Welches Set ist besser?

von Fender Parc, 04.08.05.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 04.08.05   #1
    Hallo.

    Welches von den 2 Sets ist im Anfänger-Bereich besser? Liste wurde bei Thomann erstellt.
    Set 1:

    163225 FENDER SQUIER Standard Fat Strat 222,00
    157805 Hughes&Kettner Edition Blue 15R 125,00
    157996 The Sssnake GKP6 7,00
    145978 Fender Nylongurt m.Logo 7,50
    Summe: 361,50 EUR

    Set 2:

    167568 IBANEZ GRG270B BKN 279,00
    151405 Fender Frontman 15 79,00
    157996 The Sssnake GKP6 7,00
    141032 Ibanez GS5L 8,30
    Summe: 373,30 EUR

    Preislich gesehen, ist Set 1 mit der Squier günstiger, kann da Set 2 mit einer besser Qualität aufwerten?


    brüssel
     
  2. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 04.08.05   #2
    Ich würde zu Set 2 raten. Die preisliche Differenz is janun nicht so groß.
    Die GRG habe ich ebenfalls und für den Preis bin ihc überaus zufrieden.
    Der Frontman is auch okay.
    Und wenn du keine Probleme mit nem Floyd Rose Tremolo hast nimm Pack2!

    m.f.G. :great:
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 04.08.05   #3
    Das FR von der Ibanez kannst du in die Tonne treten.Das einzige was sich da lohnt, is sofort blockieren.

    Am besten is es beide gitarren mal anzuspielen.Schauen welche besser in der hand liegt.

    Ausserdem würd ich beide Amps nicht nehmen sondern nen Roland Cube oder nen Vox AD15.
     
  4. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.08.05   #4
    Für den Fall das Du die Komponenten kombinieren kannst (konnte bei Thomann die Sets nicht finden):

    Den Verstärker aus Set 1 wählen. H&K liefert auch in den unteren Preissegmenten ordenliche Qualität. Bei der Gitarre würde ich auch zu der Ibanez tendieren (Tremolo müßte man testen).
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.08.05   #5
    Ich würd die Squier nehmen, hast ne Gitarre mit der du was anfangen kannst und keine Probs mit nem FR. Die 270er find ich irgendwie net so pralle rein vom spielerischen, der Hals is mir zu dünn, das FR ist nicht das beste (aber auch net sooo schlecht).

    Und als amp den Roland microcube.
     
  6. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.08.05   #6
    ich würd auch eher zu set 1 tendieren, allein schon wegen des amps. und die squier ist jetzt auch nicht sooooo schlecht. müsste man aber mal testen.
     
  7. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 04.08.05   #7
    da du ja die sets selbst zusammengestellt hast würde ich als amp den microcube vorschlagen. gitarre würde ich auch eine ohne floyd rose nehmen, da das als änfanger vielleicht noch nicht das richtige für dich ist.
     
  8. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 05.08.05   #8
    Ich würde dir 1 raten , weil FR am Anfang einfach kacke ist, eher würde ich dir aber eine Ibanez ohne FR empfeheln, als die Squire.
     
  9. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 05.08.05   #9
    ich würde dir das set 2 empfehlen. Mit ner Ibanez bist du immer gut dran. ich hatte zwar noch nie die ibanez gespielt , aber dafür viele andere. :great:
     
  10. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 05.08.05   #10
    Also ich Persönlich finde die FR von Ibanez echt super, weiß nicht was alle gegen die haben.Natürlich haben FR-Systeme auch Nachteile, aber die sind nicht nur bei den FR-Systemen von Ibanez anzutreffen.Also mit einer Ibanez Gitarre bist du immer gut beraten meiner Meinung nach.

    schöne Grüße

    schlorri

    EDIT: Natürlich ist das mit dem Anfänger + FR noch eine andere Sache, wollte nur mal sagen das ich die FR-Systeme von Ibanez gut finde :rolleyes: *hust**überlesendaserAnfängerist*
     
Die Seite wird geladen...

mapping