Welcher Stoff von der Decke hängen?

von stumpen, 26.08.05.

  1. stumpen

    stumpen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #1
    hi leute,
    welche stoffart is gut um die wände zu dämmen, also die akkustik zu verbessern (nich um den schall nach außen abzuschirmen)? also um ihn so nen paar cm von der wand weg von der decke baumeln zu lassen? bitte um hilfe...! also ich denk da an jutestoff, wäre der zu empfehlen? im proberaum natürlich, sry, bin heute vergesslich!
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 26.08.05   #2
    über die akkustischen Eigenschaften kann ich dir leider nix sagen, aber Jute riecht ziemlich stark, besonders wenn es "feucht" wird (z.B. Schwitzen ->geändertes Raumklima), für meinen Proberaum wäre das ungeeignet.
     
  3. stumpen

    stumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #3
    jo, mhh, also jute is schonmal nix, danke für die schnelle antwort :)
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.08.05   #4
    Das beste wäre natürlich Bühnenmolton, den kann man vor allem auch schon Brandschutzimprägniert kaufen.
    Ansonsten eigentlich alle relativ "dichten" und nicht allzuleichten und Stoffe: (schweres) Leinen, Baumwolle, Wolle... Typischerweise so das, was man als schwerere Vorhangstoffe, Bezugsstoffe, Tischdecken etc. so kennt. Oder Zeltbahnen... Halt je schwerer, umso besser. Jute wäre allerdings IMHO zu grobmaschig.

    Jens

    Jens
     
  5. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 27.08.05   #5
    Wir haben so Filzbahnen in Wellenform an ne Konterlattung getackert.
    Der Sound hat sich dadurch deutlich verbessert, ist klarer geworden.
    Besten Gruß
    Oli
     
  6. stumpen

    stumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.05   #6
    also ich bekomm jetz wohl stoff ausm theater, also so vorhangstoff oder so, aber danke für die tips :)
     
Die Seite wird geladen...