Wie bearbeite ich einen Snare- und Basssound????

von Musictoon, 09.11.04.

  1. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 09.11.04   #1
    Hi...


    Wie erreiche einen richtig guten Snare und Bass Sound???

    Ich hab aus einer PDF Datei und einer Internetseite (nochmals danke Hans_03 und .Jens :great: ) einige Tricks abgeguckt, aber sie klingt immer noch nicht so wie sie sollte!

    Ich starte also mit einem klassischen Snare sound (so wie das NS-Kit (die Files sind im Web...)). Wie muss ich die bearbeiten, dass ich einen Sound wie z.B. von Silbermond, GreenDay, GnR, ... erhalte.

    Meine Sounds klingen immer so fad!! :mad:

    danke,
    miles
     
  2. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #2
    poste mal bitte ein klangbeispiel.
     
  3. jonny

    jonny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #3
    vielleicht leider auch deine vorstellungen etwas zurückschrauben.
    aber mit dem plug in ap trigga kann man auf audiomaterial sampelmaterial drauflegen ohne verschiebungen.dh deine aufgenommene snare gibt zum plug in den befehl seinen sample sound abzuspielen. wenn du dann noch als wave dateien deine lieblingssnares hast klingt alles schon viel besser.
    jonny
     
  4. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 09.11.04   #4
    @jonny:
    ja, das hab ich auch schon gehört!! Aber trotzdem, auch für einen "normalen" StudioDrumSound bin ich noch meilenweil entfernt!! :rolleyes:

    Souindbeispiele kommen...
     
  5. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 14.11.04   #5
    Hi!!

    Hier hab ich mal ein Beispiel meines Problems:
    Originaler Snareklang:
    KLICK

    Bearbeiterter:
    KLICK 2
    Hab ihn bearbeitet mir EQ, Reverb (etwas zu viel...), Kompresssion....

    Klingt einfach schrecklich!!

    Was tun???

    THANX,
    miles
     
  6. Sesom

    Sesom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    12.12.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #6
    midwelchem programm arbeitest du ? versuch mal nur etwas Hall zum Originalsaund dazuzumischen (Send-Effekt) wichtig ist auch eine passende Kompressoreinstellung
     
  7. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 23.11.04   #7
    Hi,

    Versuch mal deine Snare anders zu stimmen (Resonanzfell lockerer?) um von da aus vielleicht mehr Schwingung zu bekommen. Wenn das zu fest ist, dann kommt sowas schiefes raus :D.
    Es hört sich auch so an, als wären die mitten zu hoch geregelt. Aber ist nur ne Vermutung kann auch alles falsch sein ;).

    Ich hab bei Hörproben ne Aufnahme kannst dir ja mal die snare da anhören wenn du willst.

    MfG

    GoTo
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 23.11.04   #8
    Probier mal ein paar andere Samples. Z.B. Eine hell aufgenommene Snare mit viel Teppich und kleinem Kessel bekokmmst du nicht dunkel und trocken wie eine tiefer gestimmte mit größerem Kessel. Wenn das Ausgangsmaterial nicht stimmt, kannst Du EQen bis zum Abwinken und wirst nicht glücklich damit.

    Zu dem Soundbeispiel kann man eigentlich nichts sagen. Da muss man immer den Zusammenhang hören. Eine Snare kann in einem Song passen, im anderen nicht. Langer Hall passt in Ballade, zu einem schnellem Stück nicht und umgekehrt.
     
  9. einheit13

    einheit13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping