Welches Fell für geilen Sound?

von Chinom, 21.07.08.

  1. Chinom

    Chinom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.08   #1
    Hi, möchte mein Set jetzt mit einer Snare Drum erweitern um einen knackigen fetten Sound zu bekommen. Welche Snare Schlag- und Resonfelle würdet ihr mir da empfehlen.
    Danke
     
  2. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.07.08   #2
    Als Schlagfell würde ich dir da Remo Powerstroke 3 empfehlen. Das klingt recht saftig und obertonarm. Bei Reso-fellen kenn ich mich nicht aus. Viel wichtiger ist aber die Snare, die du dir zulegst. Für nen fetten wuchtigen Klang sollte die möglichst tief sein
     
  3. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 21.07.08   #3
  4. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.950
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 21.07.08   #4
    Prinzipiell kann man alles machen. Allerdings, zweilagige Felle würde ich für die Snare nicht nehmen, die klingen zu pappig - aber ist ja immer Geschmackssache.
    Und halt nur die SNARE-RESO-Felle verwenden. Andere sind viel zu dick - da ist die Teppichansprache gleich null.
    Eine Firma kann ich noch empfehlen: Aquarian. Ich hab auf meiner das Texture coated und ich finds klasse. Wenn du es etwas "trockener" willst, probier mal das Focus-X oder das Studio-X. Die haben einen eingebauten Dämpfring und es gibt sie auch mit Power-Dot in der Mitte.
    Resofellmässig ist die Auswahl nicht so gross. Die meisten machen ein Ambassador Snare Reso drauf und gut ist es. Willst du mehr Teppichansprache, probier mal das dünnere Diplomat. Bei Evans heissen die Resos Snare Hazy und es gibt sie in unterschiedlichen Stärken. Bei Aquarian gibt es das Classic Clear und das Hi-Performance.

    Bei der Snare macht aber vor allem der Kessel (Material!) und nicht zuletzt der Teppich den Sound. Da gibt es dutzende Möglichkeiten.
     
  5. Patrick Thies

    Patrick Thies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Marl (nahe Recklinghausen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 21.07.08   #5
    Mein Drummer hat die ähnliche Frage

    Sound soll hart knachig und hoch sein so wie in dem song Losin it von Bury your dead

    (fuer alle die den Song nich kennen hier ein link www.youtube.com/watch?v=7VddFh1_1ZY)

    irgendwelche Vorschläge?
     
  6. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 21.07.08   #6
    Vorgedämpftes Fell und wohl eine nicht all zu tiefe Snare... Metallkessel wär wohl auch hilfreich;-)

    Fell natürlich schon gut spannen... So, viel Spaß beim Experimentieren;-)
     
  7. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 21.07.08   #7
    So einen Klang wirst du leider mit einfach nur Felle natürlich nicht hinbekommen. Denn du brauchst die Snare, die Befellung, die Stimmung und natürlich das Recording Equipment. Natürlich kann man eine tendenz Abgeben. Mit welcher Snare und welchen Fellen man an diesen Klang heran kommt, aber das ist oben schon alle genannt wurden.

    Du musst viel mit der Stimmung arbeiten und gucken, wie du mit den oben genannten Fellen gut an den Klang heran kommst, der dir vorschwebt.
     
  8. Patrick Thies

    Patrick Thies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Marl (nahe Recklinghausen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 21.07.08   #8
    (ich war selbs nich dabei schreibe das stellvertretend)

    Waren heute morgen im Musikladen

    Habe an einem kleinen Funk set genau die richtige gefunden.
    Sie ist ungefahr 13 zoll und sehr flach
    irgendwie genau das gegenteil von dem was ihr gesagt habt.
    Ich war nur sehr kurz da (stunde ungefahr) und hab versauemt den Namen der Snare zu notieren

    Die chad smith und joey jordison snare waren ähnlich. Jedoch nicht so super brutal wie diese kleine Piccolo Snare hmm

    ich muss da nochmal hinfahren und werd dann nochma nach hacken und lass es euch wissen welche das ist und was der Spass kostet
    so on..
     
  9. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 21.07.08   #9
    ...also um ehrlich zu sein, mein 14x8 Eimer kann auch so klingen..
    Ambassador befellung (schlagfell coated, resofell clear) und recht hoch tunen.

    Und schon bist du auch da angekommen.
    Obwohl ich da auch eher zu 13 Zoll tendieren würde als Empfehlung.
     
  10. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 21.07.08   #10
    dann:

    und

    AHA!!!!! Das genaue Gegenteil, und die Chad Smith-Snare hat auch keinen Metallkessel... soso...
     
  11. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 21.07.08   #11
Die Seite wird geladen...

mapping