom OD2-Kanal find ich auch echt super für Härteres und hat auch einige Gain-Reserven. Ich würd so sagen... die Zerre von Train of Thoughts bekommst du nicht ganz hin, die is ja schon recht heftig, aber die Alben davor auf jeden Fall :great:

    Im Vergleich dazu hab ich von deinen genannten nur den Sansamp getestet, der mir einfach zu "Transistor" war. Das soll jetzt nicht schlecht sein, d.h. du bekommst damit gute extrem cleane und High Gain-Sounds hin, aber im Zwischenbereich...najo...
    ist halt Geschmackssache!

    Ich hoff ich hab dir ein bisschen helfen können

    Lg Stefan
     
  14. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 01.11.06   #14
    Also ich habe den Sansamp und ich bin eigendlich zufrieden.
    Cleansounds sind super, Highgain erst recht, der Overdrive sound ist auch noch ganz gut, Solo joar das ding hat halt keine Mitten...

    Ich denke ich werde mir etz noch einen Engl E530 zulegen für 2. clean und solo.
     
  15. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 01.11.06   #15
    Meine Fresse, Wummy!
    Komm doch einfach mal bei mir vorbei und spiele den JMP-1. Dann bist du schlauer :great:
    (man muss wissen, er wohnt hier im Ort :D)
     
  16. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 01.11.06   #16
    bin selber ein riesen opeth-fan und kann daher nur den ENGL E530 empfehlen (wie einige meiner vorredner).

    noch geeigneter/flexibler wäre das boss gt-pro - damit haste auch schon gleichzeitig die ganze opeth-effekt-palette. (die benutzen ja das gt-6)

    also feedbacker, rotary, usw. sehr geniale effekte die sie live viel benutzen! :great:
    kosten tuts so 670 Euro glaub ich.
     
  17. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.11.06   #17
    Hab meinen grad wieder verkauft, wars irgendwie nicht! Erst recht, nachdem ich den Digitech hab.
     
  18. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.11.06   #18
    da der ada mp-1 noch nicht erwähnt wurde..die standart ausführung klingt schon ganz gut, etwas zuviele nebengeräusche und wird leicht matschig wenn man beide gainstufen voll aufreisst. ich habe den mp-1 von voodoo amps also mit dem voodoo mod. das teil klingt unglaublich geil, sehr differenziert, dynamisch, die klangreglung wurde stark verbessert und der clean sound ist jetzt auch warm und perlig..hatte schon anglaublich viele preamps z.b. den triaxis,quad, brunetti, engl, egnater,jmp1,rocktron usw..aber dieser preamp ist und bleibt mein absoluter favorit. er wird auch auf der homepage von voodoo amps als triaxis killer bezeichnet, anfangs dachte ich dass das natürlich nur ein marketing gag ist aber ích kann es bestätigen, habe beide preamps im direktvergleich gespielt.
    ich habe das teil für gerade mal 360,- euro gekauft, in diesem preisbereich findet man mmn nichts besseres, auch in höheren bereichen nicht.
     
  19. wummy

    wummy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 01.11.06   #19
    ich hab von den voodoo mods gehört aber wo bekommt man dasding den her ?
     
  20. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
Die Seite wird geladen...

mapping