Wen würdest Du gerne mit der akustischen Gitarre begleiten?

von Gast75843, 24.06.08.

  1. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 24.06.08   #1
    Die Hitze ist ja ganz, ganz toll in diesen Tagen, und die meisten von uns haben vielleicht gar nicht die große Lust darauf, am Rechner zu sitzen und zu schreiben. Für diejenigen von Euch, die trotzdem ab und zu einen Blick in unser Musiker Board werfen, sei es, weil sie vielleicht in Ihrem Büro nicht ganz ausgelastet sind, oder weil sie nach einem heißen Tag mit dem Laptop auf einer abkühlenden Veranda unter einem überwältigenden Sternenhimmel, evtl. mit einem ansprechenden Drink (wie etwa einem Rotbusch - Vanilletee) noch einem kleinen geistigen Aufguss frönen möchten, habe ich mir ein Thema ausgedacht, dass die Chance hat, zu einem unverbindlichen locker-leichten Sommertalk zu werden, nämlich:

    Bei welchem Sänger, welcher Sängerin, hättest ganz besonders Lust auf eine musikalische Zusammenarbeit, welche bekannte Person würdest Du einmal besonders gerne mit Deiner akustischen Gitarre begleiten? Welche Stimme turnt Dich absolut an? Welchen Menschen würdest Du dabei einmal gerne musikalisch, aber auch persönlich erleben und kennen lernen wollen? Wenn Du Lust darauf hast, könntest Du noch dazu schreiben, wie Du Deine musikalischen Möglichkeiten selbst einschätzt, ob Dein Können dafür ausreicht oder nicht, wo sich Dir Grenzen auftun, und wie weit Du Dich glaubst vorwagen zu können, und Dir dabei noch sicheres Terrain zu fühlen zutraust. Gibt es vielleicht jemand , der Dich gleichzeitig fasziniert, aber auf Grund seiner Talente eher ängstigt? Die zweite Frage ist aber nicht so furchtbar wichtig. Vielleicht hatte ja auch schon der eine oder die andere von euch die Chance, einen prominenten Künstler zu begleiten. Wenn Du nicht so sehr auf Vokalkünstler stehst, kann es natürlich auch gerne ein Instrumentalist sein!

    Da ich jetzt schon so viel gelabert habe, möchte ich jetzt nicht gleich den Anfang machen, sondern warte mal ab, ob sich was tut. Aufgehoben ist aber nicht aufgeschoben. Mit diesem Versprechen grüße ich Euch herzlich, Uschaurischuum
     
  2. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 24.06.08   #2
    Oh, der Thread ist toll!!!! :great:
    Ich würde gerne mal Björk begleiten. Mein Können? Sehr solide, ich glaube aber nicht, dass es an meinen Technischen Fähigkeiten scheitern würde...eher daran ihre Stimme einfach so zu untermalen, dass es auch einfach gut klingt und sie nicht erschlägt. Schließlich stünde dann ihre Stimme im Vordergrund, da ist kein Schreddern benötigt.
    Das war jetzt so der erste Gedanke, die erste Person wo mir eingefallen ist. :)
     
  3. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 24.06.08   #3
    Oh Himmel, wo fängt man da an...? Ich schmeiß mal ein paar Namen in den Ring, hauptsächlich weibliche:

    - Lynn Miles
    - Tina Dico
    - Eva Cassidy
    - Karen Matheson
    - Steve Lee
    - Jorn Lande
    - ...

    ... ich könnte ewig weitermachen!
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 24.06.08   #4
    Hi all ... schöne Idee für einen Thread :great:

    ich würde (besser hätte gerne mal ...) gerne Sonny Terry mit meiner Continental begleiten. Ich bin (u.a. ;) ) ein großer Bluesfan und Sonny war für mich wirklich der "Wizard of the Harmonica". Ich hatte das große Glück, ihn zusammen mit seinem langjährigen Partner Brownie McGhee in den 70ern mal live in Mainz im "Elzer Hof" zu sehen (dort habe ich auch John Lee Hooker erleben dürfen!).
    Leider sind ja alle schon gestorben :( aber sie warten zusammen mit Jimi auf mich :D

    Greetz :)
     
  5. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 24.06.08   #5
    Sarah McLachlan würde ich gerne kennenlernen und mit ihr Angel singen - da müsste sie aber mit dem Klavier mir entgegenkommen oder überhaupt das Klavierspiel sein lassen, wobei ich eine Kombination von akustischer Gitarre und Klavier schon sehr toll fände. (Vor einigen Jahren habe ich sie in Hamburg live gesehen).

    Dann hätte ich gerne die junge Joni Mitchell kennengelernt (da müsste jetzt jemand die Zeit um einige Jahrzehnte zurückdrehen) und bei diesem Lied "The circle game" mitgewirkt. Sie hätte mir vieles über Ihre etwas eigene Spieltechnik (viele spezielle open tunings mit sehr interessant klingenden Akkorden) erzählen können.

    Joan Baez würde ich auch gerne kennenlernen. Bei der Stimme würde ich aus Angst vor Blamage aufs Singen verzichten. Joan Baez - Sweet Sir Galahad

    Diese Frau hat für mich auch eine phänomenale Stimme, nur der Klang Ihrer Gitarre in nachfolgendem Video gefällt mir nicht so gut (diese Arbeit würde ich übernehmen). Linda Perry

    Bei denen wäre ich gerne dabei (da wär ich schon zufrieden wenn sie nur nach Europa kommen würden): Indigo girls

    Bei diesem Auftritt wäre ich auch gerne dabei gewesen (vermutlich hätte ich die indischen Gesangsteile noch um einiges ergänzt:)): Eddie Vedder & Rahat Fateh Ali Khan- Long Road

    Bei diesem Lied und bei Denen würde ich auch gerne mitsingen und spielen: The Corrs - No frontiers

    So jetzt hör ich auf, sonst fallen mir noch sehr viele ein.
     
  6. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 25.06.08   #6
    Ich hätte auch gleich mehrere ideen. Als erstes jedoch fiel mir die begleitung von Alison Krauss ein. Eine faszinierende stimme, die mMn wunderbar zu akustischer musik passt. Wirklich gute stimmen begleiten zu dürfen, finde ich persönlich extrem motivierend.

    Gruss, Ben
     
  7. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 25.06.08   #7
    Die is tot oder? :(

    Haltet euch mit Verachtung zurück: Amy Macdonald. :D Groovt einfach, ganz in meinem Sinne!
    Und Antony Kiedis (oder wie man den genau buchstabiert)! Bin aber nicht ganz sicher ob das nicht daher kommt, dass die jungs einfach in ihrer Zusammenarbeit überzeugen und mich einfach das Feeling, das sie ausstrahlen, dermassen anspricht.. :)

    mfGLue
     
  8. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.804
    Zustimmungen:
    3.583
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 25.06.08   #8
    Ja leider ... :(
    Eva hatte Hautkrebs und wurde eigentlich erst nach ihrem Tod "posthum" berühmt.

    Allen, die sie nicht kennen, empfehle ich das Album "Live at Blues Alley".
    Und ja, da würde das Mitpielen auch Spass machen. :great:
     
  9. Pinball.w

    Pinball.w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    333
    Erstellt: 25.06.08   #9
    John Butler wegen seiner Technik, seiner unglaublichen Ausstrahlung und seiner Stimme...
     
  10. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 25.06.08   #10
    Ist das ein Verwandter von Nusrat?
     
  11. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 25.06.08   #11
    Du sagst es! v.a. Fields of Gold und ihre Interpretation von Autumn Leaves..!
    ..hum..macht gleich traurig, wenn ich die Songs so im Ohr hab...

    also cheerio..! :o
     
  12. Sanguin

    Sanguin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 25.06.08   #12
    Ganz klar für mich, Tarja Turunen.
    Aber nicht wegen dieser Metal-Schiene die langsam schon überzogen ist.
    Da kann man ja sagen was man will, aber ich finde sie toll. :)

    Ich stell mir da so ein, trauriges, langsames Lied mit finnischem Text vor.
    Das so richtig diese finnische Kälte, Dunkelheit und Schönheit einfängt.

    Mein Können? Doch sehr begrenzt, aber ich denke so ein Lied erfordert nur eine simple, tragende Melodie, da immernoch die Stimme im Vordergrund steht.

    Ein tolles Thema, mal so in Gedanken schwelgen, was wäre wenn. :o

    Es kämen natürlich noch viele andere in Frage, doch dies ist mein Favorit.
    Bei den Instrumentalisten wäre es weniger ein Begleiten oder ein Messen als ein Lernen.
    Soviel von mir.
     
  13. Gast75843

    Gast75843 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 25.06.08   #13
    Wow, Björk zu begleiten stelle ich mir unheimlich schwierig vor. Kann es sein, dass die zwischen den Tonarten hin- und herspringt, dass selbst Musikprofessoren ins rotieren kommen? Eine tolle Künstlerin!

    Mensch Peter, ich habe immer ganz leidlich Bluesharp gespielt, ich gehe mir mal wieder eine kaufen :)

    Diese Auswahl ist für mich auch sehr nachvollziehbar, vor allem der Zeitsprung zur jungen Joni Michell!

    Alison Krauss höre ich ebenfalls sehr gern. Und sie hat exzellente Musiker um sich herum geschart...

    Ich selbst übe relativ viel Jazz, früher war es mehr die Musik aus Barock und Renaissance. Mir ist jedoch klar, dass ich da bei Profis nicht mithalten kann, wenn es darauf ankommt, kann ich mich auf mein Können als Unter-den-Brücken-Folker eher verlassen.

    Mit dem frühen Donovan würde ich gerne zusammen spielen. Ich singe einige Donovan-Stücke sehr gerne, Catch The Wind ist einer meiner Lieblingssongs. Das ist nicht so furchtbar schwer. Eine Zusammenarbeit mit Donovan stelle ich mir an sich unkompliziert vor, da kann man sich aber ganz schön täuschen... Von den aktiven Sängerinnen höre ich Cheryl Crow recht gerne, mit ihr würde ich gerne The First Cut is the Deepest singen und spielen, dass bekomme ich mit der Gitarre hin, sie könnte ja akustisch bassen, singen könnten wir zu zweit. Hinterher könnten wir noch einige Stücke von Johnny Cash spielen, dass würden wir wohl ebenfalls ganz gut hinbekommen. Sie war ja mal Musiktherapeutin :)

    Eine Zeitreise in die 60er Jahre seht noch an. Damals hatte Cher einige Bob Dylan Songs aufgenommen, die hätte ich gerne unplugged mit ihr eingespielt. Cher hat, meine ich, eine ganz großartige, kraftvolle Stimme, sie ist halt von Anfang an auf einer sehr, sehr kommerziellen Schiene aufgefahren gewesen, es ist wirklich ein wenig schade drum. Hätte mir echt Spaß gemacht, mit ihr zu arbeiten....
     
  14. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 25.06.08   #14
    +1 :great:

    Hi Uschiaurischuum,

    "Catch the wind" ist auch eines meiner all-tim-favorites! Das spiel ich auch sehr oft, wenn es mal wieder heißt "Du kannst doch Gitarre, spiel ma was!" Ich spiel es aber auch häufig für mich, weil ich nicht nur die eingängige Melodie sondern diesen herrlich sehnsüchtig verliebten Text "For standing in your heart ist where I want to and long to be, ah, but I may as well try to catch the wind ..." hat. Bei solchen Erinnerungen an die Jugendzeit und an die Angebetete, die man sich nicht traute anzusprechen ;) verdrück ich immer mal ein virtuelles historisches Tränchen :D

    Ich hatte Ende der 70er mal das Glück, Donovan live zu erleben. Das Konzert war leider nur zu etwa einem Viertel ausverkauft, die Zuschauer sassen alle auf ihren bezahlten Plätzen in ihrer Preisklasse, aber Donovan meinte: "kommt doch einfach alle nach vorne!" ... und es war ein wundervolles Konzert, wir haben fast alles mitgesungen, natürlich auch "Catch the wind". Seine Akustik mit dem Mond-Soundhole hatte er sogar auch dabei!

    Ich schwärme und schweife ab, sry :o

    Greetz :)
     
  15. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 25.06.08   #15
    Ja, das ist sein Neffe.
    Wobei ich den und seinen verstorbenen Onkel vor diesem Video gar nicht kannte.
    Ich finde Eddie Vedder und seinen Song "Long Road" einfach genial und besonders interessant diese Version beim "Dead man walking - Konzert" weil die Verbindung von westlicher und indischer Musik bei diesem Song einfach wunderbar funktioniert.
    Wobei ich dieses Charisma von Eddie Vedder nur bei seinen akustischen Auftritten verspüre und bei Konzerten mit Pearl Jam eher weniger von ihm fasziniert bin.
    Diesen Song "Long road" spielte er auch bei der Tribute to heroes - Aktion nach dem September 2001 mit Neil Young am Keybord oder Orgel. Long road - Tribute to heroes version
     
  16. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 25.06.08   #16
    oh ein schöner thread!!

    na und? dafür ist der thread da und es liest sich schön, was du schreibst! :)

    es gäbe so einige instrumentalisten mit denen ich auf der einen seite gerne zusammen spielen würde, auf der anderen seite will ich deren zeit nicht verschwenden. das stünde mir echt nicht zu. so würde ich mich auf ein duett mit segovia (ok.. geht leider eh nicht mehr :( ) sehr freuen, aber es auch fürchten, weil ich weiß, dass er auf seine alten tage ziemlich arrogant geworden ist und mich (wahrscheinlich zurecht) die ganze zeit nur schelten würde.

    so weiche ich von dem wunsch ab und freue mich ihm zuhören zu dürfen.
    ich müsste zwar vielleicht etwas üben dafür, aber bei rodrigo und gabriela würd ich mich auch gerne einmischen. einfach, weil die beiden viel können und aus dem metalbereich kommen. das erfrischt ihre musik einfach unglaublich und ich würde gerne spüren, ob/wie sich das in ihrer art zusammenzuspielen ausdrückt.

    ausreichen würde meine fähigkeiten für etwas frecheres. avril lavigne. auch wenn man mich als 18jährigen jungen dafür schief anschaut und belächelt: ich mag ihre balladen und natürlich find ich sie selber auch recht ansehnlich :)
    es wäre bestimmt einfach lustig sie zu begleiten. das krieg ich sicherlich gut hin und bestimmt kann ich irgendwie dafür sorgen, dass sie wieder frech und punkig wird :D

    ich würde lieber jemanden finden, der ganz natürlich ist, mir hier draußen über den weg läuft und vlt garnicht so perfekt ist in seinem instrument. warum einen star begleiten? kann musik nicht auf jeder ebene spaß machen?
     
  17. Tobi-85

    Tobi-85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.694
    Erstellt: 25.06.08   #17
    Ich falle wahrscheinlich aus der reihe aber egal.

    Wenn ich bereits gut spielen könnte, was nicht der Fall ist da ich gerade erst am Anfang stehe :rolleyes:. Würde ich unglaublich gerne mit Helge Schneider zusammen musizieren.

    Ein weiterer Künstler wäre Jack Black.

    Für beide habe ich folgende Begründung: Sie sind musikalisch unglaublich kreativ und verbinden das ganze mit einer genialen Art der Komödie. Bzw. man sieht beiden Künstlern an das sie spaß an der Sache haben.
     
  18. soundseeker

    soundseeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    30.11.12
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    504
    Erstellt: 25.06.08   #18
    Hallo,
    so kurz vorm Fussballspiel musste ich auch nochmal reinschauen und habe diesen tollen Thread entdeckt (Danke, U.:great:).
    Also, ich würde unheimlich gern mit Ezio Lunedei und Booga spielen, wobei die beiden natürlich um Klassen besser sind als ich:). Dann wäre noch ein Duett mit Jackie Leven klasse ;) und mit Albert Frey könnte ich mir total gut vorstellen, zu musizieren, weil er mich auf der spirituellen Seite so anspricht :D.
     
  19. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.005
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.024
    Kekse:
    31.194
    Erstellt: 25.06.08   #19
    Joa ich würde mal gerne Mit Chad Kruger ( weiß net obs Richtig geschrieben ist, der typ von Nickelback halt), Meat Love, Hans Albert ( Goil Seemanslieder göllen :D ) Elivs, und Kurt Cobain....
    Bin realistisch gesehen nicht in der Lange die zu begleiten weil ich noch net gut genug bin und weil ein Teil
    leider schon Tot ist :(.. was das Musizieren ebbes Erschwert...:D
     
  20. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 25.06.08   #20
    Hi Backstein,

    es überrascht mich positiv, hier den Namen von Hans Albers zu lesen :great:

    Er war nicht nur ein großer (Volks-)Schauspieler, er hat mir in meiner Jugend durch Schallplatten meiner Großeltern und Eltern die "Seemannsromantik" nahe gebracht. Ich höre ihn noch heute gerne, und sein "Hit" "La Paloma" gehört zu den "Glanzsstücken" meines "Parodierepertoires" ... lol ... steinigt mich - ich liebe diesen Mann, seine Filme und seine Musik!

    Greetz bzw Ahoi :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping