Welchen Verstärker für Epiphone Les Paul Prophecy Ex Me

  • Ersteller Mr.Chill
  • Erstellt am
M

Mr.Chill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.10
Registriert
15.12.09
Beiträge
5
Kekse
0
Hey, ich spiele zur zeit nen Tenson scream 15 war in nem komplettset dabei ;)
Jetzt hab ich mir nach einigen Jahren ne neue E-gitarre gegönnt.
Ich spiele derzeit ne Epiphone les paul prophecy mit emg pickups.
Jetzt meine Frage, welchen Verstärker könnt ihr mir den Empfehlen um einen guten Sound aus der Gitarre zu holen?
Sollte preiswert sein, da ich nicht mehr viel geld übrig habe, aber auch nicht in einer Band völlig untergehen.
Wäre da iwas für meine Vorstellungen dabei? Achso für effekte besitze ich zusätzlich ein zoom G2.
Gruß und dankbar für jede antwort :)
 
G.A.S.Mann

G.A.S.Mann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
04.02.06
Beiträge
1.882
Kekse
6.443
Hi!
Im Flohmarkt verkauft grade jemand einen Hughes & Kettner Attax 50-Combo für 99,- VHB. Mehr Sound fürs Geld wird es kaum geben.
Falls es eher ein Neukauf sein sollte, könnte der Fame GX65R was für dich sein. Über den Zerrkanal teilen sich die Meinungen, aber mit deinem Zoom in den Cleankanal oder den Effektreturn sollte da schon was Brauchbares rauskommen, das Gerät kostet 119,- beim musicstore.
Ansonsten: Wieviel Geld ist "nicht viel Geld"? Für um die 200,- bis 250,- gibt es dann (gebraucht) H&K Attax 100/200, Marshall Valvestate, das wär schon richtig brauchbares Zeug.
 
jf.alex

jf.alex

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Ich persönlich würde einen anderen Weg vorschlagen: Kauf dir eine kleine Endstufe, eine Harley Benton G212V Box und benutz dein Zoom G2 als Modeling- Preamp. Alternativ kannst du das Zoom auch in den Effekt Return eines Comboverstärkers mit Effektloop jagen - kommt aufs gleiche raus. Bloß der Speaker sollte was taugen.

Ich spiele ein Zoom G7 über eine kleine Röhrenendstufe in eine 1x12- V30 Gitarrenbox und bin sowohl extrem flexibel als auch sehr zufrieden. :D

Alex
 
toxx

toxx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.20
Registriert
26.04.05
Beiträge
1.838
Kekse
3.969
Ort
Südwesten
Budget?
Musikrichtung?
Soundgeschmack (Vorbilder)?
Ein- zwei- mehr Kanäle?
Laut/leise/Schlafzimmer/Proberaum?
 
M

Mr.Chill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.10
Registriert
15.12.09
Beiträge
5
Kekse
0
Hey danke was sagt ihr zu dem harley Benton g212?
was ist der unterschied zum Vintage?
welche würdet ihr bevorzugen?
Kann ich an den amp mein zoom g2 als preamp anschließen oder brauch ich noch einen zusätzlichen?
Spiele viel in flames, soundmäßig sollte so etwas drin sein : http://www.youtube.com/watch?v=0HxMxrd68ks
falls ich nicht mehr als 200 euro ausgeben müsste wäre das optimal und wenn das mit dem zoom als preamp drin wäre, wäre dass doch die günstigste variante oder?
Danke für eure Antworten :)
Gruß
 
wolfel

wolfel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.18
Registriert
18.12.06
Beiträge
423
Kekse
32
Der Harley Benton G212 ist kein Amp sondern nur ne 2*12er Gitarrenbox. Da bräuchteste dann noch ne endstufe.
Günstigste Alternative wäre ein gebrauchter Combo. Der Attax harmoniert meiner meinung nach sehr gut mit dem Zoom G2.
Mein Bruder benutzt selber zur Zeit diese Kombination.
 
mannibreaker

mannibreaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.15
Registriert
17.07.09
Beiträge
1.817
Kekse
2.531
Eine Idee wäre auch die harley Benton 2x12" Vintage und dazu noch über Ebay eine Rocktron Endstufe,
die würde nochmal mit rund 100-130 zu buche schlagen.
 
jf.alex

jf.alex

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Eine Idee wäre auch die harley Benton 2x12" Vintage und dazu noch über Ebay eine Rocktron Endstufe,
die würde nochmal mit rund 100-130 zu buche schlagen.
Genau was ich gesagt hab. :great:

Ich würde die G212V immer der G212 vorziehen. Ich mag V30 Speaker. :D

Alex
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben