Welchen Zerrer für Mesa F-50?

von AlexG, 24.04.08.

  1. AlexG

    AlexG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    25.01.15
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Hallo!

    Ich besitze einen Mesa F-50.
    Der Clean-Kanal ist der Oberhammer.

    Dit dem Zweiten (crunch/contour) bin ich allerdings immer weniger zufrieden. Klingt zwar warm und rund - leider aber auch Matschig.

    Nun zu meinen Fragen:

    1) Kann mir ein Effekttreter überhaupt helfen? Oder ist der Grundsound, auch wenn man es im Clean-Mode nicht hört, matschig? Und da hilft auch kein Treter?!

    2) Welche Zerrer sollte ich antesten für:

    -druckvollen Sound
    -definierte Palm-Mutes (wie etwa im Pop-Punk gerne verwendet)
    - transparenter Sound auch bei relativ "offenen" Griffen.


    3) Macht es überhaupt Sinn Effekte im Laden anzutesten, wenn die meinen Amp nicht zu stehen haben?


    Danke vielmals! :)
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Der F-50 ist meiner Meinung nach ein Amp, der von sich aus schon sehr voluminös klingt und deshalb mit bassstarken Boxen ZU bassig ist. Probier ihn mal an einer 1x12 oder 2x12, dann hast du besseren Sound und Gewichtsersparnis auf einmal.
     
  3. AlexG

    AlexG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    25.01.15
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.08   #3

    Meiner ist ein Combo, hatte ich wohl vergessen zu erwähnen.
     
  4. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.594
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 24.04.08   #4
    Möglicherweise liegts auch einfach an den Einstellungen, wenns matscht und offene Akkorde nicht wirklich definiert rüberkommen kann einfach zu viel Gain/Bässe im Spiel sein.
     
  5. -Philipp-

    -Philipp- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    314
    Erstellt: 26.04.08   #5
    Einige werden jetzt bestimmt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen doch:

    Ich habe den kleinen Bruder den F-30. Ich muss sagen das ich auf den Zerrkanal auch nicht so stehe (zumindest nicht laut). Ich selber schaffe Abhilfe mit einem Boss DS 2.
     
Die Seite wird geladen...

mapping