Welcher Amp ist der richtige für mich?

von Magitman, 09.12.06.

  1. Magitman

    Magitman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #1
    Hi zusammen,
    ich spiel jetzt seit über einem Jahr Gitarre habe eine Epiphone Special SG und eine Epiphone Les paul Standart, viele andere gitarristen glauben mir nicht das ich erst ein jarh spiele weil ich halt schon relativ gut bin...
    Wir haben jetzt eine Band gegründet in der ich Lead gitarrist bin... zur zeit spiel ich einen Peavey Rage 158 mit einem Behringer X-Vamp als effekt... sound ist ganz in ordnung für das setup....
    allerdings will ich jetzt nen neuen Amp holen bis maximal 300€ welcher folgendes können sollte:
    -Wir spielen Metal und rock.... halt so sachen wie Böhse onkelz, Metallica, bullet for my Valentine, Children of bodom, iron maiden usw... deswegen sollte er schonmal vom sound her sehr flexibel sein also knallhartes Overdrive aber auch schöne clean sounds...
    _er sollte auf jede fall proberaumtauglich sein also relativ hohe watt anzahl...

    Jetzt habe ich mir einige verstärker mal angesehn allerdings noch nicht testgespielt aber von der Beschreibung würde der Line6 Spider II 112 ganz gut sein... aber ich habe absolut keinen plan...
    habt ihr vorschläge für mich damit ich weiß was ich testen soll....

    hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 09.12.06   #2
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.12.06   #3
    also line 6 spider II kannste meiner meinung nach inne tonne kicken, stimmt aber im prinzip dat die 15 watt übungscombo genau so klingt wie dat stack :D ;)

    meine empfehlung wär dann nen paar mark mehr auszugeben und ´nen cube 60 ma anspielen oder sich ma gebraucht umschauen. mein favoriet is da immer noch nen gebrauchter marshall valvestate, der der unclereaper kann dich aber bestimmt noch über ne große anzahl von günstig zu bekommenen rath amps aufklären, soviel ersma dazu
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 09.12.06   #4
    Hier kann ich mal wieder den Rocktron Rampage R122C in die Runde werfen. Ich gehöre zu dem Leuten, die die Line6 Spider zwar als vielseitig aber klanglich als zu digital/durchschnittlich ansieht. Der Sound des Spider wird schnell langweilig. Clean hat er auch nicht die Wärme des R122C und auch der Chours gefällt mir bei R122C besser. Der fette High Gain des R122C kann meiner Meinung nach vom Spider auch nicht getoppt werden. Für Sachen wie Metallica (wenn man mal das letzte Album wegläßt) oder COB sehe ich den Rocktron auf jeden Fall als geeigeneter an. Er hat aber nicht die Viellseitigkeit des Spiders und als Effekte nur Chorus und Reverb. Dafür hat er aber einen individuellen Soundcharakter, der mir noch immer gefällt und ich habe meinen jetzt schon 2 Jahre.
     
  5. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 09.12.06   #5
    Die fallen wohl weg. Gehört habe ich bisher nur den Retro und m.m.n. hat der nicht genug Gainreserven für Metal, bzw. die Zerre wird im HighGain-Bereich leicht "frickelig", nicht so mein Fall (ansonsten aber toller Amp!).
    Die anderen Rath Amps gibts (soweit ich weiss) nur als Topteil und das fällt dann preislich wohl weg.
    Anschauen könnte man sich vielleicht auch den Vintage Amp Stagemaster 75, aber der liegt (neu) immer noch 90€ über dem Limit...
     
Die Seite wird geladen...

mapping