Welches Real Book für Gesang, Gitarre und Klavier

von Brigde, 13.07.06.

  1. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Hallo!
    Die SuFu hat mich zwar schon etwas weiter gebracht, aber so ganz blick ich vor lauter Real-Büchern noch nicht durch:

    Ich suche für ein Trio bestehend aus Gesang, Klavier und Gitarre ein passendes Song-Buch um Jazz-Standarts spielen zu können. Es sollte neben den Texten natürlich auch die Melodie in Notenschrift beinhalten sowie darüberhinaus die Akkorde der Lieder, bestenfalls auch schon für das Klavier ein wenig arangiert.

    Dabei bin ich auf das Real Book gestoßen-das müsste doch passen? Allerdings ist das Angebot hierbei etwas verwirrend:

    Können alle aus dem Trio die "Standartausgabe" nutzen oder braucht die Sängerin die Vocal-Ausgabe?
     
  2. jorginho

    jorginho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    382
    Erstellt: 13.07.06   #2
    das heißt auf jeden Fall Standard, eine Standarte ist ganz was anderes!!

    mit verschwindend geringen Ausnahmen stehen in den Real-Books keine Melodien, schon gar keine Arrangements - sondern das sind auschließlich Lead-Sheets (sprich: die Abfolge der Harmonien). Wer die Stücke nicht kennt, hat gewisse Probleme mit den Real-Books...

    Es gibt ein Vocal- Real-Book, dort stehen die Texte mit drin, da in C gehalten, ist das natürlich auch für Gitarre + Klavier verwendbar
     
  3. Brigde

    Brigde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 14.07.06   #3
    Danke für deine Erläuterungen zum Real-Book. Gibt es denn eine bessere Alternative zu dem Real-Book, die mehr den genannten Kriterien entspricht?
     
  4. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.915
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 14.07.06   #4
    es gibt ja jede Menge Song-Books, von Einzel-Interpreten, von Bands, gesammelte Evergreens, etc. da ist immer die Melodiestimme (oft eine kompl. Klaverstimme), Text + Harmonien (gibts z.B. von den Beatles, Simon+Garfunkel, BAP, uvam.), in der Akkordeon- und Keyboard-Szene gab es auch immer Bearbeitungen in beliebiger Schwierigkeitsstufe...

    im Jazzbereich kenne ich das jetzt nicht - aber auf jeden Fall mal danach suchen...
    empfehlenswerte Adresse ist www.advancemusik.com die HP selber ist nicht so der Hit, aber deren Lager ist fantastisch, telefon. nachfragen und/oder den gedruckten Katalog anfordern.


    Edit: sorry, der Link funktioniert nicht, ist aber korrekt geschrieben - mal danach googeln. Advance ist in Rottenburg/Neckar ->Telefonbuch
     
  5. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.07.06   #5
    Für Jazz-Sessions gibts nach meinen Erfahrungen zwei Klassiker: Erstens das alte "Real Book", da stehen sehr wohl Melodien drin, allerdings kaum Arrangements und auch keine Texte. Zweitens das Buch "557 Jazz Standards", da sind auch keine Texte drin, einige Fehler, aber eben sehr umfassend, was Standards betrifft.

    Beitrag 1.300.
     
  6. marisch

    marisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    6.02.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.07.06   #6
    na ja, in der Regel das Thema in Single-Lines, aber oft auch nicht mehr, also auf keinen Fall das ganze Stück durchgängig.

    Glückwunsch!!

    Das Vocal-Realbook kann ich auch empfehlen - dürfte das mit den allerwenigsten Fehlern sein, da sehr sorgfältig überarbeitet! Ist nur sehr schlecht zu bekommen, wenn ich mich richtig erinnere, vertreibt das ein Musiker aus Ex-Jugoslawien, der in der Kölner Gegend lebt...?! glaube sogar, daß er es auch überarbeitet hat...???!
     
  7. Brigde

    Brigde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 15.07.06   #7
    Schon mal vielen Dank für eure Antworten!

    Werde mir jetzt erstmal eines der Realbooks besorgen. Die Vocal-Ausgabe gibt es mit 14-tägiger Lieferzeit bei einem der großen Internetbuchhändler.
     
  8. marisch

    marisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    6.02.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.07.06   #8
    schön zu hören!!
    ich habe meines vor ca. 3 Jahren gekauft, da ging das nur über jemanden, der zufällig jemanden kennt, auch dann auch wieder jemanden gekannt hat, ...und hat einige Monate gedauert...
     
  9. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.07.06   #9
    Zum ersten: Ja, was ja in Prinzip auch genau das ist, was man braucht, um Sessions zu spielen oder aus dem Kern des Stücks ein Arrangement zu machen. Der Rest ist ja in der Regel Solo über die Changes.

    Zum zweiten: Ja, irgendwie so ähnlich war das. Man kann sich ja sowas mal ausleihen... ... ... ... ... :D
     
  10. marisch

    marisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    6.02.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.07.06   #10
    Klar!! Sessions und vieles andere mehr, ...ganze abendfüllende Programme...

    Wenn ich die Eingangsfrage richtig interpretiere, dann war der auf der Suche nach "fertigen" Stücken - und die stehen so halt nicht im Realbook...
     
  11. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 16.07.06   #11
    Achso, fertige Stücke...ja, ich Depp hab das überlesen...:)
     
  12. bobthemage

    bobthemage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    4.07.14
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    177
    Erstellt: 24.07.06   #12
    Es gibt für das Programm "Band in a Box" komplett durch arrangierte Real- und Fakebooks
    und tausende fertig arrangierter Jazz-Titel. Musste mal googeln mit "Band in a Box" und "BiaB"

    Und wo es das Programm umsonst gibt, darf ich dir nicht sagen:D... jedenfalls nich öffentlich..
     
  13. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 02.08.06   #13
    Für deinen Fall könnte ich mir auch die drei "New Real Books" von Hal Leonard vorstellen.
    Bei vielen Liedern steht dort der Text und auch ein ziemlich genauer Ablauf der Songs.
     
Die Seite wird geladen...