Wie bekomme ich so ein Rot hin ?

  • Ersteller Cantetinza
  • Erstellt am
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Gerade gesehen und wau so soll eine meiner Projekte werden .
Kann mir jemand schreiben ob das mit einer clou Positivbeize auch so rot wird ?
Oberfläche soll aber geölt werden.
Gibt es das bessere Beizen ?
20190330_140538.jpg


Nicht das ihr mich falsch versteht um die Kombination geht es mir nicht. Nur der Rotton ist schön.
Und er soll auf Floridazeder.
Fotos kommen heute Nachmittag.
 
Eigenschaft
 
MightyZarg
MightyZarg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.21
Registriert
19.02.17
Beiträge
371
Kekse
8.166
Ort
Bodensee
Ich würde für sowas die Stunning Stains von Crimson Guitars empfehlen.... die sehen echt klasse aus und ich habe schon bei vielen Projekten Online gesehen wie schön die Farben damit rauskommen. Gibt da auf YT einiges zu finden wie das dann aussehen kann.

https://crimsonguitars.com/store/stunning-stains/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Einfach mal ein Päckchen von der Clou Beize bestellen und probebeizen.
 
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Hier mein Cederbody
20190331_085624.jpg


Schon ganz schön ins lila.
Hier angefeuchtet.
20190331_090432.jpg
 
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Ich glaube kaum, daß Du das Rot so hinbekommst, wie auf dem Bespielfoto, da ist ja offensichtlich Ahorn gebeizt worden, was ja einen sehr hellen, fast weißen Ausgangston hat, dein Zeder ist da schon sehr viel anders, somit natürlich bei gleicher Behandlung ein anderes Ergebnis. Wie gesagt, probieren geht über studieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Werd ich tun
DANKE
 
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
PSX_20190412_180637.jpg
PSX_20190412_180520.jpg


Gerundet , geshapped, gewässert. Man die Entscheidung war ja schon gefallen aber nur ölen hätte auch was.
Muss ich doch Muster machen.
 
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Nur noch rot ist mein Eindruck. Einfach zu viel denk ich. Der Kontrast fehlt total.
Wie bekomme ich dann das Rot nur auf die Zeder ?
Erst alles andere kräftig einölen. ( Außer der Zeder natürlich)
PSX_20190414_093838.jpg
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.385
Kekse
37.073
Ort
Ruhrgebiet
Erst alles andere kräftig einölen. ( Außer der Zeder natürlich)

Das könnte schwierig werden. Wie willst Du verhindern dass Öl da rüberkriecht?

Ich würde eher versuchen mit Schnellschleifgrund direkt neben der Leimfuge den Rest abzusperren und dann ordentlich abkleben...
 
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Ich finde das gar nicht so schlecht, das Beispielbild der Knaggs ist ja auch total rot, Kontrast gibt nur das schwarze Schlagbrett. Das die Beize auch in das drunter liegende Holz zieht ist ein Problem, vielleich ganz vorsichtig bis zum Rand hin arbeiten und, wenn wirklih etwas ins andere Holz zieht, wieder wegschleifen. Wenn man den Rest einölen würde, kann Öl auch in das Holz der Decke ziehen, dort nimmt es dann keine Beize mehr an. Als Kontrast kann man ja ein dunkleres, evtl. schwarzes Burst am Rand machen.
 
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Der Kontrast sollte eigentlich das Nußbaumholz zur Zeder sein (wie Bild oben)
Vielleicht verdünne ich einen kleinen Teil der Beize.
Also nochmals Brobebeizen.

Kann ich auf Schnellschleifgrund ölen ?
Ist der transparent ?

Die Zeder wird so wie sie jetzt gebeizt ist dunkler, das Nussbaum eher heller, der Ahorn ??
Es gleicht sich alles an und wird ein Holzton.
Zu Schade für das schöne Holz
 
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Der Schnellschleifgrund ist transparent, muß aber zum Ölen wieder vollständig entfernt werden.
Ahorn ist noch heller als Nußbaum und erscheint dann somit heller, als die anderen Hölzer.
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.385
Kekse
37.073
Ort
Ruhrgebiet
Cantetinza
Cantetinza
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
567
Kekse
2.236
Ort
Wilburgstetten
Ja aber wenn ich beize habe ich nur drei verschiedene Rottöne. Wenn ich es so lasse oder nur die zeder beize ist der Kontrast heftiger.
Sozusagen Rot eingerahmt im dunklen Rahmen.
Serviert auf einem Ahornboden :)
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.385
Kekse
37.073
Ort
Ruhrgebiet
Wie es jetzt ist sind es drei verschiedene natürliche Holztöne. Das hat einen Reiz finde ich.

Die Zeder ist schon von Natur aus etwas unglaubwürdig rot, aber es ist der natürliche Ton. Ich könnte mir vorstellen dass der unter UV-Licht mit den Jahren stark ausbleicht und dann an Reiz verliert.

Die Zeder jetzt zu beizen würde sie knallig und noch unnatürlicher wirken lassen, aber hochwertige Pigmente vorrausgesetzt wäre es dann haltbarer.

Schwierige Entscheidung, die zum Glück nicht ich treffen muss sondern Du.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
murle1
murle1
RBC-Guitars
HCA
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
13.05.08
Beiträge
6.461
Kekse
54.301
Ort
Minden/Westf.
Du solltest bedenken: Bei der gleichen Beize wirst Du bei verschiedenen Hölzern immer einen Unterschied bekommen. Wenn Du also genau den Farbton möchtest, hilft nur probierenmit dem Holz der Gitarre (Decke)
 
firestormmd
firestormmd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.21
Registriert
26.01.17
Beiträge
213
Kekse
275
Ic persönlich finde ja das Zedernholz unglaublich schön. Ich würde es so lassen und die Gitarre ölen. Das sieht bestimmt total edel aus am Ende. Der Kontrast der 3 Hölzer wirkt sehr schön. Noch roter würde glaube ich bei so einem schönen Holz wenig Sinn machen. Dafür würde ich auch eher Ahorn nehmen.

Grüße, Marc
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben